Posts by schmettow

    Hi,


    möchte mich mal dem ersten Reply oben anschließen: mit ner FF ist der Vdr schnell und problemlos aufgesetzt. Soft Decoding kommt auch von der Qualität nicht mit, weil du auf dem Epia keinen hochwertigen Deinterlacer hast bzw. in Software laufen lassen kannst. Außerdem stellt sich die Frage, wie du eine Budget und eine Dxr auf den einen vorhandenen PCI Steckplatz kriegen willst. Gut, es gibt 2x Riser. dann benötigst du aber auch ein entsprechendes Gehäuse, das vermutlich extra kostet. Außerdem, glaub mir, spar dir den 2ten PCI für ne zusätzliche DVB Karte. Der Wunsch kommt bestimmt ;D


    --schmettow.

    Hallo zusammen,


    nach ca. 300 archivierten DVDs scheint der Brenner seinen Geist aufgegeben zu haben. Nun stellt sich die Frage, ob der neue nicht gleich S-ATA sein sollte? Sieht da irgendwer Probleme? Das Board ist ein Asus P4P800 deluxe und der Kernel 2.6.15.4. Kernel-Update sind kein Problem, aber ich erwarte natürlich, von dem Laufwerk booten und brennen zu können.


    Erfolgs- und Misserfolgsstories willkommen.


    --schmettow.

    Hi,


    stimmt, Suse ist viel schneller geworden. Von der 10.1 kann ich dennoch nur abraten. So unausgereift war eine Suse Distri selten. Vor allem der neue Paketmanager ist ne absolute Krücke. Solltest du dich dennoch für Suse 10.1 entscheiden, empfehle ich dir fürs Pakermanagement den Smart PM zu nutzen. und zmd schlicht zu deaktivieren.


    --schmetttow.

    Hi,


    hab ich schon x mal so gemacht. Vor allem, wenn der Standard Kernel bereits deutlich weiter ist, sind die Erweierungen der Distri schon eingeflossen. make oldconfig sollteste halt benutzen.


    Lirc musste dann halt auch von den Sourcen installieren. Das ist aber sehr einfach.


    --schmettow.

    Hallo,


    tolle Idee und super Vorarbeit. Derzwit sind auf meinem Vdr nioch zwei ander Server in VMwares eingesperrt. Aber mal ne Frage: Bei früheren versuchen mit Xen ist mir aufgefallen, dass das Framebuffer Device nicht funktioniert. daws brauche ich aber auf jeden Fall für die graphtft Ausgabe. Gibt es da schon Erfahrung?


    --schmettow.

    Bin bis her auch ohne Erfolg geblieben. Zwar heisst es, man soll den YOU nehmen. Der findet bei mir aber überhaupt keine neuen Patches. Schätze ich lade mir die mal zufuß runter und installier mit rpm.

    "In der Regel"? Das ist immer so! Und die Bildqualität auf einem LCD, Plasma oder Beamer hängt von der Güte des Interlacers ab. Da der ja noch nicht existiert ist meine Empfehlung, darauf zu achten, dass der Beamer bei der Verarbeitung von PAL (S-Video, RGB, Composite) gute Noten gekriegt hat!


    schmettow.

    Hi,


    was soll denn an dem Bildsignal besser werden, wenn du es in Software deinterlaced und skalierst? PAL interlaced ist ja nicht nur eine Eigenschaft des RGB Signals am AVBoard, sondern auch des Videomaterials selbst. Das wird schlicht so gesendet.


    Im Zweifelsfalle hat dein Beamer wesentlich bessere hardwarebasierte Algorithmen um z.B. Kammartefakte (Deinterlacing) und Klötzchen (Skalierung) zu reduzieren als du das vertretbar in Software hinkriegst. Und dann brauchst du dafür auch ordentlich CPU Leistung, was Stromverbrauch und Kühlbedarf in die Höhe schraubt etcetc.


    schmettow.

    Hi,


    hat von euch schon jemand den XGL 3D Desktop zu Laufen gekriegt. Muss ich sagen. war ich ziemlich scharf drauf. Meine Freundin hat seit kurzem nen mac und da wollt ich eigentlich ein bisschen mithalten. Blöderweise hat es mit der ATO Mobility FireGL 9000 in meinem Laptop nicht geklappt. ;(


    schmettow.