Posts by catweazle

    so, nachdem ich alles was mit xxv zu tun hat, gelöscht und neu installiert habe, läuft nun die svn version...:D
    Die skins habe ich erst aktiviert bekommen, nachdem ich sie direkt ins Hauptverzeichnis installiert habe. Unter ctvdr liegen sie in einem Unterverzeichnis /hmtl


    Nun denn, mal sehn, wie es läuft


    thx
    Cat

    danke, aber auch das klappt nicht...


    nach den ganzen experimenten, wollte ich nun zur ctvdr-version zurückkehren. Nun kommt bei mir leider dieser Fehler:


    vdr:/usr/share/vdr-xxv/contrib# Can't call method "selectall_arrayref" on unblessed reference at /usr/share/perl5/vdr-xxv//Tools.pm line 236.



    Hab schon alles möglichen perl und xxv Komponenten reinstalliert, aber das kommt immer wieder:(
    Nun geht gar nichts mehr...


    habt ihr noch einen Tip?


    thx
    Cat

    Quote

    Original von xpix


    Mach einfach mal ein Checkout in deinem home dir und versuche install-debian.sh. Das sollte alles umstellen, am Ende reicht ein svn up und der restart des xxv:


    Code
    1. cd ~
    2. svn checkout http://sonne.bandt.net/repos/XXV
    3. cd XXV
    4. ./install-debian.sh
    5. svn up
    6. /etc/init.d/xxvd restart


    hhm. nachdem ich überhaupt erstmal rausgefunden habe, wie ich den Befehl svn ins System bekomme, hab ich das mal probiert.
    Das Dumme ist, dass nicht die ctvdr-version "geupdated" wird, sondern eine neue parallel installiert wird.
    Diese funktioniert zwar, (trotz diverser fehler und Abbruch-meldungen vom gcc) läuft aber nun bei mir im Root-verzeichis. Ich bin immer per Terminal von MAC aus so eingeloggt um updates zu machen. Aber damit könnte ich leben :)


    Wenn ich nun wie im Wiki mir die Styles runterlade, aknn ich sie in der HTML-Option auch aktivieren. Dann ist Feierabend. "no Text for Output" kommt dann nur noch, und das wars... Werfe ich den Eintrag in der cfg raus, ändert es nichts..


    Ich denke nicht, dass es so die optimale Methode ist, um das ctvdr-xxv auf einen neueren Stand zu bringen. Irgendwie handelt man sich mehr Probleme ein, als dass welche gelöst wurden.


    Denke mal, dass ich mal gaaaaanz von vorne anfange und deine Version nach Wiki-Anleitung versuche zum Laufen zu bekommen....


    Cat

    Quote

    Original von wilderigel
    Musst in das Verzeichnis wechseln, falls dein vdr wieder mal zum leben erwachen sollte.


    Also cd /usr/share/vdr-xxv/contrib && ./update-xxv



    So, VDR lebt wieder... nachdem er ca 45 min. per fsck repariert hat :-( Nun hab ich geupdated wie du/ihr es geschrieben habt, nun läuft alles....


    puh....


    Ich danke euch :-)


    Cat

    aaargh heut ist nicht mein Tag.... Nun bootet der VDR nicht mehr.


    update-xxv
    ----------


    Info: Checking Server
    Info: Checking Database
    Info: Retrieving current version
    Info: current database version: 13
    Info: new database version: 21
    Info: Starting update...
    Info: Saving Data
    Info: Updating Database
    /usr/share/vdr-xxv/contrib/update-xxv: line 155: upgrade-xxv-db.sql: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    Error: Update failed!



    Danach ein reboot durchgefürt ( man weiss ja nie) und nun ist alles tot... Ist kein Monitor dran im Moment, weiss also nicht was er hat... ssh geht nicht..


    Naja, trotzdem danke für deine Hilfe..:) Muss erstmal Monitor holen...


    Cat

    shit, irgendwie geht da was nicht bei mir...


    Also xxv selbst läuft... epgdaten sind da, timer auch...
    Die Aufnahmen werden nicht angezeigt.


    Nach Neueinlesen kommt : Schreibe nur 0 Aufnahmen in die Datenbank. Kann 96 Aufnahmen nicht zuordnen.


    dpgk-reconfigure hat alles nochmal abgefragt, aber hat nichts geändert.


    vielleicht liegts ja bei mir auch an mysql... allerdings kann ich das nicht updaten:


    Paket mysql ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen
    Paket referenziert. Das kann heissen, dass das Paket fehlt, dass es veraltet
    ist oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
    E: Paket mysql hat keinen Installationskandidaten


    Wo bekomme ich das denn her?


    thx Cat

    Hi Tobi
    auch bei mir läuft der experimental-VDR hervorragend!!


    Wäre schön, wenn du das vor kurzem erschienene XXV 0.70 dann auch mit in die 1.4 reinnehmen könntest. Die 0.60 läuft an sich auch prima, aber bei 2 Autoimern hab ich ab und an mal bis zu 25 x einen programmierten Timer zu ein und derselben Sendung.... Soll dir egal sein, aber ich hoffe halt, dass die 0.70 das behebt :)


    Btw. mal ein herzliches Dankeschön an ALLE VDR begeisterten Entwickler, Programmierer, Bastler und Ratgeber, die das VDR-Projekt so weit vorangetrieben haben...Ohne den VDR könnt ich gar nicht mehr richtig Fernsehen :D


    thx
    CAT

    Ich bin vom Prinzip her auch sehr interessiert :) Ein paar Leute hab ich ja auch schon bei unseren damaligen Treffen kennengelernt... nicht war Poetter ? :D


    Ich kann nur leider noch nicht zusagen. Ich habe die ersten Wochen im April Urlaub und weiss nicht, was bei mir danach mit Arbeit meinerseits, bzw. meiner Frau anliegt.


    Ich muss ggfs. kurzfristig zusagen.


    Cat