Posts by Austrian Coder

    Hallo zusammen.


    Ich habe mir mal erlaub den Treiber von Kron umzuschreiben und udev und devfs support zu adden. Desweiteren sind auch noch ein paar andere Dinge gefixt. Funktionalität ist keine dazugekommen.


    Nun brauche ich eine Tester, der mir sagt, dass der Treiber in dieser Form auch tut. Ich kann es im Moment noch nicht testen, da ich noch einen 2.4er Kernel verwende.


    Danke,
    Christian

    Danke für den Tipp, doch ich bin in c/c++ sehr sicher unterwegs, bedingt durch das Studium.
    Desweiteren sind mit die 70€ schon zu viel...


    Aktueller Stand:
    * 3' LEDs für Statusanzeige vom VDR über seriellen Port geht schon.


    Gruss,
    AC

    So.. jetzt gibts mal ein kelines Update.


    Ich habe heute eine Experimentiertplatine mit ein paar Komponenten bekommen. Nun werde ich mich ein wenig in den CPU einarbeiten. Erstes Ziel für mich ist es eine Kommunikation zwischen VDR und AVR über den seriellen port herzubekommen.
    Komponenten für die fertige Platine habe ich auch schon ausgewählt. Es geht also vorwärts....

    So nun habe ich ein Buch über den AVR und noch eines um meine sehr kleinen elektronik Kenntnisse zu erweitern. Ich denke, dass ich das ganze mittels C realsieren werde. Jetzt muss ich mal schauen, was es da alles für interesante Elektronik Bausteine es gibt.


    Bin bis jetzt zu folgenden Anforderungen für mich gekommen:
    * Ansteuerung des GLCD (Anzeige von Uhr)
    * 1-2 Led's für das Frontpanel
    * Hardware-Wakeup
    * Evt dimmen des GLCD's


    Mehr brauche ich nicht - wobei das Hautpmerkmal auf der GLCD-Uhr liegt.


    JoeCool25 :


    Haredware-wakeup wäre noch ein schönes Extra :)


    Lorvorne :


    Das klingt doch schon mal recht gut.

    Hallo zusammen.


    Da nun langsam wieder Projekt- und Prüfungsfreie Zeiten bevorstehen, würde ich meinen VDR ein wenig tunen *hehehe*.


    Und zwar hätte ich gerne eine Erweiterungsplatine die den Parallelport druchschleift, sprich:


    Parallelport --- Platine --- GLCD


    Sinn und Zweck des Ganzen ist es, den Graphlcd auch anzusteuern, wenn der VDR ausgeschalten ist, z.B. um eine Uhr anzuzeigen lassen.
    Evt wäre da eine Integration des IR empfängers für normalen Betrieb und Wake-On-IR noch machbar, ist aber kein muss.


    So, um nun endlich zum Ursprung meiner Gedanken zurückzukommen; was für einen Contoller/IC/... brauche ich um den GLCD (KS0108) anzusteuern - ein atmel, oder wie die Dinge heißen, sollte reichen, oder?


    Danke,
    AC

    Hi all,


    a new release of dxr3 plugin is here... not the big 0.3.x release, because i must do
    a bigger project for univeristy at the moment... i must be finished at beginning
    of february... Thanks to Ville and Luca for their good work :)


    - sync default microcode location with em8300 0.15.2+ (Ville Skyttä)
    - improve device reset and error recovery, try to preserve aspect ratio and
    audio mode etc (Luca Olivetti, Ville Skyttä)
    - remove image grab code, it's broken (crashes vdr) and would cause
    maintenance problems with various 1.3.x vdr versions (Ville Skyttä)



    You can find it here:
    http://prdownloads.sourceforge…r-dxr3-0.2.5.tgz?download


    Greets,
    Christian


    PS: ebuild for Gentoo will follow tomorrow.

    Quote

    Original von Lippton
    Btw.:Wo ist eigentlich AC abgeblieben?


    Keine Angst, ich bin schon oefters hier, leider nicht mehr so oft, wie ich gerne haette, da ich zur Zeit ein Projekt fuer mein Studium machen muss, und ich sehr oft bei meiner Freundin wohne/lebe, welche kein Internet hat.... naja.
    Das Projekt ist im Februar vorbei.

    Hallo...


    Code
    1. Nov 23 07:27:10 vdr-alex vdr[3116]: initializing plugin: em84xx (0.0.5): An output plugin for sigma em84xx chips
    2. Nov 23 07:27:10 vdr-alex quasar.c(453): [info] opening device #0 successful (doing nothing)
    3. Nov 23 07:27:10 vdr-alex quasar.c(174): [info] ioctl device #0 IOCTL_GET_PIOMAPSIZE successful
    4. Nov 23 07:27:10 vdr-alex quasar.c(392): [info] mmap (remap_page_range) device #0 successful
    5. Nov 23 07:27:10 vdr-alex [Received irq data: 0000100c-0000100b-00008000-00000000]
    6. Nov 23 07:27:10 vdr-alex [Received ring3 pid is 3138]


    Das wars.. mehr kommt nicht.. der TV ist schwarz.. kann mir da jemand helfen?


    Danke, AC

    Ok... dann frag ich mal wild drauf los:


    Hab devfs im Kernel und die dvb module gebaut.. laden auch schön



    Doch czap funzt nicht:

    Code
    1. # src/dvb-apps/util/szap/czap ZDF
    2. using '/dev/dvb/adapter0/frontend0' and '/dev/dvb/adapter0/demux0'
    3. reading channels from file '/root/.czap/channels.conf'
    4. 27 ZDF:394000000:INVERSION_OFF:6900000:FEC_NONE:QAM_64:110:120
    5. 27 ZDF: f 394000000, s 6900000, i 0, fec 0, qam 3, v 0x6e, a 0x78
    6. ERROR: failed opening '/dev/dvb/adapter0/frontend0' (No such file or directory)





    Evt kann mir da jemand helfen?