Posts by slime

    evtl. ist 'ethersex' was für dich.
    mit der passenden hardware (NETIO, RFM12 - gibts bei pollin für nicht allzu teuer) kann man damit z.B. ohne ernsthaften aufwand solche funktsteckdosen schalten.


    kuck erstmal welche frequenz die FB hat :)

    Quote

    Original von lalei
    Nur habe ich das Problem, dass ich bei 4:3 Sendungen nun links und rechts fette schwarze Balken habe.


    blöde frage am rande: ist das nicht eigentlich das korrekte verhalten, wenn man einen 16:9 fernseher hat, und das bild nur 4:3 ist?
    wenn man das bild skaliert ist es entweder schier verzerrt, oder es fehlt oben und unten was!?

    ah danke, du machst das über "BitBlt".


    Quote

    Original von Apolli
    Es können keine Daten von DirectX Programmen abgegriffen werden. Also Programme wie PowerDVD funktionieren leider nicht.


    du brauchst dazu wohl den Kontext vom directX programm...
    'taksi' beherrscht das (taksi.sf.net).

    Quote

    Original von BJ1
    Ansonsten ist gerare für einen Minibetrieb die Projektplanung das A. und O. Da steht schon im Vorfeld fest, ob sowas bei den vorhandenen Ressourcen überhaupt machbar ist...


    Sehe ich nicht ganz so. Zeitrahmen und Machbarkeit haben war durchaus Korrelation, aber selten ist es wirklich relevant :)
    Klar ist es wichtig, zu kalkulieren wieviel Geld man in die Entwicklung steck, die Größenordnung ist ganz gut zu bestimmen, also obs 1000 oder 10000€ werden, aber alles andere ist eigentlich nur geraten. Und gut schätzen kann man erst dann, wenn man auch mal ordentlich Erfahrung hat.
    Wir sind hier nicht bei einem Projekt mit 500Zulieferern, bei dem auch jeder einen genauen Plan braucht, wann welcher Entwicklungsstand erreicht ist, und welcher Test gemacht werden muss.
    Projektmanagement, wenn es nur einen Entwickler gibt halte ich daher für überflüssig.


    Gut möglich, das mir bei der Aussage einige Profis mit dem Arsch ins Gesicht springen wollen, aber ich schreibe da auch nur meine persönliche Erfahrung nieder :)
    Genau aus diesem Grund mache ich auch keine Zeitangaben mehr, wann ein Produkt fertig ist. "Its done when its done."
    Solange man nicht bei Auftragsarbeit ist, halte ich das für eine legitime einstellung.

    Quote

    Original von g3joker
    jo hatte ich mal aber auch nur weil ich bei meinen bastlereien nen kurzen auf die 5V/Masse-letung gelegt hatte und da wars dann essig mit usb..


    mit dem kurzschluss beim USB hatte ich noch nie probleme.
    normalerweise kommt da bei mir eine meldung das mehr als 500mA geflossen sind, weswegen der port deaktiviert wird.

    Quote


    aber dynamisch geladene shared libraries reichen doch auch.


    funktionieren Plugins denn nicht so?


    als beispiel, das sc-plugin nutzt ausserdem selbst wieder plugins.


    edithihi, das wird ja automatisch in sternchen umgewandelt^^ aber es sollte klar sein, was gemeint ist :D


    Falls die Information hilft: Im Webinterface unter X-Server erscheint auch keine Konfiguration.

    hi,


    der thread-titel sagt eigentlich schon alles ;)
    Ich hab yavdr 0.2 installiert und nach dem booten kommt auch direkt das bild vom iptv-plugin. Allerdings startet der X-server nicht mit dem nvidia-treiber sonden im vesa-modus.
    Eine nvidia-karte ist natürlich installiert, das kernel-modul ist auch geladen :)


    Wie stelle ich das sinnvol auf den nvidia-treiber um?


    vg. carsten