Posts by piti

    Huhu,


    nein, hatte ich noch nicht. Hatte hier noch einen Account von meiner recht aktiven VDR Zeit und dachte ich frag einfach hier. Hier wurde mir doch immer geholfen. :-)


    OK, aber ich hatte ja selbst noch ein paar Stunden rumtesten reingesteckt. Hab XBMC mal auf dem selben Rechner wie vorher installiert, nur kein Windows, stattdessen Ubuntu.
    Und siehe da, da funktionierts. Nicht sonderlich stabil, aber immerhin....
    Also ist der VDR wohl gaenzlich unschuldig an dem ganzen.


    Wundert mich nur das ich der einzige mit dem Problem zu sein scheine.

    Nachtrag, es kommen doch 2 Fehlermeldungen.


    16:16:32 T:8880 ERROR: CRemoteControl::Connect - failed to connect


    Dann sofort die Erfolgsmeldung das die Connection per XVDR erfolgt ist.


    16:16:32 T:7848 NOTICE: AddOnLog: VDR XVDR Client: Logged in at '1330614992+3600' to 'VDR-XVDR Server' Version: '0.9.0' with protocol version '3'


    Im XBMC mal auf Live TV gegangen, kommt die obenbenannte Meldung das kein PVR Client verfuegbar oder falsch konfiguriert sei.


    Beim Runterfahren bleibt XBMC haengen. Letzter Eintrag im Log:


    16:35:36 T:8708 ERROR: PVRManager - PVR::CPVRManager::Process - failed to load PVR data



    Vielleicht hilft das weiter....

    Hallo zusammen,


    ich habe vor einigen Jahren fuer einige Jahre einen VDR eingesetzt, bin dann zumMediaportal geschwenkt, ich wollte das ganze Haus mit einem zentralen Videorecorder begluecken, das liess sich mit dem VDR nicht so leicht bewerkstelligen.


    Nun bin ich darueber gestolpert das XBMC mittlerweile einen VDR Support mitbringt und der VDR ueber XVDR eine brauchbare Schnittstelle um das ganze stabil zu haendeln.


    Also die aktuellste easyVDR Version runtergezogen easyvdr-0.9.60-B3. Das ganze Installiert, konfiguriert. Dann noch das XVDR Plugin installiert. Konfigurieren laesst sich da ja nichts.
    Der VDR laeuft auch wunderbar, hab Bild und alles. Top.


    Auf meinem Windows 7 PC dann xbmc-11.0-Eden_rc1_pvr-margro installiert. Schon vorbereitet Live TV anzuschauen. Da das XVDR Plugin installiert, IP des VDRs eingegeben und gespeichert. Nun auf beiden Rechnern die Logs geoeffnet (vdr: tail -f /var/log/syslog) und beim XBMC die xbmc.log per baretail mitlaufen lassen. Starte ich nun XBMC sieht alles gut aus, keine Fehlermeldungen.
    Ich seh im vdr Log das sich der XBMC Client mit Protocol Version 3 connected hat. Beim XBMC Log seh ich einen sehr aehnlichen Eintrag.
    Geh ich nun bei XBMC auf "Live TV" wird der Bildschirm eine Sekunde dunkel, dann kommt die Fehlermeldung das der PVR Client nicht korrekt eingerichtet sei. Nichts weiter im Log, weder auf XBMC noch VDR Seite.


    Kennt einer das Problem und hat vielleicht ne Loesung? Oder eine Idee was ich versuchen koennte? Wie man evtl. das Logging auf beiden Systemen hochdreht um dem Fehler auf die Spur zu kommen?


    XBMC soll spaeter auf einer CuBox laufen, womit ich dann ein perfektes System haette. Server im Background auf ner Atom Basis und Frontend auf einer 5 Watt Sparloesung die sogar HD abspielen koennen soll.
    Aber dazu muss XBMC und VDR zusammen rennen. :-)

    Hab mal fleissig weitergelesen und denke nun das es ein Problem mit der Signalqualitaet ist.
    Ich habe STR von 80-90% aber einen SNR von 10-20%.
    Aber woran liegt das?
    Hab alle Kabel rausgezogen die nicht benoetigt wurden, es hing nur noch der VDR an der Leitung. Und mein bisheriger Recorder, eine IPBox von Abcom, hat ja auch einwandfrei empfangen.
    Jemand nen Tip fuer mich wo ich weiterforschen kann?

    Im Log find ich sowas:

    Code
    1. Jul 24 01:33:19 tyvdr001 vdr: [13694] TS continuity error (4)
    2. Jul 24 01:33:19 tyvdr001 vdr: [13694] TS continuity error (7)
    3. Jul 24 01:33:19 tyvdr001 vdr: [13694] TS continuity error (0)
    4. Jul 24 01:33:19 tyvdr001 vdr: [13694] transfer thread ended (pid=12406, tid=13694)
    5. Jul 24 01:33:19 tyvdr001 vdr: [13696] TS buffer on device 1 thread ended (pid=12406, tid=13696)
    6. Jul 24 01:33:19 tyvdr001 vdr: [13695] buffer stats: 219020 (10%) used
    7. Jul 24 01:33:19 tyvdr001 vdr: [13695] receiver on device 1 thread ended (pid=12406, tid=13695)


    oder sowas:



    Hab auch noch nen zweiten Channel gefunden den ich schauen kann, auch aus dem Premiere Bouqet.

    Gescannt hatte ich schon. Nun hab ich 6oo Eintraege in der channels.conf wovon ich lediglich RTL-Crime anschauen kann, nirgens sonst kommt ein Bild oder Ton.
    Da das aber bei RTL Crime kommt muss das entschluesseln ja funktionieren, ebenso Hardware und das gros der Installation.

    Hallo,


    hab soweit alles installiert, leider fehlt mir eine aktuelle channels.conf.
    Wo bekomm ich die her, Unitymedia NRW.
    Nur RTL Crime funzt, ich erinner mich das die vor kurzem fast alle Sender umgelegt haben.....

    Alphacrypt hab ich schon, brauchte ich fuer meinen derzeitigen Receiver.
    Das ganze soll "sauber" laufen, Abo hab ich ja.
    Und die Zuordnung welches Programm ueber welche Karte reinkommen soll wird alles nur ueber die eine channel.conf abgewickelt?


    Sorry, ist das erste mal das ich mich damit beschaeftige.....

    Moin,


    ich bin seit vielen Jahren VDR Nutzer, stehe aber nun vor einem Problem....umgezogen habe ich nun neben SAT auch die Option Digitales Kabel TV zu empfangen. Abo und Receiver hab ich. Nun ist aber der VDR wesentlich komfortabler und stabiler, so wuerde ich gerne neben den Satelitenprogrammen auch die Kabelprogramme ueber den VDR aufnehmen.
    Generell die Frage: geht das? Kabel und Sat in einem VDR?
    Gibts eine Anleitung dazu (wenns geht), oder ist das so easy das man keine braucht?

    Moin,


    habe den neuesten VDR von der ct laufen mit einer 1.6er DVB-S Karte. Leider hab ich das Problem das bei einigen Aufnahmen der Ton nicht abgespielt wird. Auch der mplayer macht bei einigen aelteren Aufnahmen dieselben Probleme. Da ich gern Serien aufnehm wird die 001.vdr nach dem Schneiden einfach in den Folgennamen umbenannt. Diese Files laufen auf einem Win Rechner mit mplayer incl. Ton, auf dem VDR nicht.
    Was kann ich tun um den Fehler einzugrenzen?

    Moin,


    ich hab das problem mit dem Kanal nu wieder. Genau am 1.8. ging die Aufnahme auf SciFi nicht mehr. jetzt versuch ich schon seit nem Tag das wieder hinzubekommen, nix.


    EPG wird empfangen, aber kein Bild und keine Aufnahme. Auf meiner D-Box kann ich den Kanal empfangen, an der Karte liegts also nicht. Am VDR hab ich seit Wochen nichts geaendert.


    Jemand ne Idee? 13th Street und das andere Premiere Zeugs kann ch empfangen.

    Nabend,


    leider grad auch ueber das Problem gestolpert.....


    Code
    1. Jun 30 22:25:28 localhost vdr[25573]: max. latency time 1 seconds
    2. Jun 30 22:25:28 localhost kernel: sp8870_set_frontend: firmware crash!!!!!!
    3. Jun 30 22:25:59 localhost last message repeated 63 times
    4. Jun 30 22:27:00 localhost last message repeated 125 times


    Im /usr/lib/hotplug/firmware siehts so aus:

    Code
    1. VDR01:/usr/lib/hotplug/firmware# ls -l
    2. insgesamt 656
    3. -rw-r--r-- 1 root root 20108 2005-06-30 22:19 dvb-fe-sp8870.fw
    4. -r--r--r-- 1 root root 23620 2005-06-29 23:00 dvb-fe-sp8870.fw.bak
    5. -r--r--r-- 1 root root 30555 2005-06-29 23:00 dvb-fe-tda10045.fw
    6. -r--r--r-- 1 root root 24479 2005-06-29 23:00 dvb-fe-tda10046.fw
    7. -r--r--r-- 1 root root 231952 2005-06-29 23:00 dvb-ttpci-01.fw
    8. -rw-r--r-- 1 root root 20108 2004-06-01 17:32 sc_main.mc
    9. -rw-r--r-- 1 root root 20108 2004-06-01 17:32 Sc_main.mc
    10. -r-xr-xr-x 1 root root 286720 2005-06-29 23:00 tda10040.bin


    Was muss ich tun um das Teil zum rennen zu bringen?

    Hiho,


    exakt das Problem hab ich auch. Scheint also was generelles zu sein. Temporaer werd ich mal deinen Wuergaraund umsetzen, faends aber schon geschmeidig wenn wir das irgendwie richtig fixen koennten.


    Ach....eigentlich isses mir egal, hauptsache tut..... :rolleyes: