Posts by Niel

    Hallo!


    Ich nutze Kodi mit xvdr. Mein Server hat eine DVB-S2-Karte und zwei zugewiesene Satip-Devices, also insgesamt drei zur Verfügung stehende Tuner.


    Wenn auf dem Server jetzt eine Aufnahme läuft und Kodi über xvdr auf den gleichen Kanal bzw. Transponder tuned, dann erhalte ich kein Bild auf Kodi. Die Aufnahme ist aber in Ordnung.


    Wie kann ich xvdr einen festen Tuner zuweisen?


    Ich habe noch einen Satip-Tuner frei, den ich nutzen könnte. Es ist egal, wenn ich einen Tuner für die Aufnahme und einen weiteren für den gleichen Kanal verwende.


    Geht das irgendwie, bzw. wieso bekomme ich über xvdr kein Bild auf Kodi, wenn der Stream gleichzeitig aufgenommen wird?


    Danke für jeden Hinweis.


    Grüße


    Niel

    Hallo!


    Receiverbox plant ein neues Gehäuse. Es soll in ein 10"-Rack passen und ein Mini-ITX-Board inkl. NT und HD aufnehmen können.


    Er hatte es hier


    10" Rack und mini-ITX-Gehäuse für Hausverkabelung


    schon mal kurz vorgestellt. Die Resonanz war leider nicht sehr groß. Evtl. lag es an der Überschrift.



    Auf seinem Blog gibt es noch ein Update:


    http://receiverbox.blogspot.de…04/update-10-gehause.html


    Vielleicht finden sich ja noch ein paar Interessierte. Ich wäre auf jeden Fall dabei.


    Grüße


    Niel

    Hallo!


    Ich würde auch gerne aus meinen DVD-Isos VDR-TS-Aufnahmen machen. Ich habe es mit Handbrake und tsMuxer versucht, aber die erzeugten Aufnahmen funktionieren nicht.


    Entweder sie laufen gar nicht oder sie laufen viel zu schnell und ohne Ton. Welche Einstellungen habt Ihr bei tsMuxer benutzt, damit die Aufnahmen vom VDR korrekt abgespielt werden?


    Danke für einen kurzen Hinweis.


    Grüße


    Niel

    Hallo reufer!


    Die Stream-Unterbrechung klingt nach EPG-Scan. Hast Du bei Satip mehr als einen Tuner eingestellt? Dann sollte es nicht auftauchen.



    Danke für die tolle Arbeit.


    Grüße


    Niel

    Hallo!


    Das Abschalten habe ich meinem RPi abgewöhnt. Er rennt 24/7.


    Das Bild ist bei mir nur nach dem EPG-Scan weg. Einmal Kanal umschalten und alles ist wieder gut.


    Grüße


    Niel

    Hallo!


    Ich benutze einen RPi (Raspbian) mit VDR und Lirc, welcher manchmal ein etwas merkwürdiges Verhalten zeigt.


    Wenn ich den VDR länger nicht benutzt habe (er läuft 24/7), also die FB nicht benutzt habe, reagiert er manchmal nicht mehr auf die FB.


    Wenn ich dann per VDR-Live bzw. svdrpsend einen Tastendruck simuliere, reagiert danach auch die FB wieder einwandfrei. Lirc muss ich nicht neu starten.


    Es hat nichts mit dem EPG-Scan zu tun. Der Fehler tritt unabhängig davon auf.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte bzw. wo ich nachgucken könnte, was da passiert? In den Logs finde ich nichts.


    Danke im voraus.


    Grüße


    Niel

    Hi!


    It seems that the KeepAliveInterval was my problem too.


    I changed the setting in my GSS to 60 an the settings in the plugin to 30000 and 5000 like KlausL.


    There are no freezes since about 10 minutes. It seems to work!


    Thank you


    Niel

    Hallo!


    Ich möchte gerne meinen Rpi mit dem rpihddevice und dem Satip-Plugin benutzen.


    Bisher habe ich Raspbian mit selbst gebautem Vdr und auch die MLD4.0 ausprobiert. Egal mit welcher Software ich es versuche, irgendein Problem gibt es immer.


    Hat jemand diese Kombi erfolgreich in Betrieb? Und wenn ja, mit welchem Betriebssystem?


    Die GSS.box läuft einwandfrei mit VLC und sogar mit DD-TV (also Software von der Konkurrenz (Octopus)). An der Box und am Netzwerk kann es also nicht liegen.


    Der Rpi läuft mit einem DVB-T-Stick auch einwandfrei, so lange ich das Satip-Plugin (dann ohne DVB-T und mit passender channels.conf) nicht benutze.


    Unter Raspbian läuft es für knapp eine Minute, dann friert das Bild ein. VDR läuft weiter und lässt sich auch bedienen. Umschalten liefert wieder ein Bild, bis zum nächsten freeze.


    Unter der MLD für das Satip-Plugin zu einem segmentation fault und der VDR startet gar nicht erst richtig.


    Da ich davon ausgehe, dass dies doch eine Kombi mit Zukunft ist, freue ich mich auf jeden Hinweis.


    Grüße


    Niel

    Hi!


    Thank you, fnu.This shows me the following:


    Code
    1. svdrpsend PLUG satip list
    2. 220 raspberry-VDR SVDRP VideoDiskRecorder 2.1.4; Sun Mar 16 21:55:20 2014; UTF-8
    3. 900 192.168.13.29:DVBS2-4:GSSBOX-F005A4:SAT>IP
    4. 221 raspberry-VDR closing connection



    Regards


    Niel

    Hi!


    The OSD of the plugin shows me the correct name and the model 'DVBS2-4' behind the IP address. I hope you mean the infos of the OSD. How else can i verify it?


    May it be that the model must be 'GSS.BOX' like the <modelName>GSS.BOX</modelName> in the desc.xml i attached?


    'DVBS2-4' is the <satip:X_SATIPCAP>DVBS2-4</satip:X_SATIPCAP> whatever it means.


    The behaviour is the same. But i have seen, that the picture go away after a few seconds (blank screen) and come back about 2 seconds later. After about a minute the picture freezes and it is the same as before. That was in 0.1.0 too.


    Thank you


    Niel

    Hi!


    The URL is my Sat>IP-Device, a Grundig Sat Systems GSS.box DSI 400, Firmware V1.13.0.105.


    The content of this URL you can find in the attached file.


    Starting the vdr as root with -u and my username dosn't fix the problem. It's still the same.


    Thanks!


    Niel

    Files

    • desc.xml.txt

      (1.24 kB, downloaded 194 times, last: )

    Hi!


    The plugin is now workin on my Raspberry. But after about a minute the picture freezes. When changing the channel all is okay again for the next minute, than it freezes again.


    Debug says:


    additional stuff not fine transfre.c:1037: 0 0


    About 10 seconds after this message the picture freezes.


    Any ideas?


    Thanks


    Niel

    Hallo!


    Das Problem mit dem vtuner hat sich dank des Plugins erledigt.


    Das Plugin läuft einwandfrei!


    Ich habe nur ständig Ruckler drin. Woher die kommen muss ich noch rausfinden. Ich werde es noch eingrenzen müssen, da ich meine DSI400 erst vorgestern installiert habe. Vermutlich liegt der Fehler noch in den richtigen Netzwerkeinstellungen, einem schlechten Kabel zum Multischalter oder sonst etwas.


    Grüße


    Niel


    P.S. Danke für eure Hilfe bzw. eure hervorrangende Arbeit!

    Hallo oesi!


    Wie oben bereits erwähnt verwende ich Raspbian, gerade noch aktualisiert mit rpi-update, apt-get update und apt-get upgrade, so dass zur Zeit der Kernel 3.10.33+ verwendet wird.


    Die Kernel-Sourcen habe ich von hier:
    git://github.com/raspberrypi/linux.git


    Dort steht dann im Makefile auch Version=3, Patchlevel=10, Sublevel=33. Aber woher kommt das +?


    Muss ich die Sourcen woanders holen und wenn ja von wo?


    Das Script von Snorre funktioniert hier auch nicht. Es macht ja auch nichts anderes als ich von Hand.
    Sobald das Script versucht vtunerc zu laden, bricht es mit "Error: could not insert 'vtunerc': Exec format error" ab.


    In messages steht: vtunerc: no symbol version for module_layout


    Ebenso in syslog und kern.log


    Ich glaube immer noch, dass es an den falschen Sourcen liegt. Wenn ich die richtigen Sourcen habe, was muss ich dann damit machen (make oldconfig und so weiter)? Welche Einstellungen muss ich da vornehmen?


    Andere DVB-Karten habe ich nicht dran. Hätte ich ja auch sonst erwähnt.


    Grüße


    Niel