Posts by hondansx

    Hallo zusammen
    hat einer von euch einen Patch für den Vompserver von ?
    Gruß
    speed



    Das sollte erstmal helfen lt.Announce:




    Bye,
    Alex

    Es gibt Leute die benutzen den VDR als reinen Server und dafür ist die SVDRP-API eine wichtige Schnittstelle, ohne sich mit Hochsprachen auskennen zu müssen. Von daher wäre es schön, diese Schnittstelle jetzt nicht zu vernachlässigen. Es gibt etliche Beispiele dafür die das rechtfertigen würden.


    In meinem Fall möchte ich einzelne/viele EPG-Einträge ändern können, die dann der VDR nur noch ändert, wenn die Sendeanstalt ein "Update" schickt.

    Es gibt Leute die benutzen den VDR als reinen Server und dafür ist die SVDRP-API eine wichtige Schnittstelle, ohne sich mit Hochsprachen auskennen zu müssen. Von daher wäre es schön, diese Schnittstelle jetzt nicht zu vernachlässigen. Es gibt etliche Beispiele dafür die das rechtfertigen würden.


    In meinem Fall möchte ich einzelne/viele EPG-Einträge ändern können, die dann der VDR nur noch ändert, wenn die Sendeanstalt ein "Update" schickt.

    - Folgende speziellen Table-IDs soll es geben:
    * 0x00: Event wird von VDR nicht verändert (wie bisher)
    * 0x01: wie 0x00, aber wenn dies der erste Event in der Liste ist, wird die ganze Liste unverändert gelassen (**)
    * 0x02: es werden nur ParentalRating, Title, ShortText und Description nicht von VDR verändert


    Ich hoffe das bleibt nach wie vor bestehen? Laut Überschrift betrifft das nur die plugin schnittstelle und nicht svdrp. Richtig!

    Frisch aus der ML:

    Hallo Michael,


    epg.xml funktioniert mittlerweile auch mit Kika.
    Eine Kleinigkeit zu timers.xml. Wenn ein Timer z.B. um 00:04 Uhr endet, steht als stop der Wert 4. Wäre nicht 0004 korrekt?


    Danke für deine Mühen.


    Grüße
    Alex


    Wobei hondansx evtl. mal sagen sollte was er für nen VDR hat, nicht das das nen pre 1.7.18 only Problemm ist.

    Wie in meiner Signatur zu erkennen habe ich einen selbstgebauten 1.7.18. Kanal existiert.


    Mir gefällt das Board sehr gut, hätte aber auch einen Wunsch. ;D


    Das alte blau fand ich sehr praktisch und schön, da der Kontrast zur Schrift leserlicher und dadurch augenfreundlicher gewirkt hat.
    Wird es noch farbliche Anpassungen geben oder bleibt das so?


    Grüße,
    Alex

    Quote

    Wenn ich mich richtig entsinne, war die Folge in Stereo, d.h. die Marken sind reine Logomarken (sieht man bei einem Blick in die marks-Datei).


    Da ist der Unterschied normal, da jedes I-Frame dekodiert werden muss, bei H264 leider noch ein paar Frames mehr (dort sind eigentlich nur IDR Frames mit einem "klassischem" H264 I-Frame vergleichbar).


    Mich würde der Zeitunterschied bei einer Sendung SD/HD mit DolbyDigital5.1-Ton interessieren.


    Im Prinzip ist es so, daß auf RTL Stereo+DolbyDigital und auf RTL-HD nur DolbyDigital ausgestrahlt wurde.


    Quote

    Ich hoffe. Ich lese die Anzahl der CPUs aus und setze damit die Anzahl Threads in libavcodec. Mit dem Parameter -T kann man die Anzahl der Threads selbst bestimmen. Kannst ja mal schauen ob mit -T 8 die HD-Sendung schneller abgearbeitet wird.


    Wenn ich markad mit -T8 starte, wieviel prozesse muss ich dann sehen können. 8?


    Gruß
    Alex

    Hi Joe_D,


    danke für die neue Version.
    Ich habe die devel bei RTL/RTL-HD (CSI-Miami) getestet und alle Marken wurden korrekt (wenn Logo weg) gesetzt, das sowohl bei SD+HD. Kann es sein, daß bei den Vorgängerversionen auch der Vor/Nachspann vor/nach der Werbung erkannt wurde?
    Bei SD braucht er dafür 73 sec, bei HD 1045 sec. für den gleichen "Film". Zeitunterschied ca. x15 auf meinem Dualcore. Bedeutet die Meldung
    "using libavcodec.so.52.20.1 with 2 threads", daß markad 2 CPU's für die Verarbeitung benutzt, oder ist der Zeitunterschied normal?


    Fazit: Schon sehr brauchbar, wie ich finde.


    Grüße,
    Alex