Posts by XINA

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem, aber leider keine Lösung gefunden.
    Auf der gleichen Hardware waren vorher 0.3 und 0.4 installiert.
    In beiden Versionen hat XBMC funktioniert.
    Nachdem ich XBMC gestartet habe, funktioniert die Fernbedienung auch nicht mehr.
    Kann einer der Fehler dafür verantwortlich sein, dass XBMC nicht startet?


    Du könntest eine selbststartende UBUNTU CD starten und sehen, ob auf die SSD zugreifen kannst.
    Alternativ kannst die die SSD über einen USB - SATA Adapter an ein anderes System hängen und sehen, ob diese erkannt wird.

    Zwei Dinge von mir noch:
    Erstens:
    In die lircd.conf für die harmony_kls_vdr_1.6 musste ich noch den Eintrag

    Code
    1. toggle_bit_mask 0x800


    über die Zeile

    Code
    1. begin codes

    eintragen.
    Zweitens:
    Ich hab den yavdr 0.5 mit atric Empfänger und Logitech Fernbedienung installiert.
    Die KLS 1.6 Konfiguration passt super.
    Vielen Dank!

    Guten Abend,
    in der Version 0.3 konnte man eine Aufnahme im Hauptmenü über den Menüpunkt "Aufnahme beenden" beenden.
    Gibt es in der Version 0.4 die Möglichkeit den Menüpunkt einzublenden, wenn eine Aufnahme gestartet wurde?

    Hallo,
    ich hatte mal so was im Einsatz.
    Nach dreimaligem drücken der Taste Play wurde ein Mount Befehl ausgeführt.
    Das ganze stand in der /etc/lirc/lircrc.
    Um die Sache für die Installation zu vereinfachen, habe ich ein kleines Script gebastelt, welches die Befehle in die lircrc schreibt.
    Vielleicht kannst du es verwenden.

    Code
    1. echo "# dreambox Kinderfilme" >> /etc/lirc/lircrc
    2. echo "begin" >> /etc/lirc/lircrc
    3. echo " prog = irexec" >> /etc/lirc/lircrc
    4. echo " button = KEY_PLAY" >> /etc/lirc/lircrc
    5. echo " button = KEY_PLAY" >> /etc/lirc/lircrc
    6. echo " button = KEY_PLAY" >> /etc/lirc/lircrc
    7. echo " config = mount -t nfs -o udp 192.168.0.2:/media/hdd/movie /media/kinder" >> /etc/lirc/lircrc
    8. echo "end" >> /etc/lirc/lircrc

    Hallo,
    seit der Umstellung von 0.4 beta auf 0.4 funktioniert meine Fernbedienung nicht mehr richtig.
    Meist reagiert der VDR nach einigen Tastendrücken für einige Zeit ( 0,5 bis 5 Sekunden) nicht.
    Ich benutze dem IR - Empfänger der Sat-Karte und habe neben der SAT - Fernbedienung auch eine Logitech Harmony One.
    Das Problem besteht bei beiden Fernbedienungen.
    Ich habe auch andere Werte für den Repeat - Filter versucht, den Repeat - Filter in der eventlircd.conf deaktiviert
    und in der Logitech unterschiedliche Reaktionszeiten getestet.
    Dabei konnte ich eine schnellere Reaktionszeit im Menü erreichen, das grundsätzliche Problem mit den Aussetzern bleibt aber immer bestehen.
    Wenn ich die ankommenden Befehle im VDR mit

    Code
    1. ir-keytable -t

    ansehe fällt auf, dass die Aussetzer schon an dieser Stelle auftreten.
    Gibt es eine Einstellung, die ich verändern kann, so dass keine Aussetzer der Fernbedienung mehr auftreten?

    Hallo,
    ich hab die Installation wie geplant durchgeführt.
    Auf der Platte sda gibt es jetzt 2 Partitionen sda1 und sda6, auf denen yavdr installiert ist.
    Es scheint aber was mit dem GRUB2 schief gelaufen zu sein.
    Es wird immer die Partition sda6 gebootet.
    In beiden Partitionen ist die Datei /etc/default/grub vorhanden.
    Wenn ich Shift beim booten drücke steht kurz da da "GRUB Loading".
    Ich habe zum Test die Einstellungen der /etc/default/grub auf sda6 wie folgt geändert:

    Code
    1. GRUB_DEFAULT=0
    2. #GRUB_HIDDEN_TIMEOUT=0
    3. GRUB_HIDDEN_TIMEOUT_QUIET=false
    4. GRUB_TIMEOUT="60"
    5. GRUB_DISTRIBUTOR=`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`
    6. GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="vmalloc=256m quiet splash vga=792 noresume nohz=off$
    7. GRUB_CMDLINE_LINUX=""


    Ich hatte erwartet, dass der GRUB 60 Sekunden wartet, das ist jedoch nicht passiert.
    Wie kann ich den GRUB zum laufen bringen?


    Was gibt es bitte schön an die 0.4 zum testen? Sie ist stable. ?(


    Albert


    Hallo,


    ich bin von der 0.4 Beta zur 0.4 gewechselt.
    Ich habe seit dem Probleme mit der Fernbedienung, dann kam mit der HD - Umstellung noch Ruckler dazu.
    Vorher hatte ich schon Ton - Bild Verzögerungen. Außerdem noch ein paar andere Kleinigkeiten.


    Bitte nicht falsch verstehen - für die Probleme werden Lösungen angeboten, aber da ich kein Linux Experte bin passieren mir auch Fehler
    und im "schlimmsten" Fall muss ich den VDR neu aufsetzen. Das ist in einem Testsystem dann kein Problem.

    Hallo,
    ich möchte auf meiner Platte zwei Partitionen haben und darauf 2 x yaVDR.
    (Die Videos liegen auf einer weiteren Platte.)
    Muss ich dafür die Platte vor der Installation mit den Partitionen formatieren
    oder kann ich das während der Installation einstellen?

    Hallo,
    in der lirc stehen z.B. die folgenden Zeilen:

    Code
    1. begin
    2. prog = irexec
    3. button = taskswitcher
    4. config = stop vdr-frontend ; start xbmc
    5. config = start vdr-frontend ; stop xbmc
    6. end


    Was genau wird in der Zeile

    Code
    1. config = start vdr-frontend

    gemacht?

    Code
    1. start vdr-frontend

    ist mir ja klar, aber was macht

    Code
    1. config =


    Wird hier der Befehl an eine Variable übergeben oder der Rückgabewert?
    Vielleicht kann mir jemach die Erleuchtung bringen

    Hallo,
    ich habe in meinem Netzwerk noch eine Dreambox (192.168.178.2) mit einer NFS Server Freigabe.
    Wenn ich mich mit Putty auf den VDR (192.168.178.29) verbinde (mit sudo su) ,
    bringt der Befehl

    Code
    1. showmount -e 192.168.178.2


    dieses Ergebnis:

    Code
    1. Export list for 192.168.178.2:
    2. /media/hdd 192.168.178.0/255.255.255.0


    Der versuch, die Freigabe zu mounten schlägt aber immer fehl:

    Code
    1. mount -t nfs 192.168.178.2:/media/hdd /media/dream
    2. mount.nfs: Connection timed out


    Das Verzeichis /media/dream existiert und die Schreibrechte sind auch gesetzt.
    Wenn ich auf meinem PC ein anderes Ubuntu System starte, kann ich die Freigabe ohne Probleme mounten.
    Was mache ich auf dem VDR falsch?