Beiträge von Joe L

    Danke euch allen für eure Beiträge ! Klingt ja doch nicht ganz so als ob yavdr ein "totes Pferd" wäre. Lars : brauchst dir keine Vorwürfe zu machen - immerhin leistest du so wie seahawk1986 einen Support der seinesgleichen sucht. Derweil ist ja mein Server noch nicht "verstorben" und ich hab mir heute einen clone (nur für alle Fälle) gemacht. Die Neuinstallation der FrontEnd-Clients werde ich lt. Anleitungen/Hints/Tips in diesem Fred gelegentlich angehen. Zur Zeit läuft auf dem PC im WZ das MLD recht nett, doch als Ersatz für meinen Server wird's vorläufig nicht reichen.


    Nochmals danke an Euch alle - und an das Entwicklerteam: super Arbeit von euch :tup:tup:tup

    Hallo zusammen !


    Bitte missversteht meinen Post nicht - ich will niemanden zu irgendetwas drängen/nötigen (weder zu Arbeit noch einer Aussage). Doch ich habe mir 2 yavdr0.6-Installationen am letzten Wochenende zerschossen, blöderweise beides meine Clients im WZ und SZ. Ein Wiederaufsetzen bricht (auch mit dem nochmals heruntergeladenen Image) bei der SW-Installation auf beiden PCs immer ab. Nun hane ich mir "auf die Schnelle" einen MLD-Stick kreiert und bin damit eigentlich recht zufrieden. Natürlich habe ich noch nicht viel Aufwand ins Customizing gesteckt, doch mir fällt jetzt schon auf, dass es da an einigen Stellen "hapert". Mein Server ist nach-wie-vor ein yavdr 0.6.1 und wird aller Voraussicht nach auch ein yavdr bleiben, denn ich habe den Server "aufgebohrt" und verwende den PC auch als NAS und zur Datensicherung (hab da mein eigenes Konzept). Auch habe ich das böse Plugin von unserem besten Freund drauf - läuft alles super !!

    Nun habe ich (ohne mich mit dem MLD intensiv auseinandergesetzt zu haben) eine gewisse scheu den Server ebenfalls umzustellen, da ich dort nur ein very-mini-Linux habe und NFS/BU/böses-plugin wahrscheinlich nicht so einfach realisieren können werde. Andererseits befürchte ich, dass - sollte mein Server einmal "eingehen" - ich dort ebenfalls Probleme mit der Neuinstallation haben werde. Und damit habe ich dann ECHTE Probleme, da ich auf meine Daten nicht mehr hin greifen kann und Multimedia ist dann sowieso nur noch über Kofferradio möglich.


    Die Basis von yavdr0.6 ist mittlerweile schon in die Jahre gekommen. Der LTS für das zugrunde liegende Ubuntu läuft in etwas mehr als einem Jahr aus und dann ? Ich habe immer wieder hier im Forum nachgesehen - 0.7 wird fertig, wenn es fertig ist. Ein bisserl was gibt's schon (länger) im GIT. Es fallen im Entwicklerteam immer wieder programmier-Ressourcen aus. Ist alles verständlich, und niemand vom Entwickler-Team bekommt (außer einem gelegentlichen "Danke") etwas für seine Arbeit. Seahawk ist mega-bemüht sein Wissen weiter zu geben und Support zu leisten - ein dickes "DANKE" an dieser Stelle !!! Doch auch blöde Endbenutzer wie ich wollen nicht auf ein totes Pferd setzen. Einige Zeit wird das yavdr schon noch "halten" (e-Tobi wurschtelt sich auch irgendwie noch durch, würde ich mir aber aufgrund des Wartungszustandes derzeit nicht installieren). Aber was passiert dann ? Sollen wir uns langsam um eine neue Distri umsehen ? Oder kommt doch noch in absehbarer Zeit eine neue yavdr-Release ? Ubuntu 18.04 würde sich als Basis anbieten (wenn es irgendwie machbar ist). Kann uns ein Erleuchteter bitte mit etwas Hintergrundsinformationen versorgen, damit wir Endbenutzer unsere Strategie ausarbeiten können ??!


    Danke für die Infos und nochmals: das ist kein Drängen, denn eigentlich macht es keinen Unterschied ob etwas in 3, 6 oder 9 Monaten fertig ist solange wir wissen, dass da wirklich etwas kommt (wie z.B. die Motorradsaison in 3 Monaten 8))

    N'abend, Louis,


    wollte dir nicht zu nahe treten sondern lediglich aufzeigen, dass du darauf schon mal geantwortet hast und der Meinung bist, dass es nicht an deinen Plugins liegt (also irgenwo anders ?( ). Ja, ich versuche es mit tvguideng. Und andere Skins habe ich auch probiert. Leider immer das gleiche Ergebnis


    Danke Joe

    Passiert das auch mit den Standard-Skins? Hier klappt das noch mit estuary4vdr.


    Mit estuary4vdr passiert das bei mir auch (zeigt also nichts an)


    Nutzt du einen eigenen Api-Key? Was steht im Log?


    Ich nutze keinen eigenen Api-Key
    Im Log steht nichts "dramatisches". Nach dem ersten Boot holt er sich aufgrund der IP meine Location und schreibt sie. Danach stellt er fest, dass keine Info im Cache ist und liest forecast.io

    Code
    1. Oct 18 19:19:56 HTPC-WZ vdr: [3252] weatherforecast: no cached forecast available
    2. Oct 18 19:19:56 HTPC-WZ vdr: [3252] weatherforecast: fetching forecast newly from forecast.io
    3. Oct 18 19:19:56 HTPC-WZ vdr: [3252] weatherforecast: calling URL https://api.forecast.io/forecast/9830052ef63efbec84ec0639e9a205d2/48.192,16.3671?lang=de&units=si


    Nach den folgenden boots nimmt er die Daten aus dem Cache (dürften aber keine vernünftigen Daten drinnen sein) :(

    Ich habe mal wegen skindesigner auf die testing-ppas (alle) umgestellt. Unter anderem wird auch weatherforecast von 0.1.1. auf 0.2.0 upgraded. Allerdings werden die Wetterdaten aus dem Plugin (die Location in den Settings schaut vernünftig aus) nicht angezeigt. Im skin blackholefrodo sehe ich nur ein '°C' ohne Wert, beim Aufruf von Weatherforecast aus dem Menü werden ebenfalls keine Werte angezeigt. Stehe ich damit alleine da ?

    Seit einiger Zeit (weiss nicht mehr genau seit wann) werden keine Umschalttimer mehr angelegt. Ein Druck auf die Taste lässt den VDR kurz "schlucken", dann geht es ohne angelegten Umschalttimer weiter. Das gilt für stable-vdr und testing-vdr, beides mit skindesigner ... Ich glaube mich erinnern zu können, dass louis in einem diesbezüglichen Post gemeint hat, dass er alles richtig macht, offensichtlich nach der Übergabe eventuell nicht 100%ig richtig weiter gearbeitet wird (kann mich aber auch irren).

    Nein, nein, das Plugin läuft schon auf den Clients. Es sollte keinen Unterschied machen, ob es eine reine Serverinstallation ist oder wie bei mir ein Client. Wie gwsagt: ich vermute, dass ds Plugin durch die Pause-Taste gar nicht angesprungen wird

    Aber bei deinem Log irritiert mich, dass da gar kein Permashift drin vorkommt. Wenn er nicht ab und zu meldet, dass der Videopuffer sich füllt,
    wüsste ich nicht, wo er das Videomaterial nachher herbekommen sollte.


    Guter Punkt, hat mich auch gewundert. Aber das Plugin ist aktiv, ich sehe es in der Plugin-Liste und kann die MBs konfigurieren. ?(


    Habe soeben im syslog nachgesehen - die Meldung, dass sich der Buffer füllt (100MB, 200MB, 300MB, 400MB) kommt. Damit habe ich den Verdacht, dass Permashift nicht "angesprungen" wird, wenn ich die Pause-Taste betätige...

    Ja, das Problem existiert leider noch. Ich habe am Server eine ganze Platte als /srv gemountet und mache das in der fstab,

    Code
    1. UUID=dc596278-be56-4102-a7a9-6a685333dc63 /srv ext4 defaults 0 2


    Das Verzeichnis /srv/vdr/video/local/ habe ich entsptechend der Anleitung im Announcement-thread für den
    hide-first-recording-level-patch angelegt, der Mount selbst wird nicht von mir ausgeführt. Und bevor die Frage auftaucht: ich habe nur EIN Aufnahmeverzeichnis, halte mich also zu 100% an die Konvention des yavdr0.6


    Danke

    Auja, Asche über mein Haupt. Danke !


    Aber meine Frage warum es in der Paketliste des WFE nicht drinnen ist bleibt unbeantwortet, Hat sich da an der Policy etwas geändert ? Ich dachte, die neueste stable version/Release/Modification ist da immer drinnen ... So wie es jetzt ist laufen wir in Inkompatibilitäten (wie es mir passiert ist)

    Danke, Louis und Tomas.


    Für mich stellt sich die Frage, warum in der Paketliste im WFE Skindesigner 0,7.2 & TVGuideng 1.6.3 - und nicht die von dir vorgeschlagenen Versionen sind. Wer managed die Paketliste ? Ich habe noch nie ein Plugin übersetzt und hab auch gar keine Entwicklungsumgebung dafür... Gibt's da eine einfache Lösung für mich oder "schlittere" ich da in die nächste Lernphase ?


    CU Joe

    Klingt stark nach Sat-Karte. Ich würde mir eine neue bestellen. Wenn es dann auch nicht geht, schick sie innerhalb der Widerrufsfrist zurück - dann weisst du zumindest was es nicht ist und hast nix verloren. Wenn ZDF HD wieder geht, dann freu dich einfach !

    ich habe gerade mal über deine Problembeschreibung geschaut. Das meiste davon geht bei mir mit blackhole. Kannst du das bitte nochmal kontrollieren.

    Ich hab mir das nochmals angesehen - es handelt sich defintiv um Blackhole. Ich hab auch Blueskin installiert - dort funktioniert es einwandfrei.

    ich hab die Änderung mal ins Blackhole Git eingetscheggt...nach Update sollte es jetzt also passen.

    Ich habe soeben auch ein Update gemacht - aber alles wie zuvor (mit Fehlern) ?( 
    Könnte es sein, dass mein skindesigner die

    umgestellten Skins

    nicht versteht ? Also durch irgend eine komische Konstellation die nicht umgestellten Skins richtig wiedergegeben werden und die umgestellten Skins fehlerhaft erscheinen ? Würde mich zwar wundern, da ich eine frische Installation habe - aber seit das "if-Statement" erfunden wurde können auch Fehler auftreten.


    louis :

    tja, meine Frage diesbezüglich hat der Kollege ja geflissentlich ignoriert und lieber einen neuen Thread aufgemacht ;)

    Der Kollege hat die Frage nicht nicht beantwortet und einen neuen Thread aufgemacht, sondern deine Antwort dahingehend verstanden, dass er im richtigen Subforum posten soll. Sorry für das Missverständnis.


    Bottom-line verbleibt die Frage ob ich inkompatibilitäten habe. Danach sieht's mir nämlich aus. Meine skindesigner-Version ist 0.7.2


    DAnke