Posts by salabur

    Vielen Dank!


    Jetzt funktioniert es wie gewünscht.


    Da mache ich schon einen clean-install um die eigene Config auszuschließen, nur um dann so blöde zu sein meine alte channels.conf hinein zu kopieren.
    Direkt vom Schicksal erwischt und bestraft... :wand

    Hallo,


    erst einmal möchte ich mich für die tolle Anleitung bedanken!


    Die Aufnahmen und Timer werden perfekt angezeigt bzw. abgespielt.
    Leider habe ich das auch das Problem, dass ich kein Live-TV sehen kann. Auch kann ich im Bereich "EPG" bei "Channels" leider nur "All Channels" auswählen.
    Habe alles nach der Zusammenfassung von "50watt" installiert. Vorher habe ich mir mit sudo -i root geholt.


    Zwischenzeitlich habe ich das System sogar neu mit der 0.5 final aufgesetzt, was schnell gemacht war, nur leider besteht das Problem nach wie vor.
    Nachdem ich das Paket: vdr-plugin-svdrposd über die Weboberfläche nachinstalliert habe, kann ich über http://vdr-ip:3000/ auch dort die Channels sehen.
    Mit XBMC auf dem iPad kann ich auch Live-TV sehen.
    Ein chmod 666 hab ich aus Verzweiflung auch schon auf die /etc/vdr/channels.list gemacht. ?(
    DIe Pfade/Ports in der /var/www/istreamdev/config.php stimmen meiner Ansicht nach auch.
    Es ist mir schleierhaft wo ich ansetzen muss/kann/sollte.


    Ich würde mich riesig freuen wenn mir/uns jemand einen Tip geben könnte was man noch überprüfen kann.

    Da sieht man mal wohin einen Annahmen so führen :)


    Ich bin bei einem recht kleinen Kabelanbieter und hab anscheinend kein (digital) DMAX,MTV,Eurosport,VIVA etc, dafür brauche ich keine Smartcard und bekomme auch noch super Internet von denen.


    Das die beiden Hauppauge Win-TV´s die ich eh noch hier hab nicht unterstützt werden ist einerseits pech, andererseits ist so ein Hardware Encoder echt ne feine Sache.
    Hab mir jetzt ne Hauppauge PVR 500 geschossen.
    Das analog-tv-plugin imho ist genau so wenig, wie die Möglichkeit tvtime aus yavdr zu steuern, für den "Produktiv-Einsatz" geeignet. (das tut weh, produktiv und fernsehen in einem Satz)


    Danke für eure Meinungen und die Hilfe.



    Sundtek: bei eurem Support kauf ich den kommenden Stick mit Encoder gern - weiter so!

    klappt es denn immer wenn du es manuell neu startest?


    Vielleicht wars auch nur zu früh? Bei mir hört da leider das Wissen auf, ich würde mir ne Stelle suchen die später gestartet wird und es noch ein Mal probieren.


    z.b. /etc/xdg/openbox/autostart.sh


    Aber wie schon gesagt das hat bei mir jetzt nix mehr mit Wissen zu tun - nur ein Versuch.

    Quote

    Original von gda


    Wieso? Welche denn?


    Gerald


    DMAX und Eurosport sind zwei die ich sofort vermisst habe. (Mythbusters und Rally).
    Möglicherweise gibts noch mehr die ich bis jetzt nicht entdeckt habe.

    Quote

    Original von wirbel


    Ich weiß keines was out-of-the-box mit den sundteks funktioniert und eine fertige VDR channels.conf erstellt.
    Als Autor von w_scan konnte ich dir allerdings immerhin eine richtige Aussage zu w_scan geben.


    Ich hatte angenommen es gäbe für analoge Karten ein "Standard" Programm wie eben w_scan imho das Standard Programm für digitale Karten ist.


    Danke für w_scan und für eine Aussage die 100% kein Halbwissen ist(selten sowas) :D

    Quote

    Original von Sundtek
    Also von unserer Seite aus waere es durchaus moeglich, besonders da die Treiber im Userspace laufen koennte man dort relativ einfach einen Enkoder in den Treiber packen und eine PVR emulieren. Anstelle der Rohdaten sollte das Videomodul dann halt MPEG ausgeben, sollte jemand an dieser Projektarbeit interessiert sein kann er sich gerne bei uns melden.
    Den Aufwand schaetzen wir so auf eine Woche.


    Auf der anderen Seite ist in einer kommenden Chipversion zusaetzlich ein MPEG Enkoder und DVB-T2 Support (zusaetzlich zu DVB-T, C, analogTV) in einem Stick geplant - dies wird aber wohl noch ein gutes halbes Jahr dauern.


    Das Problem mit den nicht im digitalen Kabel vorhandenen Channels muss doch eigentlich jeden Kabel-Nutzer betreffen?
    Also ich finde eine Woche jetzt nicht so dramatisch um ein vorhandenes Produkt aufzuwerten - hab da aber auch leicht reden, ist ja (leider) nicht meine Zeit.
    Ist mit einer Woche - eine Woche so nebenbei oder wirklich 40h gemeint?


    Ganz davon abgesehen würde ich dann in einem halben Jahr eh gerne noch Mal ~90€ auf den Tisch legen um die analogen Channels primär mit einem Stick zu schauen der einen integrierten MPEG - Enkoder hat.


    Quote


    w_scan unterstützt nur digitale Karten.


    Ich will ja nicht unverschämt werden, ab es hätte deinen Post deutlich aufgewertet wenn du direkt das Äquivalent für analoge Karten mit aufgeführt hättest ;)

    Schade eingentlich.


    Danke für eure schnellen Antworten. Ich werde mal im Sundtek Forum fragen ob da was geplant ist.


    Weils grade so gut läuft versuche ich jetzt erst ein Mal meine Hauppauge WIN-TV(analog) ans laufen zu bekommen :schiel (bevor ich fluchend eine PVR-XXX kaufe)


    gruß,
    salabur

    Zunächst möchte ich mich für die geniale yavdr-dist bedanken!


    Ich bin noch recht neu im Thema vdr, habe aber vor yavdr ~80h meines Lebens mit zwei anderen Lösungen verschwendet bevor ich hier gelandet bin.


    Obwohl noch einige Kleinigkeiten nicht 100%tig funktionieren, habe ich eigenlich nur eine Sache bei der ich alleine scheinbar nicht zu einer Lösung komme:


    [Frage]


    Wie bringe ich dem vdr bei, dass ich ausser den digitalen Kanälen auch drei analoge nutzen möchte?



    [/Frage]


    Laut Beschreibung können die Sundtek MediaTV Pro ja neben digitalem auch analoges TV empfangen. Doch ich bekomme es z.B. mit w_scan gar nicht erst hin, analoge Kanäle zu scannen. DVD-C/T funktioniert ohne Probleme.



    [Hardware]
    Pentium E2200 mit 4GB-RAM
    ASUS IP4BL-ME_S - Board
    NVIDIA 8400GS
    2x Sundtek MediaTV Pro
    1x Haupauge WIN-TV analog (scheinbar keine gute Idee)
    Medion X10 remote



    Sollte ich wieder Erwarten nicht gut genug gesucht haben, gebt mir bitte einen Tip/Keyword für die Suche.