Posts by 3000

    ja, mit ner Wave Frontier 3 Richtungen:



    ok, gut, ich werde es mal genau so versuchen. Ist aber ne Menge Arbeit!


    Der Scan dauert ewig und dann die Favoriten aus der Datei erstellen ..., man, das wird ein Spaß.


    Vielen dank für die Idee!



    hast du eigentlich was an setup.conf geändert? Beispielsweise an PrimaryDVB = 1? Ich hab da auch mal 0 eingestellt, hat keine Veränderung gebracht...

    vielen Dank für deinen Input!


    Interessant. Ich nutze ja archlinux als backend. Daher hab ich nano im Einsatz, um die Datei zu editieren. Hatte mich immer wieder gefragt, ob es einen Unterschied macht, dass ich die vom vdr generierte channels.conf-Datei lösche und selbst eine Datei namens channels.conf anlege.


    Ich werde es mal auch mit gedit probieren. Nur damit ich dich richtig verstehe, du hast die vorher bearbeitete Datei einfach noch mal mit gedit bearbeitet und abgespeichert? Und keine ganz neue channels.conf mittels gedit angelegt oder?


    Wäre ja ein Ding, wenn es daran läge :)

    ja, sonst hätte ich das Problem ja nicht willkürlich sondern permanent.


    Sagen wir, ich will auf Sat.1 umschalten. Dann hab ich, manchmal nicht das Bild, dannn muss ich zwingend auf einen anderen Transponder umschalten. Und erst dann, wenn ich zurück auf Sat.1 umschalte, geht der Kanal.


    Also es funktioneren alle Sender. Nur nicht so, dass ich umschalten kann und immer ein Bild habe. Manchmal ist es echt ein Krampf. Also schnell mal umschalten zu einem anderen Sender ist nicht.



    Was vielleicht noch ganz interessant ist zu wissen:


    wenn ich einen Kanal aufnehme, und auf diesen dann hinschalte, habe ich nie den "no data" Fehler. Da hab ich immer ein Bild.

    HI :)


    ich hab standardmäßig den vnsi als addon. Und bei dem kommt diese "Channel: no data"-Fehlermeldung. Aber ich konnte - dank dir! - auch xvdr testen. Der weist denselben Fehler auf - ohne die Fehlermeldung anzuzeigen. Wenn ich aber in linux systemctl status vdr eintippe, kann ich aber auch sehen, ob was nicht passt. Und dann steht dann beispielsweise das hier: "frontend 1/0 timed out while tuning to channel 54"


    Es spielt auch keine Rolle ob der Sender HD oder SD ist. Es betrifft einfach - alle Kanäle. Immer willkürlich. Mal hab ich ein Bild beim Zappen, mal nicht. Als nervige Abhilfe wende ich das her an: Wenn ich kein Bild habe, schalte ich so lange weiter, bis ich einen Kanal habe, der ein Bild anzeigt, DANN erst schalte ich auf den eigentlichen Kanal um. Meistens (aber auch nicht immer) klappt das so.

    Hi Leute,


    ich wollte mal fragen, ob es euch auch so geht wie mir. Ich hab eine DVB-S2 CineS2 Digital Devices Twin Tuner Karte in meinem HTPC.


    SCHON IMMER hatte ich das Problem, dass ich beim Zappen willkürlich die "Channel: No Data" Fehlermeldung bekomme. Signalqualität (Astra 19.2) ist ziemlich gut. Bei ca. 80%. Ich kann es mir nicht erklären. Und da ich soweit nun alles fertig habe an meinem HTPC, will ich nun dieses nervige Problem lösen.


    Dazu bin ich auch bereit mir eine neue Karte zu besorgen. Keine Lust mehr mich darüber zu ärgern. Es muss auch keine low-profile Karte mehr sein. Ich hab ein großes Gehäuse mittlerweile. Der Preis spielt auch keine Rolle. Nur gute bis sehr gute Umschaltzeiten sollte sie haben und diesen (oder andere) Fehler nicht aufweisen.


    Wenn es kein Hardware-Problem ist, wäre es super, wenn ihr mir helfen könnt den Fehler permanent zu beheben.


    Solltet ihr dazu mehr Infos benötigen, bitte sagen.



    Ach so:


    Backend: archlinux
    Frontend: Windows 8.1


    beides auf einer Maschine.


    Vielen Dank
    3000

    Ich habe ja Webgrab in Linux installiert und weiß auch wie die WebGrab++.config.xml-Datei aussehen muss. Dann weiß ich aber nicht, wie es weiter gehen soll. Ziel ist es die Datei ins XBMC EPG zu übertragen. ...


    Wo würde ich denn die bereits alltagstauglichen Grabber herbekommen? Ich weiß es wirklich nicht ..

    kann mir hier jemand helfen?


    Ich bin sicher nicht der Einzige, der mit der Konfiguration überfordert ist.


    Die Antworten und Links bisher sind mir zu kompliziert. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wäre super. Würde sicher vielen was bringen.

    Danke für die Antworten, aber das ist mir zu fortgeschritten. Gibt es irgendwo ein gutes Tutorial? Am liebsten auf englisch. Ich komm mit dem vdr-wiki überhaupt nicht zurecht.

    Hi, ich wühle mich gerade durch dieses mühsame Thema EPG durch.


    Habe es endlich mal hinbekommen, dass WebGrab++ mir eine Guide.xml produziert. Was aber nun? Ich habe XBMC mit dem Plugin xmltv2vdr.


    Nur keine Ahnung, was ich jetzt mit der guide.xml machen muss, sodass diese mit vdr kommuniziert.


    Wäre super, wenn ihr mir helfen könnt oder mich auf links hinweisen, wenn das Thema schon behandelt wurde.


    Vielen Dank!

    ok, ich werde probieren alles runterzuschmeißen und dann deine media_build_experimental-20130415-1-x86_64.pkg.tar.xz zu installieren. Das sollte dasselbe sein oder?


    Ich hab jetzt mein backup System mal angeschlossen und die Karte läuft :) Es kommt zwar auch ne Warnung, dass die Treiber alt seien, etc ... aber ich hab endlich mal ein Bild. Leider war es keine 10 Sekunden ruhig, aber immerhin. Liegt wohl an den älteren Treibern oder so.


    Jedenfalls HERZLICHEN DANK ! :)


    Jetzt muss ich nur gucken, dass ich es auch auf meinem Hauptsystem mit den aktuellen Treibern zum Laufen bekomme