Posts by unixbyte

    In letzter Zeit habe ich immer öfter das Problem, dass ich auf meine externen Festplatten unter XBMC nicht zugreifen kann.


    Laut /media/ sind sie gemounted, kann auch mit WinSCP drauf zugreifen, aber sobald ich auf sie in XBMC zugreifen will, kommt


    Netzwerkquelle
    Pfad wurde nicht gefunden oder ist ungültig.


    LOG sagt:


    Code
    1. 23:28:44 T:3078104960 M:1632436224 DEBUG: CGUIMediaWindow::GetDirectory (/media/ROOT 2/)
    2. 23:28:44 T:3078104960 M:1632436224 DEBUG: ParentPath = []
    3. 23:28:44 T:2969942896 M:1632436224 DEBUG: CGetDirectory::DoWork retrieving /media/ROOT 2/
    4. 23:28:44 T:2969942896 M:1632436224 DEBUG: CGetDirectory::DoWork retrieving /media/ROOT 2/ failed
    5. 23:28:44 T:2969942896 M:1632436224 DEBUG: CGetDirectory::OnJobComplete called
    6. 23:28:44 T:3078104960 M:1632436224 ERROR: GetDirectory - Error getting /media/ROOT 2/
    7. 23:28:44 T:3078104960 M:1632436224 ERROR: CGUIMediaWindow::GetDirectory(/media/ROOT 2/) failed
    8. 23:28:44 T:3078104960 M:1632436224 DEBUG: CGUIMediaWindow::GetDirectory ()


    Ein "sicheres Entfernen" und wieder dranstecken behebt es auch nicht.


    Gibt es da einen Fix oder Workaround?
    Gelöst: ntfs-3g war nicht installiert. Lösung: Alle Abhängigkeiten installieren, dann ntfs-3g. http://packages.ubuntu.com/lucid/ntfs-3g

    Hallo zusammen!
    Ich versuche gerade meinen HTPC via WLAN Stick ins Netzwerk zu bekommen.


    Bin nach der Anleitung von http://wiki.ubuntuusers.de/wlan/wpa_supplicant
    vorgangen, habe


    Code
    1. sudo wpa_supplicant -i wlan0 -D wext -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -d


    Ausgeführt, aber woher weiss ich nun, obs geklappt hat oder nicht?
    Als Verschlüsselung habe ich TKIP+AES (WPA/WPA2) ausgewählt.


    Meine /network/interfaces



    Meine /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf




    Bin für jede Hilfe dankbar!

    Hallo zusammen!
    Habe zur Zeit die 10.5 Version von XBMC. Ein Bekannter von mir hat eine XBMC Version, die wohl am 12.8.2010 released wurde, wo er Addons (Youtube zum Beispiel) installieren konnte.
    Kann ich XBMC via apt-get upgrade updaten?
    Habe es gerade schon gemacht, jedoch ist wohl mit meiner sources.list kein anderes Update verfügbar.


    Gruß

    Hallo zusammen!
    Ist es möglich, den "Homeordner" von XBMC zu ändern? Also dass er statt wie jetzt durch yaVDR "/var/lib/vdr" als Homeordner nimmt, sondern den wirklich Homeordner /home/htpc/?

    Nach einem Suchlauf von yaVDR hat er einen Haufen an Sendern gefunden, jedoch kein Pro7, Sat 1, N24 und Kabel 1 etc.
    An meinem Sat Receiver findet er sie.


    Wohne in NRW, benutze eine Opera DVB-S Satbox mit dem dabei liegendem Treiber.

    Ja, das wäre echt nett :)


    edit:
    So, hab nun mal deine Files genommen (bis auf die lircd.conf, die hab ich mir einfach mal selbst zusammengestellt) und unter yaVDR geht alles. Allerdings, sobald ich wie gesagt nach XBMC wechsel, geht sie dort nicht mehr.



    EDIT: Fragt mich nicht wie, aber ich habs nun hinbekommen, geht nun alles astrein! :) Hab mal alles komplett angehangen.

    Hallo zusammen!
    Ich benutze XMBC auf meinem HTPC seit ca. 2 Wochen, mit der Anleitung von HIER hat alles unter XBMC-Live (installiert) auf Anhieb geklappt.


    Nun habe ich mir eine Opera DVB-S Box besorgt und wollte gestern auf yaVDR umsteigen. Hab es installiert, Karte funktioniert einwandfrei. Lediglich meine Fernbedienung streikt nun. Während sie unter yaVDR einigermaßen funktioniert, geht sie, wenn ich über Programme hineingehe, bei XBMC nicht mehr. Habe schon sämtliche Configs ausprobiert, auch die, die ich vorher ohne Probleme unter XBMC-Live (installiert) benutzen konnte.


    Ich habe die X10 von Pollin, lediglich von Medion.


    Woran liegt das? Und wer weiß Rat?


    Gruß,
    Mike