Posts by BigT

    Hi,


    ich habe seit gestern auf die Version 0.5 geupdatet.
    Das System läuft auch schon ganz gut, nur leider funktionieren die Zurück, Power, Teletext und "Windows"-Taste meiner Fernbedienung nicht richtig.
    Beim Drücken der Windows-Taste komme ich nicht ins "Menü" sondern in "Menü -> Einstellungen".
    Beim Drücken der Zurück-Taste, Power oder Teletext-Taste passiert nichts.


    Es handelt sich um den VDR1 in meiner Signatur.


    Ich bin über jede Hilfe dankbar!


    Ich habe schon einige Posts gelesen, aber leider brachten diese mich nicht weiter. Ich habe Angst zu viel zu verändern, weil die Fernbedienung an sich ja gut funktioniert.

    Code
    /$ ir-keytable -tNot found device rc0

    Hi,


    ich habe gerade auf meinem VDR ein

    Code
    apt-get dist-upgrade

    durchgeführt.
    Leider kam dabei folgende Fehlermeldung:

    Code
    dpkg: Fehler: Schreiben des status-datensatzes über >>vdr-plugin-extrecmenu<< nach >>/var/lib/dpkg/status<< fehlgeschlagen: Auf dem Gerät ist kein Speicherplatz mehr verfügbar


    Bisher läuft noch die Linuxversion 2.6.38-13 auf dem VDR. Dieser wollte nun auf 2.6.38-15 updaten.


    Gibt es eine Möglichkeit die Festplatte zu erweitern oder das update abzubrechen?


    Vielen Dank im Voraus

    Ich würde einen mount bind nach /srv/video/ machen - das geht in der /etc/fstab z.B. so mit einer zusätzlichen Zeile:

    Code
    /media/Daten/Filme /srv/video/Filme none bind 0 0


    Dann erspart man sich den ganzen Rest...


    Oh super! Das ist ja einfach.
    Kann man jetzt auch noch Rechte für "nur lesen" setzen in der fstab?

    Hallo,


    ich habe plötzlich das Problem, dass ich nicht mehr auf alle Freigaben vom VDR mit einem anderen PC zugreifen kann. Bis zuletzt funktionierte das.


    Freigaben habe ich folgendermaßen angelegt:
    Ich habe einen Symlink zu meinen Filmen in /srv/video angelegt.
    Ich kann von einem anderen PC auch auf alle Aufnahmen in /srv/vdr/video.00 zugreifen.


    Meine etc/samba/smb.conf sieht so aus:


    Passende dazu habe ich dann noch eine /etc/samba/smb.conf.yavdr.filme erstellt:


    Genauso sieht auch die smb.conf.yavdr.recordings aus (Bzw. nur mit einem anderen Titel) und hier funktioniert die Freigabe.
    Auf einem anderen PC kann ich den freigebenen Ordner "video" ja auch sehen und darin auch den "Symlink-Ordner" Filme, nur sobald ich diesen öffnen will, kommt die Fehlermeldung, dass ich keine Rechte habe.


    Ich habe an der Konfiguration dieser Dateien selbst nichts geändert, aber trotzdem funktioniert die Freigabe nicht mehr.


    Hat wer ne Idee? Wäre euch sehr dankbar ;)

    Hi,


    auf meinem VDR ist die root Partition voll, sodass ich keine Updates mehr machen kann.


    Ich habe diese bei der Installation auf 3 GB eingestellt.


    Gibt es irgendwelche Pfade mit temporären Dateien, die ich löschen kann oder kann man den Speicherplatz noch nachträglich vergrößern?


    Wenn ja, wie?


    Vielen Dank im Voraus!

    Hi,


    ich habe gestern XBMC Eden auf meinem VDR installiert.
    Es funktioniert auch alles wundervoll, nur leider bekomme ich bei Filmen keinen Digitalen Sound.


    Stelle ich im XBMC bei "Audio-Hardware" unter "Audioausgabe" auf analog und wähle unten beim Audioausgabegerät "Standards (ALSA)" aus, bekomme ich Sound.


    Stelle ich aber nun unter "Audioausgabe" auf HDMI um, habe ich folgende Wahlmöglichkeiten:
    Bei Audio Ausgabegerät:
    - Standard (ALSA)
    - iec958 (ALSA)
    - hdmi (ALSA)
    - HDA NVidia - default - 3 (ALSA)
    - HDA NVidia - iec958 - 3 (ALSA)
    - HDA NVidia - hdmi - 3 (ALSA)
    - HDA NVidia - default - 7 (ALSA)
    - HDA NVidia - iec958 - 7 (ALSA)
    - HDA NVidia - hdmi - 7 (ALSA)
    - HDA NVidia - default - 8 (ALSA)
    - HDA NVidia - iec958 - 8 (ALSA)
    - HDA NVidia - hdmi - 8 (ALSA)
    - HDA NVidia - default - 9 (ALSA)
    - HDA NVidia - iec958 - 9 (ALSA)
    - HDA NVidia - hdmi - 9 (ALSA)
    - Benutzerdefiniert


    Und bei Digitales Ausgabegerät für Passthrough:
    - iec958 (ALSA)
    - hdmi (ALSA)
    - HDA NVidia - iec958 - 3 (ALSA)
    - HDA NVidia - hdmi - 3 (ALSA)
    - HDA NVidia - iec958 - 7 (ALSA)
    - HDA NVidia - hdmi - 7 (ALSA)
    - HDA NVidia - iec958 - 8 (ALSA)
    - HDA NVidia - hdmi - 8 (ALSA)
    - HDA NVidia - iec958 - 9 (ALSA)
    - HDA NVidia - hdmi - 9 (ALSA)
    - Benutzerdefiniert


    Lautstärke bei Downmix erhöhen, Receiver unterstützt AC3 und DTS sind immer aktiviert, weil mein Receiver alles wiedergeben kann.
    Unter der alten XBMC Version lief es problemlos.


    Ich habe fast schon alle Möglichkeiten ausprobiert.


    Vielleicht könnt ihr mir auch kurz erklären, wieso man einmal ein Audioausgabegerät auswählen muss und zusätzlich noch ein Digitales Ausgabegerät für Passthrough.
    Worüber werden die Filme denn wiedergegeben?


    Vielen Dank im Voraus

    stell mal die Ausgabe von xine auf vdr-sxfe um, und danach wieder zurück.
    hat mir mir ab und an schon mal als workaround funktioniert.


    Ok ich habe das jetzt auf vdr-sxfe umgestellt. Damit läuft alles super ;)
    Muss ich das überhaupt wieder auf xine zurückstellen? Bringt mir das Vorteile?
    Bei xine hakte das HD-Bild nämlich ab und zu, das scheint bei vdr-sxfe nicht der Fall zu sein.


    Vielen Dank nochmals!!!

    Hallo,


    ich habe auf meine VDR 2 das neue 0.4 aufgespielt.
    Leider startet jetzt der VDR nicht mehr richtig.
    Nach dem grünen yaVDR-Logo kommt folgende Fehlermeldung (siehe Bild) oder es wird nur die Maus angezeigt.


    Stoppe und starte ich das VDR-Programm im TTY2 mit stop vdr und start vdr neu, bekomme ich ein einwandfreies Bild. Leider aber nicht automatisch :(


    Hier mal der SysLog-Auszug:


    Wäre super wenn mir hier wieder jemand helfen kann!


    Vielen Dank im Voraus

    Hi,
    ich habe mir die neue yaVDR Version installiert.
    Wenn ich jetzt im XBMC durch meine Filme scrolle, kann ich nicht mehr zum Suchen die Zahlentasten verwenden:
    Beispiel: zweimal 8 für U
    Es geht nur noch der einfach Druck: einmal 8 für T


    Unter 0.3 funktionierte das einwandfrei...habe ne X10 Fernbedienung.


    Vielen Dank im Voraus

    Hallo,
    bei mir wird die vorspulen taste der Fernbedienung nicht erkannt. Es passiert einfach nichts, wenn ich die Taste drücke.


    In der Remote.conf ist sie eingetragen



    wo kann ich noch nachschauen?


    Vielen Dank im Voraus

    Hallo,


    Wie kann ich den Kanal einstellen auf welchen der VDR reagieren soll? Habe nämlich 2 gleiche Fernbedienungen...



    Bei 0.3 ging das immer so:
    in
    /etc/modprobe.d/lirc_atiusb.conf

    Code
    options lirc_atiusb mask=0x0001


    eintragen.


    Wie geht das unter 0.4?


    Vielen Dank im Voraus

    Wie kann ich den Kanal einstellen auf welchen der VDR reagieren soll? Habe nämlich 2 gleiche Fernbedienungen...


    Bei 0.3 ging das immer so:
    in
    /etc/modprobe.d/lirc_atiusb.conf


    Code
    options lirc_atiusb mask=0x0001


    eintragen.


    Wie geht das unter 0.4?

    Hi,


    ich habe wieder ein Problem mit dem Dolby Digital Sound über HDMI.
    Ich habe im Frontend "HDMI Passtrough" gewäht und im DVB-Interface "Dolby Digital Sound" aktiviert.


    Aber leider kommt an meinem Receiver nur PCM Sound an.


    Kann mir jemand helfen?


    Vielen Dank im Voraus

    Hallo,


    ich habe das gleiche Problem.


    Wenn ich alles in die Kommandozeile eingebe kommt das hier:


    Der Ordner modprobe.d enthält bei mir auch keine ATI Remote conf...


    Kann mir jemand helfen?
    Muss ich Lirc konfigurieren?

    Hmm so ganz hat das leider doch nicht geklappt.
    Denn auch das Biosbild passt nicht ganz auf den anderen TV.
    Und auch nur wenn ich den VDR neu boote, passt das Bild.
    Starte ich nur das Frontend neu (also einmal ESC drücken) passt das Bild wieder nicht.


    Muss ich eventuell noch eine Datei neu löschen und neu erstellen lassen?