Posts by argo

    Hallo,


    es gibt bestimmt noch etliche von euch die einen Rotor mit vdr 1.7x nutzen. Wie habt ihr das z.Z. gelöst?
    Das gepatchte rotor - plugin ist wohl nicht das Wahre, und die Steuerung über ein externes Programm ist auch keine langfristige Lösung.
    Ist es noch vorgesehen eine Rotor-Steuerung in vdr-1.8 zu implementieren, sowas stand mal in der dvb-mailinglist?

    Hallo,


    habe zwar selbst nicht nen Sony, aber nen Samsung UE40B7090, mit ähnlichen features.
    Gelinde gesagt DLNA ist nicht das Wahre! Ich habs mit Twonky (config editiert) und mit dem eigenen DLNA des ReadyNAS Duo (hier geht bei mkv schon etwas mehr) probiert. Untertitel geht über DLNA gar nicht. Leider können diese TV-s keine samba shares nutzen, obwohl zumindest am Samsung Linux läuft.
    Von dem upnp-plugin hab ich gelesen, würde es gerne testen, dann musste man nicht mehr für die nächste Twonky relase zahlen....

    Hallo,


    hat jemand das POV ION 330 mit FreeVDR 2.0c über HDMI auf 1080i@50 so am laufen, dass ANIXE oder ASTRA nicht ruckelt?
    Wenn ja welches ist der Magic Switch, ich hab schon alles durch, bei mir läufts nur ruckelfrei auf 1080p@60 refresh rate. Alles andere klappt eigentlich prima.
    Oder soll ich mich lieber an die Patch&Compile Orgie dranmachen?

    Hallo,


    ich teste gerade das POV Ion 330.
    Xbmc läuft am LCD mit 1080@60. Mit adjust refrash rate schaltet xbmc auch brav auf @24 oder @50.
    Nun möchte ich aber bei TV im Vollbild auch @60. Da schaltet er aber immer auf @50 und damit kann man z.B. AnixeHD nicht ruckelfrei sehen.
    Kann ich xbmc irgendwie beibringen, bei TV Vollbild bei @60 zu bleiben?

    @POV Ion Board Besitzer


    hier nochmals die Daten aus dem Bios:


    AMI Bios
    v. 0104
    Build Date 06/18/09


    sind alle Biose von dieser Version oder gibt es schon updates?

    so da bin ich wieder, aber jetzt reichts!!! :motz4
    Heute kam das Austauschboard und ich bin bitterböse, es war nicht versiegelt, also weiß ich wieder nicht obs tatsächlich ein Neues oder refubished ist. Ist aber wohl doch ein refubished weil das Datum im Bios schon gesetzt war.


    Ich glaub ich schicks lieber zurück, hol mir mein Geld wieder und kauf das board in einem seriösen Versand wir Alternate, Amazon etc. da weiss man das man auch Neuware bekommt und ich werde nicht mehr in einer Bastlerbude kaufen!

    @bienchen


    ja, nach einer Woche, hing das Bios beim hochfahren.
    Heute kam das Austauschboard und ich bin bitterböse, es war nicht versiegelt, also weiß ixh wieder nicht obs tatsächlich ein Neues oder refubished ist. Ist aber wohl doch ein refubished weil das Datum im Bios schon gesetzt war.

    Hallo,


    mit demselben Board hatte ich Ton über HDMI, nachdem ich, wie in dem freevdr forum beschrieben:


    "----alsamixer
    Den Ton hatte ich erst als ich über putty den "alsamixer" aufgerufen habe und den iec958 (2. von rechts) entmutet habe (m).
    Beenden mit esc und dann ein "alsactl store"


    VDR-SXFE starten: Menü - Einstellungen - DVB - Dolby-Digital-Ton benutzen --> ja


    /usr/share/xbmc/system die asound.conf ganz unten ergänzt


    Code:
    pcm.!default {
    type hw
    card 0
    device 0
    }"


    das board hat 3 devices, fur hdmi glaube ich habe ich device auf 1 gesetzt. Kann nicht nachsehen, da mein Board umgetauscht wird, aber spiel mal mit den devices, dann klappts.

    ReiniPP


    stimmt, man braucht gar nicht so weit zu gehen, Dell etc. bei der Fa. Arlt z.B., die hier in Süd-Deutschland mehrere Filialen hat, bekommt man 6 Monate lang, alles sofort mit Neuware umgetauscht, erst danach geht es zur Reparatur.
    Da gebe ich solchen Läden, die auch mehrere Ladengeschäfte haben lieber nen Teuro mehr, aber habe im Servicefall keine Probleme.
    Leider aber, werden mini-ITX Komponenten nur von wenigen Internet-shops geliefert. Doch auch da habe ich schon andere ausfindig gemacht und das wars dann mit HRT.
    Nachdem ich am Freitag denen noch mal aus dem Fernabsatzgesetz vorgelesen habe, hieß es plotzlich: natürlich können sie es gegen ein neues umtauschen, ich hätte ihnen das jedoch nicht sofort gesagt , dass ich einen Umtausch wünsche.- :lol2 (Dabei stand klipp und klar in der beigelegten Fehlerbeschreibung: Rücksendung zwecks Umtausch.)
    Wenns bis montags nicht kommt, trete ich vom Kauf zurück!

    Hallo,
    welche Erfahrungen habt ihr mit der Fa. HRT Informationstechnik GmbH gemacht?
    Ich hatte vor Jahren noch einen besseren Eindruck, nun da ich wieder mal bei denen bestellt habe, scheint es so als ob die ihr eigenes Verkaufsrecht aufstellen.
    Die tun so, als ob sie noch nichts von Gewährleistung, Umtausch etc. gehört haben.


    Ist es denn zulässig ein Produkt, das innerhalb von 14 Tagen zurückgeschickt wird zur Reparatur zu schicken und nicht sofort Umzutauschen.
    Ausserdem drohen sie mit Reparaturkosten wenn der Defekt von Käufer verursacht wird.
    Nach zwie Wochen warten, bekommt man die Antwort es könne bis zu 6 Wochen dauern.

    Hallo,


    auf meine Nachfrage bei mediapointer, erhielt ich folgende Antwort:


    "Die Karte werden wir ab KW 35 ausliefern können.
    Zu dem Linux Treiber: Der Linux Treiber funktioniert, nur muss für die VDR Gemeinde noch eine S2 API geschrieben werden. Um dieses kümmert sich grade ein Entwickler der VDR Gemeinde. Wir stellen nur den Basis Treiber im Open Source für Linux zur Verfügung. Da jede Distribution seine Eigenheiten und besonderen Anforderungen hat, muss diese Einbindung von der Entwickler Gemeinschaft der einzelnen Distributionen geleistet werden. Wir unterstützen diese Distributionen indem bestimmte Entwickler direkt Unterstützt werden. Es muss in den nächsten Wochen abgewartet werden welche Distribution als erster die Umsetzung geschafft hat, die Distribution Gen2VDR ist schon aktiv bei der Umsetzung.
    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung."


    Was mir persönlich nun nicht klar ist: ist die Karte mit den jetzigen Treibern von ngene grundsätzlich unter linux z.B. mit Kaffeine nutzbar und es fehlt nur das api für vdr oder funktioniert z.Z. gar nichts?

    Hi,


    ich frag mal in die Runde, da bestimmt noch einige das besagte board haben.
    Nachdem es etliche Tage anstandslos funktionierte, hängt das Bios plötzlich beim Hochfahren.
    Fehler:
    Bios hängt nach Initialisierung des Speichers, SATA und USB mit
    Fehlercode 008D.
    Fehler tritt auf mit oder ohne Peripherie, RAM Check ist o.k.
    Ins BIOS wechseln mit DEL ist möglich, auch nach reset auf defaults
    keine Änderung.


    Vom Board Hersteller ist wohl noch kein Bios upgrade erhältlich, gibt es
    die jetzige Version zum flashen?

    Hallo,


    vdr ist neu compiliert vorden und hbe es auch mit 0.0.15 und 0.0.16 probiert, der patch sieht auch gut aus:


    grep eOsdMenuKind *
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omEditChannel; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omChannels; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omCommands; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omTimers; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omWhatsOn; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omSchedule; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omCommands; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omRecording; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omRenameRecording; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omSetupPage; }
    menu.c: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omSetup; }
    menu.h: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omText; }
    menu.h: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omTimerEdit; }
    menu.h: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omEvent; }
    menu.h: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omMain; }
    menu.h: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omCam; }
    menu.h: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omCamEnquiry; }
    menu.h: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omRecordings; }
    menuitems.h: eOsdMenuKind MenuKind() { return omSetupPage; }
    osdbase.h:enum eOsdMenuKind { omUnknown,
    osdbase.h: virtual eOsdMenuKind MenuKind() { return omUnknown; }
    status.c:void cStatus::MsgOsdMenuDisplay(eOsdMenuKind kind)
    status.h: virtual void OsdMenuDisplay(eOsdMenuKind kind) {}


    ja nun?

    Hi,


    obwohl in Make.config GRAPHTFT = 1steht, kann ich das gaphtft-plugin nicht kompiliern:


    In file included from graphtft.h:17,
    from graphtft.c:20:
    display.h:333: error: `eOsdMenuKind' was not declared in this scope
    display.h:333: error: Fehler beim Parsen before `)' token


    any hints?

    Hi,


    ich bin schon einen Schritt weiter, d.h. ich habe jetzt eine Verbindung von jobeditor auf meinem Arbeitsrechner zum vdr doch sobald ich VDR-proxy drücke erhalte ich die Fehlermeldung im log:


    nun, da hab ich wohl richtig verstanden. leider bekomme ich zur vdr Kiste keine Verbindung. der proxy läuft auf port 7936 und dennoch kriege ich die meldung vom editor:
    Sorry, proxy is offline - so no timers!

    Hi,


    mal eine Verständnisfrage: ich hab ein schwachen vdr, auf dem läuft vdrproxy.pl auf meinem Arbeitsrechner läuft vdr2iso.pl --server kann ich jobedit.pl auch auf dem Arbeitsrechner laufen lassen und übers Netz auf vdr zugreifen? oder aber läuft der editor nur local auf dem vdr?