Posts by argo


    Das würde bedeuten man müßte die DiSEqC Sequenzen von SCR und der Rotor-Steuerung "mischen"

    genau darum gehts, wie mischt man DiSEqC Sequenzen, bzw. der rotor spricht DiSEqC 1.2, reicht er dann die SCR Sequenz weiter?


    Was es aber gibt, ist eine SCR Bridge für SAT Positionen: IDLP-USS2OO-CUO1O-8PP, aber bei Rotor schweben Dir vmtl. mehr als zwei Satellitenpositionen vor ...

    und SCR kennt ja nur 2 Sat positions , bei einem LNB hingegen kann man zuerst positionieren und dann unicable tunen, da braucht man im Grunde nur eine Sat position...

    Die Frage lautete nicht ob es Sinn macht sonder ob es machbar ist! Ich brauche hier keine Grundsatzdiskussionen...
    3PO : Danke für deine konstruktive Antwort!

    Hi,


    funktioniert ein Unicable LNB vor einem Rotor überhaupt? Hat jemand sowas am Laufen und wie würde die diseqc Sequenz in so einem Fall aussehen, kann man die Befehle jeweils hintereinander senden?

    Hi,


    hat bei mir auch mit angeschlossenem power plug nicht funktioniert, mein Stab rotor reagierte einfach nicht, obwohl die Spannung stimmte. war aber eine rev. 1 Karte möglich dass die rev. 2 Karten funktionieren.
    Nun habe ich das Problem anders gelöst (siehe signature) ...

    danke für die Info...


    Frage nun: wie siehts andersrum aus, also auf eine yavdr Installation mysql, asterisk , squeezebox etc.zu installieren ? beisst sich da auch was?

    ich meine ich habe ubuntu schon installiert und als server laufen, und installieren nun die yavdr-essential dazu.

    hi,


    versuche gerade yavdr über ein existierendes ubuntu zu installieren. leider klappt das web login mit dem ubuntu user nicht, was muss ich wo konfigurieren oder beachten?

    UFO


    könntest du mal bitte kurz schildern in was für einer Konstelation du die Karte nutzt.


    So könnte man unter Umständen irgendetwas eingrenzen, was ich persönlich nicht verstehe, wieso bei dir die Karte so stabil läuft, bei anderen dagegen andauern blokierte tuner, TS continuity errors etc.auftreten...


    Weil in dem gleichen system eine z.B. Tevi S470 tadellos funktioniert.

    UFO


    dann bist du wohl einer der wenigen, der mit dieser Karte keine Probleme, oder wenig Probleme hat.


    Es ist bekannt das die Karte hardware Probleme hatte und vieleicht auch noch hat. Deine Karte ist womöglich nicht davon betroffen, ich habe sie sogar einmal austauschen lassen habe aber keine Änderung feststellen können.


    Fakt ist, die Karte ist jetzt und so nicht alltagstauglich und ich finde es nicht o.k. wenn ein Hersteller mit linux Kompatiblilität wirbt und danach von der comunity erwartet, dass die die Treiber schreiben....


    Dann lieber eine TBS mit closed source die dafür aber funktioniert!

    nur als Info, ist das nun ein reiners Treiberproblem?


    Zusätzlich ist mir noch folgendes aufgefallen: wenn ich auf einem HD-Kanal problemlos Empfang habe, kommt irgendwann, ganz unwillkürlich der TS error, manchmal fängt es sich selbst, andernmals muss man kurz umschalten um dan wieder auf demselben Kanal die TS errors loszuwerden.

    Hi,


    bei mir mit einer baugleichen Satix stellt es sich folgend dar:


    Delay : 0.638886
    Delay : 1.685896
    Delay : 1.710820
    Delay : 2.489799
    Delay : 1.791213
    Delay : 2.924617
    .......
    Delay : 2.909785
    Delay : 2.157748
    Delay : 10.869177


    danach Ctrl-C and restart


    aber bleibt gleich hoch:


    Delay : 10.973163
    Delay : 10.973844


    erst nach einer Weile dann wieder:


    Delay : 1.722019
    Delay : 1.706110
    Delay : 1.725573

    Hi,


    habe die besagte Karte nun eine Weile in Betrieb. Nur schaffe ich es nicht sie stabil zum Laufen zu kriegen.
    Probleme gibt es nur mit HD Kanälen. Bei prima Signalstärke und -qualität kommen völlig unwillkürlich irgendwann die berüchtigten "TS continuity error", bei ServusTV ist es sogar so, dass sie fast alle 5 Minuten auftauchen, dann fängt es sich wieder und so fort...


    Habt ihr es geschafft die Karte halbwegs stabil zu Laufen zu bewegen?


    Die Tevii die ich vorher benutze lief übrigens problemlos...
    Habe so alle xine Parameter durch die es so gibt, ändert aber wenig in der Sache.

    Hi,


    also ich hatte letztendlich meinen 10 jahre alten LNB getauscht und ab sofort lief alles problemlos. Die S2 tuner reagieren wohl doch unterschiedlich auf was für Parameter auch immer...


    Da ich außerdem noch einen StabH Rotor nutze verkompliziert sich alles nochmal zusätzlich.
    So hatte ich mit der Dual Satix auch kontinuierliche TS errors aus dem Nichts, was mich zum Wahnsinn getrieben hat, da die Tevii ja funktionierte, bis sich herausstellte, dass aus welchem Grund auch immer, die Satix das rotor-plugin nicht mochte, sobald ich es deaktiviert habe, läuft meine Satix wie geschmiert...