Posts by gismo82

    Hi,


    ich habe soeben das Streamen von Aufnahmen via streamdev Plugin ausprobiert.


    Wenn ich die Aufnahme mit der Aufnahmen-ID anspreche, dann funktioniert der Stream:


    Code
    1. mplayer http://receiver-1:3000/EXT/5.rec


    Nun wollte ich die Aufnahmen via HTTP-Menü (http://receiver-1:3000/EXT/recordings.html) streamen. Dabei ist mir aufgefallen, dass JEDE Aufnahme die gleiche URL hat und der Stream nicht funktioniert.


    Code
    1. http://receiver-1:3000/EXT/2053:0.rec



    Kann mir jemand helfen, bzw. dies bestätigen?



    Gruß Andreas

    Hallo...


    ich habe gerade folgendes Problem festgestellt:


    Beim Spulen in Aufnahmen wird die Laufzeit nicht aktualisiert. Wenn ich dann wieder Play drücke, dann springt die Aufnahme wieder auf den Anfangspositions vor dem Spulen.


    Als Ausgabedevice benutze ich eine TT SD-2300 mit dem dvbsddevice-Plugin.


    VDR-Version: 1.7.23


    Kann dies jemand nachvollziehen?



    Gruß Andreas

    Hallo,


    ich habe folgendes Problem:


    Ich betreibe an Standort A (DVB-C) und an Standort B (DVB-S) jeweils einen VDR-Server. Beide sind reine Aufnahmeserver, und ohne OSD. Auf beiden läuft das streamdev-server Plugin. Die Standorte sind mittels eines VPN durch das Internet miteinander verbunden.


    Im Wohnzimmer an Standort B betreibe ich einen Streaming-Client mittels streamdev-client Plugin. Der Zugriff auf die Sender von Standort B funktioniert einwandfrei, da diese über die gleiche channels.conf verfügen.


    Auf dem Client habe ich zwei Instanzen von streamdev-client gestartet (siehe Anleitung)


    • streamdev-client --> Standort B
    • streamdev-client2 --> Standort A


    Nun möchte ich jedoch auch auf einige Sender von Standort A zugreifen. Explizit geht es um SF1 und SF2. Wie muss meine channels.conf auf dem Client aussehen, dass ich darauf zugreifen kann, bzw. wie erkennt der VDR, welchen Streaming-Server er verwenden muss?



    Gruß Andreas

    Hi...


    Ich habe ein Problem mit dem Script RUNVDR-EXTREME von Udo Richter.


    Beim Systemstart wird das Init-Script runvdr gestartet. Dieses sollte dann den eigentlichen VDR starten. Dies macht das Script jedoch erst nach ca. 5 Minuten.


    Bei einem manuellen Start von der Konsole startet das Script sofort den VDR.


    Kann mir jemand helfen?



    Gruß Andreas

    Guten Morgen...


    Ich habe neu ausgecheckt...und nun funktioniert der Import einwandfrei... :applaus


    Nun habe ich noch eine Frage bezüglich file bzw. pipe. Mir erschließt sich noch nicht ganz der Unterschied...Schande über mein Haupt...


    Vielleicht kannst du das einmal genauer erklären...

    Hallo.


    ich bin begeistert von der Idee zu diesem Plugin.


    Leider bekomme ich es nicht zu laufen. Vielleicht könnte jemand einmal die Config bzw. das XMLTV-File anschauen, ob dort ein Fehler drin ist.


    /var/lib/epgsources/testepg:

    Code
    1. file
    2. 1;14
    3. prosieben.de


    Die Datei /var/lib/epgsources/testepg.xmltv liegt im Anhang.


    Das Problem ist, dass die Zeile mit dem Kanalnamen prosieben.de in der /var/lib/epgsources/testepg immer wieder gelöscht wird.


    Habe ich irgendetwas übersehen?



    Gruß Andreas

    Hi Sami,


    The port of SVDRP has changed since version 1.7.15 from 2001 to 6419.


    You have to specify the port with the -p option like:


    Code
    1. ./xmltv2vdr.pl -x channels.xml -c channels.conf -p 6419



    Andreas

    Hallo,


    ich versuche gerade das noEPGmenu (0.0.6-beta4) für VDR 1.7.15 zu kompilieren. Leider bekomme ich folgenden Fehler.


    Den VDR habe ich mittels noEPG-Patch aus dem Extension-Patch gepatcht.


    Leider bekomme ich folgenden Fehler beim Übersetzen des Plugins:



    Im Verzeichnis noepgmenu/patches liegen auch Patches, welche jedoch für Uralt-Versionen des VDR sind.


    Gibt es einen neuen Patch? Kann mir jemand helfen?



    Gruß Andreas

    Hi...


    ich will mir ein neues VDR-System aufbauen, und bin dabei auf das Asus M3N78-VM Mainboard aufmerksam geworden.


    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Board bezüglich VDPAU? Ist dies überhaupt möglich?


    Wenn nicht, vielleicht könnte mir jemand ein paar Tips bezüglich eines guten Mainboards (µATX-Formfaktor) geben.



    Danke


    Gruß Andreas

    Hi...


    ich habe gerade versucht, das nordlichtsepg auf einem VDR-Version 1.7.15 zu installieren. Leider ohne Erfolg.


    Zuerst habe versucht, das Plugin ohne Patch zu Bauen und leider folgende Fehlermeldung erhalten:

    Code
    1. *** plugins without APIVERSION: nordlichtsepg


    Nachdem ich den Patch von hier eingespielt habe, läuft der Buildprozess durch. Jedoch kommt beim Start des VDR die Fehlermeldung:

    Code
    1. vdr: /usr/local/src/vdr/PLUGINS/lib/libvdr-nordlichtsepg.so.1.7.15: undefined symbol: Phrases


    Hat jemand einen passenden Patch für die VDR-Version 1.7.15 bzw. kann mir helfen?



    Gruß Andreas

    Hallo,


    ich besitze noch ein relativ kleines Fernsehgerät im Format 4:3.


    Nun werden aber die Sendungen immer häufiger im Format 16:9 ausgestrahlt (fast nur noch...).
    Leider ist das OSD bei 16:9 einfach zu klein.


    Gibt es die Möglichkeit, dass das OSD immer im Format 4:3, also auf Bildschirmgröße angezeigt wird, ungeachtet des Bildformates?


    Wenn ja, kann mir jemand weiterhelfen?



    Gruß Andreas