Posts by Larry31

    Hallo,
    ich möchte für einen guten Bekannten einen yaVDR 0.5 aufsetzen, den dieser bei seinem nächsten Besuch hier mitnimmt. Die Installation wird mit einer DD Cine S2 V6.1 (oder 6.0?) durchgeführt.
    Es ist bereits absehbar, dass die Karte in ca. 2 Monaten durch eine Cine S2 V6.5 ersetzt wird. Den reinen Hardwaretausch der DVB-Karte kann mein Bekannter selbst durchführen. Mehr aber auch nicht.
    Frage deswegen, sind die Treiber identisch, sprich sollte der yaVDR nach Kartentausch weiter funktionieren, bzw. was ist zu tun?
    Installiert sich das Paket "dddvb-dkms" bei Neuinstallation automatisch? Kenne mich mit den DD-Karten nicht so aus.


    Danke
    L31


    Edit:
    Ganz wichtig: yaVDR 0.5

    Wie kommst du darauf, dass 3.2-0.42 eine höhere Versionsnummer ist als 3.19?

    Pardon, ich sehe das gerade selbst. ?(
    Besteht für den ungeübten User die Möglichkeit, die Karte mit 3.2-0.41 recht einfach zum Laufen zu bekommen?
    Ich vermute mal, ein Kernelupdate auf 3.19, bzw. 4.2, wenn die Skystar direkt laufen soll, ist mit 0.5 für Anfänger wesentlich schwieriger?

    sollte ab Kernel-3.19(lts-utopic) ootb funktionieren. - yaVDR-0.6
    siehe -> DVBSky Mainline Support

    Sehr schön. Dann sollte sie ja mit der 0.5 ebenfalls funktionieren, eine frisch installierte 0.5 hat nämlich Kernel 3.2-0.41

    Skystar S2 funktioniert mit Kernel-4.2.0 ootb!(lts-wily) - yaVDR-0.6

    Ja, habe bereits den anderen Thread gelesen, in dem du das mit der Firmware, die nach /lib/firmware muß, erklärst. Hat auch mir geholfen. Danke.

    Gruss
    Wolfgang

    Würdest du auch noch eine Prognose/ein Statement hinsichtlich einer möglichen Einbausituation (bei 2 Skystar-PCI nur noch 5mm Abstand zum Lüfter der aktiven GT610) abgeben? Unverbindlich natürlich.
    Habe ein Tower-Gehäuse.
    L31

    Hallo,
    funktioniert die oben genannte Kombi reibungslos und ist die Installation der Karte mit der 0.5 oder 0.6 recht einfach, funktioniert die Karte vielleicht sogar idealerweise ootb ?
    Dualtuner-Karte, soll evt. für Aufbau eines Einsteiger-VDR angeschafft werden, daher preisliches Budget./Obergrenze.


    L31


    Edit:
    Alternativ könnten statt obiger Dualtuner-Karte 2 vorhande Skystar S2 eingebaut werden.
    Aufgrund der Slotanordnung müsste jedoch eine Skystar unmittelbar unter die verbaute, aktive GT610 montiert werden. Ich befürchte, nur 5mm Abstand zum Lüfter der GT610 sind dann nicht ausreichend...Hierzu bitte eure Meinung!

    Hallo,
    bisher war ich es gewohnt, mit F2 und F3 innerhalb einer Aufnahme schnell rückwärts, bzw. vorwärts an eine bestimmte Position zu gelangen. Dazu musste die jeweilige Taste lediglich dauerhaft gedrückt bleiben. (Einfachbetätigung springt ja nur um 1 Minute). So konnte eine Aufnahme von bspw. einer Stunde bequem in 10 Sekunden durchgespult werden.


    Bei einer nun relativ frisch installierten 0.5.0a funktioniert das jedoch nicht.
    Wo könnte da der Fehler liegen?


    Danke
    VDRDAU

    Hallo,
    mit der 0.6 hat obige Anleitung bestens funktioniert, bei der 0.5.0a mag er leider nicht.


    Nach Eingabe von


    Code
    1. apt-get install linux-headers-4.2.0-23-generic linux-headers-4.2.0-23 linux-image-4.2.0-23-generic linux-image-extra-4.2.0-23-generic linux-lts-wily-tools-4.2.0-23 fdutils


    findet er die Pakete nicht.


    Was ist da zu tun?

    Hallo,


    vorhanden sei ein relativ frisch installiertes Ubuntu 14.04., bzw. 15.10.
    Nach Einbau einer Nvidia-Graka GT610 soll nun jeweils der dazu passende Nvidia-Treiber nachinstalliert werden.


    Wie ist hierfür der einfachste Weg ?
    Konsole ? Wie?
    Grafisch über die Systemsteuerung? (Proprietät, getestet?)


    Wer kann mir Hilfestellung geben?
    Danke
    VDRDAU

    fnu


    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Nun habe auch ich das geblickt, bzw. die Problematik verstanden. ?(
    Ein Blick in den Rechner verrät mir, das da ausreichend Platz vorhanden ist, also auch die passive Variante gut machbar ist.


    Vielleicht könnte mal jemand, der eine aktiv gekühlte GT 730 im Einsatz hat, etwas zum Geräuschpegel schreiben.


    Ansonsten würde mich lediglich noch interessieren, worin der Unterschied zu den bereits angesprochenen Zone Edition-Modellen (DDR3/DDR5) für mich als Anwender liegt.


    Schönen Sonntag zusammmen
    VDRDAU

    Für VDPAU sollten grundsätzlich 512 MB genügen (also reicht die 1GB Variante), wenn du damit auch in höheren Auflösungen spielen willst, können sich 2 GB lohnen.
    AFAIK gibt es keine GT730, die passiv ist und genau einen Slot belegt, die Kühler auf den Karten von Zotac stehen auf beiden Seiten ein bisschen über und man will die auch gar nicht so einquetschen, sondern gut mit Luft umströmen lassen, sonst kann man gleich eine Karte mit aktiver Kühlung kaufen...

    Hallo,
    danke für die Rückmeldung, die Sache mit der Größe im Verhältnis zum Einbauslot war mir nicht bewusst, bzw. nicht mehr ganz in Erinnerung. Ich will jedenfalls möglichst vermeiden, dass die Karte auf grund der Größe einen benachbarten Slot unbrauchbar macht.


    Meine Wahl habe ich nun auf diese drei Zotac-Produkte eingegrenzt:



    GT 730 1GB
    ZT-71106-10L


    GT 730 2GB
    ZT-71105-10L


    GT 730 4GB
    ZT-71108-10L



    Kann mir noch jemand sagen, worin der Unterschied zu den ebenfalls bei zotac erhältlichen Zone Edition Modellen besteht? Der Vergleich liefert mir eine andere Größe (Zone Edition Dual Slot, obwohl das anhand der Fotos anders aussieht) und eine höhere Leistungsaufnahme?



    Der Vollständigkeit halber liste ich diese hier mit auf:


    GT 730 1GB Zone Edition
    ZT-71114-20L


    GT 730 2GB Zone Edition
    ZT-71113-20H


    GT 730 4GB Zone Edition
    ZT-71115-20L


    Danke
    VDRDAU

    Hallo,
    möchte einen Rechner yaVDR-tauglich machen und eine passende Graka nachrüsten. Leider aber erschlägt zumindest mich das üppige Angebot der Modellreihe.


    Klar ist bislang lediglich:
    Karte soll passiv gekühlt sein und auch nur einen Slot belegen.


    Aber:
    Wieviel RAM?
    Welcher Hersteller?


    Wer kann mir da weiterhelfen?
    Gerne auch Links zum Shop.
    Danke
    VDRDAU

    Hallo zusammen,
    ich möchte mich hier kurz mit dranhängen.


    Da ich auch gerne einen andere Optik testen wollte, hab ich mir, wie oben erläutert, die Dateien


    lcars-BlueGlass.theme
    und
    lcars-LbSense.theme


    vom 0.5.0er yaVDR kopiert und ins Verzeichnis /var/lib/vdr/themes (ist übrigens identisch mit der 0.5.0er) der 0.6.0er-Version kopiert. Nach einem Rechnerneustart stehen die Themes jedoch nicht zur Verfügung.
    (Könnte das vielleicht auch etwas mit Dateiberechtigungen zu tun haben? Kopiert habe ich die Dateien als "sudo".
    Nach Ausführen von ls- la im Verzeichnis sehe ich meine Vermutung bestätigt. Wie biege ich die Datei-Berechtigungen auf User "vdr" um?
    )


    Any ideas?
    Danke
    VDRDAU




    Für meine Frage gilt:
    erledigt - Bedienungsfehler meinerseits :wand


    Funktioniert so wie es soll!

    Hallo,
    analog zu meinem Produktivsystem mit yaVDR 0.5.0a, wollte ich auch bei der 0.6.0 per angepasster /etc/network/interfaces erreichen, dass beim Bootvorgang geprüft wird, über welches Netzwerkinterface der Netzzugang erfolgen kann. LAN, WLAN oder aber auch beides. Dazu habe ich das Paket ifmetric installiert und die /etc/network/interfaces wie folgt angepasst:



    Während das bei der 0.5.0a prächtig funktioniert (zumindest ist mir kein Unterschied gegenüber der Basisinstallation aufgefallen), verzögert es bei der 0.6.0 den Startvorgang immens. Vor allem, wenn lediglich das WLAN-Interface zur Verfügung steht, Kabel also abgezogen wurde. Dann erscheinen im Bootsplash nacheinander folgende Meldungen:


    waiting for networking configuration
    waiting up to 60 more seconds for network configuration
    booting system without full network configuration


    Das System startet dann nach ewiger Verzögerung, die gewünschten Netzwerkinterfaces stehen anschließend jedoch auch so wie gewünscht zur Verfügung. Lediglich die lange Verzögerung nervt.
    Ich vermute mal, meine Konfig passt irgendwo nicht so ganz.
    Wer hat einen Tipp für mich?


    Danke
    VDRDAU


    Zusatzinfo:
    Ursprüngliche Anfrage für die 0.5.0a
    ERLEDIGT: Netzwerkverbindung: Entweder WLAN oder LAN automatisch beim Bootvorgang starten