Posts by gestein

    Naja, soo schwer kann das ja nicht sein :-)


    Werd's mir mal ansehen und habichthugo zuerst kontaktieren.


    Irgendwelche Featurewünsche?


    Habe mir das so gedacht:
    - Im Setup einstellbare Höhen und Breiten für das OSD (mit Namen)
    - Auf Tastendruck bzw. im Menü durchscrollbar
    da gibt's so ein favorite-channel plugin (ich glaub von einem Oliver)
    muß das aber noch suchen.
    - per SVDRP?


    Sonst noch was?


    lg, Gerhard

    Hallo,


    bei meinem Fernseher kann ich zwischen 4:3, 16:9 und ein paar Stufen dazwischen einstellen.


    Gibt's da eine einfache Möglichkeit das OSD entsprechend dazu einzustellen?
    Oder muss ich mir dazu ein plugin schreiben?


    Danke im voraus
    lg, Gerhard

    Announce: viewer-plugin 0.0.2-pre2


    Hallo,


    UPDATE:
    Der berichtete Absturz sollte nun behoben sein.
    Könnte es bitte nochmal jemand testen?
    Danke für die Hilfe!!
    ----------------------------------------------------------


    ich habe endlich ein bißchen Zeit gefunden um mein viewer-plugin zu erweitern.
    Allerdings fehlt mir etwas die Zeit zum Testen.


    Anbei also mein (noch ungetestetes) plugin.
    Momentan schreibe ich noch an der README, das kann aber leider noch etwas dauern.


    Könnte bitte jemand so nett sein und die pre1 testen?


    Das plugin kann folgendes:
    - syslog Einträge anzeigen
    - beliebige Dateien anzeigen
    - Favoriten im Setup speichern
    - mit "0" kann die Reihenfolge getoggelt werden
    (Zuerst neuere Zeilen (wie bei tail) oder zuerst ältere Zeilen)


    Für den Filebrowser wird der code des Filebrowser-Plugins (Danke an Holger!) verwendet.


    Es wird wie jedes plugin installiert und kompiliert zumindest mit vdr-vdr-1.3.40.


    Bin dankbar für jeden Hinweis bzw. Fehlerreport.
    Bitte nicht zu streng sein.
    Und ja ich weiß, man kann einiges auch per einfacher scripts lösen ;-)


    Danke im voraus
    lg, Gerhard


    p.s.: Ich kann leider keine Umlaute eingeben. Vielleicht kann mir da wer helfen.

    Aha, na dann.


    Und Du hast wirklich gar kein Bild?
    Komisch.


    soweit ich weiß, hat sich ja an der channels.conf nix geändert.
    Das ist in der vdr_inside drinnen:


      Kernel ist irgendein 2.4.x - sollte wohl beim Booten erkennbar sein
      DVB-Driver 1.0.1 CVS-20040409
      VDR 1.3.10 +AC3overDVB 0.2.6 Patch (for 1.3.10)


    Bei mir ging es jedenfalls.


    lg, Gerhard

    Hallo,
    ich habe ein paar c++ Files, die in einem Unterverzeichnis meines plugin sind.


    Ich habe nun versucht, die Files wie folgt im Makefile einzubinden:
    OBJS = $(PLUGIN).o i18n.o tools.o menu_search.o menu_open.o menu_syslog.o menu_vwfilebrowser.o filebrowser/menu-filebrowser.o filebrowser/statebag.o filebrowser/commands.o


    Der Compiler geht durch, die o-Files werden erzeugt, aber im plugin-Verzeichnis und nicht im Unterverzeichnis.
    Der Linker sucht aber nun nach den o-Files wieder im Unterverzeichnis und findet damit die Dateien nicht.


    Was muss ich da im Makefile noch ändern?


    Danke im voraus
    lg, Gerhard

    Eventuell liegt das Problem doch am Treiber.
    Seit ich nämlich auf den aktuellsten Treiber umgestiegen bin (brauche ich wegen dem 2.6.x-Kernel), funktionieren bei mir die Kanäle überhaupt nicht mehr.
    Unter 2.4.x ging es (zwar nicht einwandfrei aber immerhin ganz gut).


    Mein Tip.
    Lade Dir mal folgende Datei runter
    vdr_inside-20040704-155135.iso
    Brenn sie Dir auf CD und boote Deinen Rechner damit.
    Damit wird ein Minimalsystem gestartet, bei dem die "alten" Treiber verwendet werden.
    Wenn ich dann die richtigen Parameter für die Kanäle eingestellt habe, konnte ich einwandfrei fernsehen. Wie früher.


    Würde mich interessieren, ob das bei Dir auch der Fall ist.


    Anscheinend ist da ein (neuer) Fehler im Treiber.
    Leider finde ich aber niemanden, der mir dabei helfen könnte.


    lg, Gerhard

    So wie ich es verstanden habe, funktioniert es im epgsearch so, dass man einen pointer auf das menü bekommt, den man mit AddSubMenu ganz einfach verwenden kann.


    Inzwischen gibt es aber eine neue Version des filebrowser-plugin.
    Holger hat sich gegen die Service-Methode entschieden.
    Man muss den Code selbst einbinden, dafür kann man Klassen davon ableiten.


    lg, Gerhard

    Hallo,
    ich habe mir gerade den vdr-1.3.40 installiert und dazu auch die aktuelle plugin-sammlung von Frank99.


    Beim Kompilieren läuft auch alles glatt durch, aber beim Starten des text2skin-plugins kommt die Fehlermeldung "vdr: ./PLUGINS/lib/libvdr-text2skin.so.1.3.40: undefined symbol: _ZNK6cxType6StringEv" und vdr beendet sich wieder.


    Kennt das jemand?


    Mit vdr-1.3.36 und den installierten Paketen lief alles wunderbar.


    imlib2-config --version = 1.0.6
    freetype-config --version = 9.7.3
    Magick-config --version = 6.1.8
    Magick++-config --version = 6.1.8


    Suse 9.2


    Danke im voraus
    lg, Gerhard

    Ich habe mir das im epgsearch-plugin kurz angesehen.
    Scheint nicht so schwer zu sein.


    Ein Problem sehe ich aber:
    Kann das Menü des plugins ein Submenü meines plugins sein?
    Also über den Aufruf AddSubMenu.


    Oder bekomme ich den Pointer auf das Submenü zurück und kann dann bei mir AddSubMenu aufrufen?


    Das wäre dann genial :-)


    lg, Gerhard

    Ok, danke. Schade.


    Aber das gibt's doch nicht.
    Ist hier niemand, der den Kernel 2.6.x zusammen mit UPC verwendet und Probleme (oder auch keine Probleme) hat?


    Danke für jeden Hinweis.
    lg, Gerhard

    Hallo,


    eigentlich sagt der Titel meiner Frage eh schon alles aus.


    Ist es möglich aus einem plugin heraus ein Menü eines anderen plugins aufzurufen?


    Ich bräuchte das, weil ich mein Viewer-plugin weiterentwickle und damit beliebige Dateien anzeigen möchte.
    Dafür brauche ich natürlich einen filebrowser, den ich nicht unbedingt wieder einmal selbst entwickeln möchte.
    Und da diese Funktion auch andere plugins brauchen können, wäre es gut, dafür ein plugin zu haben.


    Oder wäre es besser, sowas als "source code"-Modul zur Verfügung zu stellen, das dann jeder in sein pluginselbst einbinden kann?


    Liebe Grüße
    Gerhard

    Danke für die Hinweise an alle.
    Ich werde mir mal die menu_commands aus dem epgsearch näher ansehen.
    Ganz so einfach scheint es ja wirklich nicht zu sein.


    Ich brauche das, damit ich Hotkeys für Textdateien einbauen kann.


    Das Filebrower-Modul brauche ich, damit man dann nach den Textdateien auch suchen kann.


    liebe Grüße
    Gerhard