Posts by omek

    Ich habe mit eine html Datei in meinem Webserver abgelegt die ich mit Safari öffne und wenn ich da auf die URL klicke öffnet sich der OPlayer samt stream. Hier ein Beispiel meiner html Datei:

    Ich hatte iStreamdev und VDR Remote ne weile mit dem iPhone am laufen.
    Allerdings habe ich einen Siemens Futro a300 als VDR-Server am laufen, da wird nix mit live-entcoden (800mhz). Da wäre dieser App echt klasse, da der TS-Stream nativ auf dem iPad läuft. Zur Zeit nutze ich den OPlayer HD, damit kann man auch native Streams abspielen. Ist allerdings nicht komfortabel, da keine EPG Infos.

    so geht kommt auch kein Ton:

    Code
    1. stop vdr-frontend
    2. stop openbox
    3. modprobe -r snd_hda_intel ; modprobe snd_hda_intel
    4. modprobe -r nvidia-current ; modprobe nvidia-current
    5. start openbox
    6. start vdr-frontend


    Code
    1. stop vdr-frontend
    2. stop openbox
    3. modprobe -r snd_hda_intel
    4. modprobe -r nvidia-current
    5. start openbox
    6. start vdr-frontend


    Code
    1. stop vdr-frontend
    2. stop openbox
    3. alsa unload
    4. modprobe snd_hda_intel
    5. start openbox
    6. start vdr-frontend

    Ich habe mal die alsa Module entladen:

    Code
    1. /sbin/alsa unload
    2. Unloading ALSA sound driver modules: snd-hda-intel snd-hda-codec-nvhdmi snd-hda-codec-via snd-hda-codec snd-hwdep snd-pcm-oss snd-mixer-oss snd-pcm snd-seq-dummy snd-seq-oss snd-seq-midi snd-rawmidi snd-seq-midi-event snd-seq snd-timer snd-seq-device snd-page-alloc.

    und mit

    Code
    1. modprobe snd-hda-intel snd-hda-codec-nvhdmi snd-hda-codec-via snd-hda-codec snd-hwdep snd-pcm-oss snd-mixer-oss snd-pcm snd-seq-dummy snd-seq-oss snd-seq-midi snd-rawmidi snd-seq-midi-event snd-seq snd-timer snd-seq-device snd-page-alloc
    2. FATAL: Error inserting snd_hda_intel (/lib/modules/2.6.32-28-generic/updates/alsa/snd-hda-intel.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)


    Hier die Ausgabe von dmesg:

    Code
    1. [ 337.701531] HDA Intel 0000:00:07.0: power state changed by ACPI to D0
    2. [ 337.701577] HDA Intel 0000:00:07.0: power state changed by ACPI to D0
    3. [ 337.701586] HDA Intel 0000:00:07.0: PCI INT A -> Link[LAZA] -> GSI 20 (level, low) -> IRQ 20
    4. [ 337.701590] hda_intel: Disable MSI for Nvidia chipset
    5. [ 337.701617] HDA Intel 0000:00:07.0: setting latency timer to 64
    6. [ 341.333388] forcedeth 0000:00:0a.0: irq 27 for MSI/MSI-X
    7. [ 351.480018] eth0: no IPv6 routers present
    8. [ 1005.533242] HDA Intel 0000:00:07.0: PCI INT A disabled
    9. [ 1182.137730] snd_hda_intel: Unknown parameter `snd-hda-codec-nvhdmi'


    Sieht nicht so toll aus

    gerald
    Warum bist du gleich so angepisst? Keiner wollte eine Lösung von Dir! Wenn es dich nicht interessiert, dann äußere dich doch gar nicht erst zu dem Thema. Und zu dem Problem hatte ich auch schon eine Lösung für einen älteren Treiber gepostet. Das war einfach nur eine Info von mir das das Problem mit dem Treiber immer noch besteht, nicht mehr und nicht weniger

    Kann man irgendwo in den css oder source Dateien vom Live-Plugin die Stream-url umstellen? Ich würde gerne, wenn ich auf den Play-Button klicke, das der OPlayer HD meine iPads den Stream öffnet. Die URL müsste so aussehen:
    oplayer://http://192.168.1.22:3000/ts/C-61441-10007-53601
    und so wird sie an das Mozilla-Plugin übergeben:
    http://192.168.1.22:8008/vlc.html?channel=C-61441-10007-53601&async=1


    Wo gerade so fleißig gepatcht wird, weiß vielleicht jemand wie man das anstellen könnte.

    .....Sorry fürs hichecking.....
    The Deinterlace patch won't work for me
    Here the patched vlc.js: