Posts by lancs

    Hallo Leute,


    ich habe aktuell auf meinen Rasperry PI B+ mit Openelec 6.0.3 am laufen.


    Wie ist den da der laufende Stand?


    So wie ich das verstanden habe, ist Netflix unter Linux nur mit dem Chrome Browser nutzbar. Was ich mit meinen RPI schon mal vergessen kann.


    Der Kodi Netflix Addon soll ja nur unter Windows laufen, richtig?


    lancs

    Zu spät, aber eventuell noch hilfreich:
    Als Alternative zu KORE (der offiziellen KODI Remote App) gibt es auch noch yatse ( https://play.google.com/store/apps/details?id=org.leetzone.android.yatsewidgetfree&hl=de ).


    Für den Desktop (den X-Server benötigt man für KODI auf dem Raspberry Pi nicht) könnte man über VNC oder RDP gehen oder sowas wie http://tiki.lyoshka.net/tiki-6…x.php?page=RemoteKeyboard nutzen.


    Ja habe ich zu spät mit bekommen, das für Kodi auf RPI kein X benötigt wird.


    Danke nochmals :-)


    lancs

    ISt das sowas wie Videotext? Bei Jarvis mit vnsi gibt es im der Info-Leiste bei Live-TV die Möglichkeit Videotext zu sehen - ich muss aber gestehen, dass ich das nach Ansicht der Haupt/Startseite von ARD nicht weiter probiert habe.


    Häätest du mal nen channels.conf - Eintrag für SAT zum probieren?


    Ja das so etwas wie Videotext aber kein Ceefax, wie in vielen anderen Dingen ist auf der Insel alles anders. :D


    Ich habe leider nur DVB-T ( Freeview ) aber hier ein paar Eintraege aus channelpedia


    DVB-S: S28.2E - Astra 2A, Astra 2E, Astra 2F, Astra 2G



    S19.2E


    Code
    1. BBC World News Europe HD;SES ASTRA:11229:vC23M5O35S1:S19.2E:22000:2091=27:0;2092=:0:0:5001:1:1002:0


    LG Frank

    Warum ist das Quatsch, wo es doch eine "Developer"-Version ist?!


    Bitte berichtigt mich, eine Developer Version ist zum Testen da? Oder sind Tester nur mit sehr guten C/C++ Kenntnissen erwünscht?


    Natürlich wird die Developer Version nicht für den produktiven Einsatz genutzt.

    Hallo Leute,


    SoftHDdevice läßt sich mit VDR 2.3.1 nicht bauen.



    Ist da schon jemand dran? Meine C/C++ Kenntnisse reichen dafür leider nicht aus. :(


    Frank

    Moin,


    das sich der VDR / Frontend beim Spulen verabschiedet das kommt mir bekannt vor. Das hatte ich zu meinen PVR350 Tagen auch des öfteren ....ganz sporadisch.


    Ist besonders lustig beim Schneiden. :mua


    Ist zwar nicht die feine Englische Art, aber dies hat ohne Nebenwirkungen geholfen.


    Code
    1. Setup -> Miscellaneous -> Emergency exit = No


    Frank

    Wäre einer von euch oder irgend jemand anderes in der Lage, wie man die Intel Grafiktreiber in den offiziellen Debian 8.1 Kernel 3.16-04 einbaut?
    Der vorhandene vaapi Driver 1.4 ist über ein Jahr alt. Aktuell ist 1.6 von Ende Juni 15.


    intel-vaapi-driver 1.6 ist aktuell neben sid auch in stretch.


    Nur so ein Gedanke.....hast du es schon mal versuch selbst zu bauen? Ist natürlich etwas Handarbeit...wenn die Abhängigkeiten stimmen....aber lösbar.;-)



    Frank

    Wie der Thread schon sagt läßt sich SoftHDdevice nicht bauen.


    Code
    1. cc -g -O3 -Wall -fPIC -D_GNU_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -I/usr/src/vdr/include -I/usr/include/alsa -DPLUGIN_NAME_I18N='"softhddevice"' -D_GNU_SOURCE -DAV_INFO -DAV_INFO_TIME=3000 -DUSE_PIP -DUSE_MPEG_COMPLETE -DUSE_VDR_SPU -DUSE_ALSA -DUSE_VDPAU -DUSE_SWRESAMPLE -DGIT_REV='"700c8e8"' -g -W -Wall -Wextra -Winit-self -Wdeclaration-after-statement -c -o softhddev.o softhddev.c
    2. cc -g -O3 -Wall -fPIC -D_GNU_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -I/usr/src/vdr/include -I/usr/include/alsa -DPLUGIN_NAME_I18N='"softhddevice"' -D_GNU_SOURCE -DAV_INFO -DAV_INFO_TIME=3000 -DUSE_PIP -DUSE_MPEG_COMPLETE -DUSE_VDR_SPU -DUSE_ALSA -DUSE_VDPAU -DUSE_SWRESAMPLE -DGIT_REV='"700c8e8"' -g -W -Wall -Wextra -Winit-self -Wdeclaration-after-statement -c -o video.o video.c
    3. video.c: In function ‘SetDPMSatBlackScreen’:
    4. video.c:11349:5: error: ‘EnableDPMSatBlackScreen’ undeclared (first use in this function)
    5. EnableDPMSatBlackScreen = enable;
    6. ^
    7. video.c:11349:5: note: each undeclared identifier is reported only once for each function it appears in
    8. <builtin>: recipe for target 'video.o' failed
    9. make: *** [video.o] Error 1


    vdr 2.2.0
    Softhddevice: Git von heute mit aktivierten -DH264_EOS_TRICKSPEED -DUSE_MPEG_COMPLETE
    ffmpeg 2.7.2


    Habe das auch mal mit einer 4 Wochen älteren Version getestet.....da gibt es keine Probleme


    Frank