Posts by ischgucke

    Hallo,


    leider muss ich das thema noch mal auf greifen und brauche eure Hilfe.


    Gen2VDR mit VDR1.6
    Graphtft 0.3.1 mit dem AvP Theme.
    Ein 10,4" TFT Touchsreen angeschlossen über USB
    der Touchscreen wir erkannt als:


    I: Bus=0003 Vendor=0eef Product=0001 Version=0112
    N: Name="eGalax Inc. Touch"
    P: Phys=usb-0000:00:1d.0-2/input0
    S: Sysfs=/class/input/input2
    U: Uniq=
    H: Handlers=mouse0 event2
    B: EV=b
    B: KEY=401 0 30000 0 0 0 0 0 0 0 0
    B: ABS=f


    Wenn ich nun im Plugin/graphtft Menu Kalinbrieren aufrufe, kann ich wunderbar die "Sternchen" touchen. bei jeder Berührung springt das Sternchen zum nächsten Kalibrierungspungt. Nach dem alle 4 Punkte angefahren wurden kommt "Kalibrierung abgeschlossen" - Wunderbar!


    Nur wenn ich jetzt, egal in welchem Menu ich gerade bin, auf den Bildschirm klicke passiert nichts.


    Im Test-Menu vom graphtft kann ich auch auf den Bildschirm klicken und es werden auch Positionen angezeigt - das war es dann auch schon!


    Was kann ich machen oder nachsehen damit es richtig funktioniert?


    "Touchkit" wollte ich auch mal installieren doch für Gentoo habe ich keine sourcen gefunden. Ich wüßte auch nicht ob mir das weiter helfen könnte!


    wer weiß rat?


    Danke
    André

    Ok danke schon mal....
    nur was muss ich machen damit es klappt?


    hier mal ein auszug aus der config.pl


    habe auch mal tvmovie2vdr probiert....die Url habe ich angepasst.. es wird auch ne menge geladen auch viele bilder. aber nirgendwo werden epg-bilder angezeit nicht in LIVE nicht auf dem Graphtft noch im enigmaNG.



    das kommt beim ausführen von tvm2vdr.sh

    Code
    1. gzip: /tmp/downloadupdatefiles/tvmovie_20090215_.xml.gz: not in gzip format
    2. gunzip failed at inc/tvmoviefetch line 78.
    3. gzip: /tmp/downloadupdatefiles/tvmovie_20090215_.xml.gz: not in gzip format
    4. gunzip failed at inc/tvmoviefetch line 78.
    5. ##### Exception 420: no decode delegate for this image format `/tmp/magick-XXVOs9HI' #### at inc/tvmoviefetch line 262.
    6. ##### Exception 420: no decode delegate for this image format `/tmp/magick-XXrqrum3' #### at inc/tvmoviefetch line 262.
    7. ##### Exception 420: no decode delegate for this image format `/tmp/magick-XXJPyqES' #### at inc/tvmoviefetch line 262.
    8. ##### Exception 420: no decode delegate for this image format `/tmp/magick-XXHub2gF' #### at inc/tvmoviefetch line 262.



    ich nutze das tvmovie2vdr-0.5.14 so wie es bei gen2vdr dabei ist.


    warum kann denn nicht einfach mal etwas funktionieren? Ich raff es mal wieder nicht!
    kann mir jemand helfen?


    Hi Data,
    ja das ist sehr sehr schade.
    gerne würde ich da so einiges ändern.
    z.B. das Hintergrundbild beim AvP, wir haben einen kleinen Sohn und da kommt so ein Alien echt nicht gut. Einige Anzeigen passen nicht so recht und die Schriftgrößen sind z.B. bei der Uhr zu klein. Die erkenne ich nach 3-4 Metern vom Sofa nicht mehr.
    Doch leider ist das ganze so komplex geworden das ich da nicht mehr durch steige. Wer kann das ganze denn mal dokumentieren?



    Hallo Horchi,
    es lag nicht an der Auflösung. Bei dem DeepBlue Theme war es das gleiche Problem (nur Graustufen Bild ohne Farbe und ohne Skalierung).
    Im ..VDR/Make.config habe ich einfach "HAVE_IMAGE_MAGICK = 1"
    eingefügt. "HAVE_IMAGEMAGICK=1" war schon drin. Scheint wohl nicht das gleiche zu sein:-)
    Zusätzlich habe ich alle für graphtft benötigten LIBs aktualisiert.
    Dann alles neu compiliert und schon lief alles wie gewünscht.


    btw.: gibt es noch andere Themen für die 0.3.1 als die beiden DeepBlue und avp?


    viele Grüße

    Hallo Winni,


    also das plugin ist nun scheinbar durch gelaufen....


    beim starten des VDR steht im Log:


    Code
    1. Feb 15 12:21:29 [vdr] [15441] loading plugin: /usr/local/lib/vdr/libvdr-epgsearch.so.1.6.0
    2. Feb 15 12:21:29 [vdr] [15441] ERROR: /usr/local/lib/vdr/libvdr-epgsearch.so.1.6.0: undefined symbol: _ZN15cMenuSearchMain7DisplayEv
    3. Feb 15 12:21:29 [vdr] [15441] loading plugin: /usr/local/lib/vdr/libvdr-weatherng.so.1.6.0


    und epgsearch wird nicht geladen....


    wenn ich mir ansehe wie epgsearch compiliert wurde glaube ich das da auch was nicht stimmt auch wenn es keine Fehlermeldung gab.


    Code
    1. merstatus.c timerstatus.h timer_thread.c timer_thread.h uservars.c uservars.h varparser.c varparser.h
    2. msgmerge -U --no-wrap --no-location --backup=none -q po/ca_ES.po po/epgsearch.pot
    3. msgfmt -c -o po/ca_ES.mo po/ca_ES.po
    4. cp po/ca_ES.mo /usr/local/src/VDR/locale/ca_ES/LC_MESSAGES/vdr-epgsearch.mo
    5. msgmerge -U --no-wrap --no-location --backup=none -q po/cs_CZ.po po/epgsearch.pot
    6. msgfmt -c -o po/cs_CZ.mo po/cs_CZ.po
    7. cp po/cs_CZ.mo /usr/local/src/VDR/locale/cs_CZ/LC_MESSAGES/vdr-epgsearch.mo
    8. msgmerge -U --no-wrap --no-location --backup=none -q po/da_DK.po po/epgsearch.pot
    9. msgfmt -c -o po/da_DK.mo po/da_DK.po


    und so ging es viele zeilen weiter...

    Hallo beim compilieren kam bei mir folgender Fehler:


    Code
    1. e -I/usr/local/src/DVB/include menu_main.c
    2. menu_main.c: In member function 'virtual void cMenuSearchMain::Display()':
    3. menu_main.c:90: error: 'MsgOsdEventItem' is not a member of 'cStatus'
    4. make: *** [menu_main.o] Error 1
    5. Error compiling epgsearch


    VDR ist 1.6
    epgsearch ist die neuste 9.25.beta8


    zuvor hatte ich epgsearch 9.24 gepatched aus dem graphtft 3.1 pach verzeichnis.


    da lief das epgsearch auch nicht durch deshalb habe ich die neuste Version probiert.


    Muss ich denn noch was patchen? habe in der Version 9.25beta8 nicht angepasst oder gepatched.


    Danke

    Gibt es keine Lösung für das Problem der SW Darstellung des graphtft? Oder hat das Problem sonst niemand?


    Wo kann ich denn nach sehen? Die Ausgabe erfolgt über die 2.DVB karte.


    Bitte um tipps - Danke

    Hallo,


    hat hier jemand auch das Problem, das die Ausgabe auf dem TFT in s/w und nicht mehr im Farbe ist? Ausgabe ist die 2. DVB-Karte


    habe heute auf die aktuelle graphtft 0.3.1 aufgerüstet.
    vorher hatte ich 0.1.19alpha. Da war alles ok.


    VDR1.6 mit Gen2Vdr

    auch ich habe dieses Problem des S/W bildes auf dem TFT.


    Gen2VDR
    Vdr 1.6
    Graphtft 0.3.1
    TFT an der 2. DVB-Karte


    als ich noch Graphtft 0.1.19alpha hatte, hatte ich ein schönes Farbbild.


    Wer hat noch das Problem, wie kann man die Ausgabe wieder auf Farbe umstellen?

    Quote

    Original von C-3PO


    Das ist übrigens eine gute Methode die HDD frühzeitig in den Festplattenhimmel zu zu schicken......


    ist das wirklich immer noch so? das sollte doch bei den heutigen Lagern und geringen Massen nicht zum aus für eine HDD führen. aber ok.


    doch es ist doch nicht zeitgemäß eine HDD 100% laufen zulassen wenn ich sie evtl nur 10% brauche. nun gut.


    was würdest du machen um einen guten VDR aus meiner kiste zu erhalten?

    mmhhh aber beim abspielen wartet der VDR doch auch geduldig bis die HDD bereit ist und und spielt brav die *.rec ab.


    und es ging ja auch lange zeit ohne problem.



    wie kann ich denn sonst die HDD schlafen legen und doch auf ihr aufnehmen?


    Wie macht das denn z.B. reel? die werden doch die HDD auch nicht ständig im spinn haben!?

    ok...


    kann es an hdparm liegen? irgend wann und wo habe ich mit hdparm die HDDs noch ca 2min abgeschaltet. Also müssen sie nach Anforderung erst einen "spinup" leisten bevor VDR drauf zu greifen kann. doch das sollte Linux/vdr doch wissen und warten. Meistens klappt das ja auch.

    ja es gibt /mnt/hdb1/video0.


    den zweck und sinn kann ich heute nicht mehr nach vollziehen. Nach der Anleitung im HTPC Forum http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?showtopic=3703&hl=video1 habe ich solange rum gemacht bis es lief.


    immer hin lief es genau so ein halbes Jahr sehr gut.


    ob mein VDR weiß das er auf Video2 schreiben soll weiß ich nicht. im OSD habe ich in einstellungen/Aufnahmen entsprechende einstellungen vorgenommen.


    er zeichnet ja auch meist auf video2 auf. nur eben nicht immer. er zeig REG im menu an, doch auf der HDD ist nix.


    hast du evtl msn...um das nicht zu breit zu treten?

    na ja.. also
    der Gedanke:


    eine CF um geräuschlos den normalen betrieb und stromsparend vorzunehmen.
    ...die erste HDD eine 400GB...die war bald voll also eine 2. HDD zugekauft.


    wie kann ich nochmal den ausdruck von mount posten? ich habe es nicht mehr parat...nutze ssh über putty


    ich habs: