Posts by ischgucke

    Hallo Winni,


    also das plugin ist nun scheinbar durch gelaufen....


    beim starten des VDR steht im Log:


    Code
    1. Feb 15 12:21:29 [vdr] [15441] loading plugin: /usr/local/lib/vdr/libvdr-epgsearch.so.1.6.0
    2. Feb 15 12:21:29 [vdr] [15441] ERROR: /usr/local/lib/vdr/libvdr-epgsearch.so.1.6.0: undefined symbol: _ZN15cMenuSearchMain7DisplayEv
    3. Feb 15 12:21:29 [vdr] [15441] loading plugin: /usr/local/lib/vdr/libvdr-weatherng.so.1.6.0


    und epgsearch wird nicht geladen....


    wenn ich mir ansehe wie epgsearch compiliert wurde glaube ich das da auch was nicht stimmt auch wenn es keine Fehlermeldung gab.


    Code
    1. merstatus.c timerstatus.h timer_thread.c timer_thread.h uservars.c uservars.h varparser.c varparser.h
    2. msgmerge -U --no-wrap --no-location --backup=none -q po/ca_ES.po po/epgsearch.pot
    3. msgfmt -c -o po/ca_ES.mo po/ca_ES.po
    4. cp po/ca_ES.mo /usr/local/src/VDR/locale/ca_ES/LC_MESSAGES/vdr-epgsearch.mo
    5. msgmerge -U --no-wrap --no-location --backup=none -q po/cs_CZ.po po/epgsearch.pot
    6. msgfmt -c -o po/cs_CZ.mo po/cs_CZ.po
    7. cp po/cs_CZ.mo /usr/local/src/VDR/locale/cs_CZ/LC_MESSAGES/vdr-epgsearch.mo
    8. msgmerge -U --no-wrap --no-location --backup=none -q po/da_DK.po po/epgsearch.pot
    9. msgfmt -c -o po/da_DK.mo po/da_DK.po


    und so ging es viele zeilen weiter...

    Hallo beim compilieren kam bei mir folgender Fehler:


    Code
    1. e -I/usr/local/src/DVB/include menu_main.c
    2. menu_main.c: In member function 'virtual void cMenuSearchMain::Display()':
    3. menu_main.c:90: error: 'MsgOsdEventItem' is not a member of 'cStatus'
    4. make: *** [menu_main.o] Error 1
    5. Error compiling epgsearch


    VDR ist 1.6
    epgsearch ist die neuste 9.25.beta8


    zuvor hatte ich epgsearch 9.24 gepatched aus dem graphtft 3.1 pach verzeichnis.


    da lief das epgsearch auch nicht durch deshalb habe ich die neuste Version probiert.


    Muss ich denn noch was patchen? habe in der Version 9.25beta8 nicht angepasst oder gepatched.


    Danke

    Gibt es keine Lösung für das Problem der SW Darstellung des graphtft? Oder hat das Problem sonst niemand?


    Wo kann ich denn nach sehen? Die Ausgabe erfolgt über die 2.DVB karte.


    Bitte um tipps - Danke

    Hallo,


    hat hier jemand auch das Problem, das die Ausgabe auf dem TFT in s/w und nicht mehr im Farbe ist? Ausgabe ist die 2. DVB-Karte


    habe heute auf die aktuelle graphtft 0.3.1 aufgerüstet.
    vorher hatte ich 0.1.19alpha. Da war alles ok.


    VDR1.6 mit Gen2Vdr

    auch ich habe dieses Problem des S/W bildes auf dem TFT.


    Gen2VDR
    Vdr 1.6
    Graphtft 0.3.1
    TFT an der 2. DVB-Karte


    als ich noch Graphtft 0.1.19alpha hatte, hatte ich ein schönes Farbbild.


    Wer hat noch das Problem, wie kann man die Ausgabe wieder auf Farbe umstellen?

    Quote

    Original von C-3PO


    Das ist übrigens eine gute Methode die HDD frühzeitig in den Festplattenhimmel zu zu schicken......


    ist das wirklich immer noch so? das sollte doch bei den heutigen Lagern und geringen Massen nicht zum aus für eine HDD führen. aber ok.


    doch es ist doch nicht zeitgemäß eine HDD 100% laufen zulassen wenn ich sie evtl nur 10% brauche. nun gut.


    was würdest du machen um einen guten VDR aus meiner kiste zu erhalten?

    mmhhh aber beim abspielen wartet der VDR doch auch geduldig bis die HDD bereit ist und und spielt brav die *.rec ab.


    und es ging ja auch lange zeit ohne problem.



    wie kann ich denn sonst die HDD schlafen legen und doch auf ihr aufnehmen?


    Wie macht das denn z.B. reel? die werden doch die HDD auch nicht ständig im spinn haben!?

    ok...


    kann es an hdparm liegen? irgend wann und wo habe ich mit hdparm die HDDs noch ca 2min abgeschaltet. Also müssen sie nach Anforderung erst einen "spinup" leisten bevor VDR drauf zu greifen kann. doch das sollte Linux/vdr doch wissen und warten. Meistens klappt das ja auch.

    ja es gibt /mnt/hdb1/video0.


    den zweck und sinn kann ich heute nicht mehr nach vollziehen. Nach der Anleitung im HTPC Forum http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?showtopic=3703&hl=video1 habe ich solange rum gemacht bis es lief.


    immer hin lief es genau so ein halbes Jahr sehr gut.


    ob mein VDR weiß das er auf Video2 schreiben soll weiß ich nicht. im OSD habe ich in einstellungen/Aufnahmen entsprechende einstellungen vorgenommen.


    er zeichnet ja auch meist auf video2 auf. nur eben nicht immer. er zeig REG im menu an, doch auf der HDD ist nix.


    hast du evtl msn...um das nicht zu breit zu treten?

    na ja.. also
    der Gedanke:


    eine CF um geräuschlos den normalen betrieb und stromsparend vorzunehmen.
    ...die erste HDD eine 400GB...die war bald voll also eine 2. HDD zugekauft.


    wie kann ich nochmal den ausdruck von mount posten? ich habe es nicht mehr parat...nutze ssh über putty


    ich habs:


    ok danke - ich verstehe nicht warum aber ok.


    zur erklärung:


    ich habe eine CF mit 8GB
    eine hdb1/video0
    eine sda1/video2



    alos im root verzeichnis zeigt:


    video > mnt/data/video
    video0 > mnt/hdb1/video0
    video1 > video
    video2 > mnt/sda1



    nur an der Strucktur habe ich seid fast einem jahr nix geändert und irgend wann ging es los das er nicht mehr immer aufgenommen hat.

    ja das habe ich sofort gemacht. Femon aktiviert und gestartet! Signal im Grünen auf #0 und auch auf #1. ich sehe auf meinem TFT also bei #1 das Tv bild.


    Also das scheint zu klappen! Signale für beide Carten OK!


    any other idea?

    Hallo 3PO,


    ja es sind 2 FF-Karten im system. beide werden auch mir Signalen Versorgt.


    Meinst du das eine Karte nicht mit einem Signal versorgt wird - wo drann erkennst du das - was soll mir das Log sagen was du bei gefügt hast?


    btw.: absolute Hochachtung vor Deinen Abreiten und Beiträgen die ich schon oft gelesen habe!