Posts by gado

    Tag,


    aber so ist das hören leider ne Qual. :schiel


    Wie bescheuert muss man sein, das so zu senden.


    Wenn ich es demuxe, fügt er alle 14 Sekunden ganze 4 Frames ein.


    !> 4 Frame(s) (104ms) eingefügt @ 00:00:03.108
    !> 4 Frame(s) (104ms) eingefügt @ 00:00:17.293
    !> 4 Frame(s) (104ms) eingefügt @ 00:00:31.477
    !> 4 Frame(s) (104ms) eingefügt @ 00:00:45.662


    Das ist jedes mal ein stocken. Kommt wohl von den 44,1khz oder?

    Tag,


    dann bin ich zu blöd dafür.


    Erstmal laufen die Radiokanäle von Premiere nicht richtig. Da ist immer so ein stocken drin (ich besitze ein Abo, nur, dass hier keiner wieder laut los schreit).


    Konvertieren in divX klappt nicht (hast du ja schon angesprochen).


    EPG mit TVmovie will auch nicht mehr, kommt immer, dass es kein gzip Format ist, wenn er die Archive lädt. Ein Update wäre schön, auch wegen dem Premiere EPG, aber nach dem Update funktioniert es nicht richtig.


    Wenn ich das LiveSignal anhalte und es länger als 30 Minuten steht kann ich es nicht mehr abspielen. Er geht aus der Aufnahme raus ins Livebild, nimmt aber weiter auf. Erst nach einem Reboot kann ich die Aufnahme ohne Fehler abspielen.


    Das sind die Sachen, die mir spontan einfallen.


    Die meisten Sachen haben sich mit einem Update des jeweiligen Plugin, aber wenn ich was über Pluginupdates lese, dann sind das meisten Probleme, die danach auftreten. Das z.B andere Sachen dann nicht mehr gehen. Da ich nur selten Linux nutze, scheue ich auch die Updates.


    Wegen dem "ist gen2VDR noch in Entwicklung", tut mir das leid, aber ohne z.B Bugtracker (wo man sieht wann der letzte Fehler beseitigt wurde) weiß man nie, ob noch was aktiv ist und was nicht.

    Tag,


    nun beschäftige ich mich schon seit einigen Wochen mit VDR, zuerst bin ich mit gen2VDR eingestiegen, aber solangsam finde ich es viel zu überfüllt. Es scheint mit easyVDR viel schlanker herzukommen, denoch alle Funktionen zu unterstützen. Habe auch bei gen2VDR paar Probleme, wo Skripte einfach nicht wollen wie sie sollen. Wird eigentlich noch an gen2VDR aktiv gearbeitet?


    easyVDR unterstützt auch die Activy in der Beta. Oder doch die C't Version. Auf der Wiki kann man nicht erkenn, welche besser (ja ich weiß, dass man das nicht so sagen kann) ist. Deswegen würde ich mich freuen, wenn ihr paar Erfahrungen posten könntet. Habt ihr schon mehrere gestestet? Wo seid ihr hängen geblieben?


    PS: Kann das sein, dass man Plugins in jeder Dist nicht ohne Probleme updaten kann?

    Tag,


    zu der Küchensache. Du scheibst ein Skript, dass mit SPDRP Pause ausführt (1 Zeile) und dann kannste noch eine Message zufügen wie "Essen fertig". Unter Befehle könntest du dann eine Obere Kategorie machen "Eieruhr" und dann mehrere Zeiten zufügen, die dann mit einem Cronjob ausgeführt werden.


    Oder das nehmen http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Eggtimer-plugin und ein Skript, dass Pause macht in Commands ablegen.

    Tag,


    da du pro Karte einen ganzen Transponder aufnehmen kannst brauchst du vielleicht nicht soviele Karten. Das heißt, dass du Pro Sieben, Sat1 usw. gleichzeitig mit einer Karte aufnehmen kannst. CPU Leistung ist halt bemessen, wie lange das Umwandeln braucht. Das musst du wissen, wie schnell du die fertig haben willst. Wegen der Preis Vorstellung kann man da nicht viel sagen.


    Motherboard brauchst du ja dann vielleicht mit weniger PCI Slots, wenn du weißt wie dein Aufnahmeverhalten ist.


    Das größere Problem wird wohl der Transfer sein, dass alles auf längerer Zeit automatisch hochgeladen wird und das zuverlässig.


    Aber wie muss ich das mit der 1TB Platte verstehen? Du wirst doch wahrscheinlich ehe nicht soviel brauchen, wenn du alles auf FTP uppst.


    Und machbar ist alles. ;)

    Tag,


    habe mich schon gewunder, dass bei NICK usw. keine EPG Daten angezeigt werden. Aber als ich dann gelesen habe, dass es normalerweise 8Tage EPG Daten von TV Movie gibt und ich nur maximal 3 Tage habe machte mich das stuzig.



    Habe nach dem installieren von gen2vdr nix geändert.