Beiträge von Moorviper

    Naja wenn im Normalfall haare brennen, verbrennt aber mehr Masse.
    Riechen wird es denke ich mal schon aber nicht so heftig wie wenn man mit einem Feuerzeug ran geht.


    2 Ohrenstopfen in die Nase ;-) und danach duschen sollte gehen.


    schade das die interessanten perks schon weg sind :-/

    Ich benutze mittlweile auch Ubuntu 14.04 server
    Ubuntu 15.04 and Debian Jessie gehen nicht dann erstellt die Build-Umgebung das image nicht richtig (boot-loop)


    leider bauen die meisten Plugins bisher nicht durch der VDR an sich schon. und libvdpau auch nicht.
    da muss ich noch schauen.


    werd mal wenn ich wieder mehr Zeit habe ein image am cubieboard2 starten und dort noch mal jeweil ein make abfeuern mal sehen ob es dann im gestarteten System baut.


    Hatte die installation manuell gemacht da gings aber per script will es leider noch nicht.


    gestartet wird das script dann mit
    sudo bash compile.sh aus dem ordner ein tiefer als wie "lib"


    Zur zeit steuere ich die combo


    cubieboard(1-3) Bananapi | debian jessie | stable vdr | kernel 3.4.108 an


    für wheezy oder gar ubuntu sind bisher keine Weichen drinnen

    Hi
    komme per browser nicht drauf


    und mein buildscript auch nicht ;-)






    bzw irgendwie findet git ja etwas aber dann hängt's bei softhddevice


    :edit
    wobei http://projects.vdr-developer.org/projects/plg-softhddevice geht :-/

    Hi
    ich hab mal mit einem VDR branch von Igors Armbian-Build-Umgebung angefangen


    https://github.com/Moorviper/lib/tree/VDR


    bisher sollte das script
    alle benötigten Pakete für VDR live epgsearch streamdev und softhd-device installieren
    den xf86 fbturbo driver installieren
    die Bibliotheken für softhd-device verlinken
    und den vdr 2.2.0 laden und etwas ausmisten ;-)


    normal sollten dann wenn es fertig ist sich images für alle von Armbian unterstützten Board
    bis auf die udoo, udoo-neo und cubox-i* bauen lassen.

    ich nutze am mac glimmerblocker
    und für facebook folgende Einträge in der Hosts da es noch kein ipv6 kann :-/



    glimmerblocker hat den Vorteil das es nicht browser/anwendungsspezifisch ist

    keine Ahnung faul (würde intelligent implizieren)
    was diese Menschen sind ist schwer zu Sagen.


    Etwas was mir die letzte Zeit immer wieder auffällt ist das Anfragen für Aufnahmen von Sendungen kommen, welche kurze Zeit später wiederholt werden.


    Sind die Leute zu bequem oder zu dumm epgsearch zu benutzen ?
    Ich meine Live aufgemacht suche -> Bääähm -> timer rein und gut.


    Ist anscheinend aber zu wenig Arbeit.
    Denn diese Menschen wollen mehr


    Anstatt live lieber das vdr-portal ansurfen und nen Request aufmachen.
    (Ist ja viel weniger arbeit :wand )


    dann muss es noch zusätzlich jemand aufgenommen haben ...
    was war es nochmal ? achso ja das morgenmagazin (gut das wird definitiv nicht wiederholt ;D )



    benutzt einfach mal die SUCHE des VDR !!!


    Gruß
    Daniel

    Zitat

    Bitte berichtigt mich, eine Developer Version ist zum Testen da? Oder sind Tester nur mit sehr guten C/C++ Kenntnissen erwünscht?


    Natürlich wird die Developer Version nicht für den produktiven Einsatz genutzt.



    es ist aber eine *.*.1 developer version für einen zukünftigen vdr 2.4.0 da ist es normal das etwas mehr defekt ist.

    Nutze für freifunk den tplink wdr 4300 einfach bombe das ding
    leider seit dem Primeday sau teuer :-(


    Im Wlanchip wär etwas implementiert das es raffen würde wenn die beiden wlanchips per software gebündelt würden.
    Ist ja klar die Hersteller sollen ja für 300 mbit die "teureren" chips kaufen.



    Zitat

    Mehr als 65Mbit/s kriege ich mit meinem Händy und Tablet auch nicht.


    hab ich bei meinen Allwinner A80 auch die sollen 150 mbit können verbinden aber nur mit 65 mbit ^^


    der router hat 2 Gigabit karten an einem hängt der broadcom switch ABER wenn zwischen dem "Wan" (karte1) und dem switch kopiert wird schafft es der SoC nicht.


    Zwischen den Ports am switch hat man die volle geschwindigkeit bzw ich meine es waren so um die 820 Mbit war ich denke mal OK ist.




    Ich würde dir da auch nen tplink wdr 4300 empfehlen und würde einen BananaPi zusätzlich laufen lassen.


    habe mittlerweile angefangen den VDR in Igors build Umgebung einzuweben.


    Ich denke/hoffe gestern ist endlich bei mir der Groschen in Sachen Systemd gefallen :mua:rolleyes: damit stehe ich nämlich auf Kriegsfuß ^^


    Und ich muss mir noch gedanken um die modularisierung machen damit jedes A20 board das von Igor unterstützt wird auch von meiner "VDR-Weiche" unterstützt wird.


    warte da zur Zeit noch auf micro-sd karten zum testen ...