Beiträge von Jondalar

    Also mein Output sieht im Prinzip auch so aus:


    Code
    1. {"entries":[{"uuid":"eb512300f6fce725dad8405a791ce6cf","enabled":true,"autoname":true,"name":"ZDF","number":302,"icon":"picon://1_0_1_6D66_437_66_FFFF0000_0_0_0.png","icon_public_url":"/share/web/iptv/picons//1_0_1_6D66_437_66_FFFF0000_0_0_0.png","epgauto":true,"epggrab":[],"dvr_pre_time":0,"dvr_pst_time":0,"epg_running":-1,"services":["428a360e0b59be1e8c09ea353989bab7"],"tags":["7999cd142e0a4e09be97211cae679db0"],"bouquet":"0a787cd806c85e2a5b2fd0a600116d09"},{"uuid":"9133a000cbb041e3c611b132947c0190","enabled":true,"autoname":true,"name":"Schnupperkanal","number":399,"icon":"picon://1_0_1_75A1_1FF_270F_FFFF0000_0_0_0.png","icon_public_url":"/share/web/iptv/picons//1_0_1_75A1_1FF_270F_FFFF0000_0_0_0.png","epgauto":true,"epggrab":[],"dvr_pre_time":0,"dvr_pst_time":0,"epg_running":-1,"services":["4bb7ab044b861d6753e951c04b46590e"],"tags":["7999cd142e0a4e09be97211cae679db0"],"bouquet":"0a787cd806c85e2a5b2fd0a600116d09"},{"uuid":"0d36a2800106d1aab8a037cc58a75af2","enabled":true,"autoname":true,"name":"SYFY HD","number":223,"icon":"picon://1_0_19_69EA_19B_270F_FFFF0000_0_0_0.png","icon_public_url":"/share/web/iptv/picons//1_0_19_69EA_19B_270F_FFFF0000_0_0_0.png","epgauto":true,"epggrab":[],"dvr_pre_time":0,"dvr_pst_time":0,"epg_running":-1,"services":["d8ad6e48dcbff25c54a7e8a5947e0e69"],"tags":


    Ich vermute eher, der Proxy geht nicht richtig.


    Hast Du einen user angelegt mit Password und stimmt die URL im Proxy entsprechend?


    Ich nutze den tvhproxy aktuell gar nicht mehr, sondern einen Crystal rewrite names "Antennas" als Docker container (https://hub.docker.com/r/thejf/antennas/)


    Damit läuft es sehr gut.


    VG,
    J*

    Hi Chief & fnu,


    danke euch sehr!


    Dann muss ich mal einen vdr per hand bauen/aufsetzen auf dem QNAP (oder in einer LXC Instanz) und das ausprobieren in Ruhe.


    TVH hat schon auch einen EIT scan, aber der bindet nicht gefühlt dauerhaft die Tuner, sondern nur alle 4 Stunden (bzw. was auch immer man einstellt). Vlt. liegt es auch an dem RoboTV Plugin ... Dadurch, dass ich Pipelkas Docker as-is nutze ist es halt doch ein wenig ne Blackbox ;-) ... wollte eh Live dazu haben.


    LG,

    J*

    Moin,


    ich wurschtele gerade so vor mich hin und schaue mir vdr+sat>ip plugin im Zusammenspiel mit meinem OctopusNet A8 an.


    Kann es sein, das VDR (anders als TVH) die ihm zugeordneten Tuner dauerhaft "hält" ? Ich sehe die Tuner, welche VDR zugewiesen bekommt, dauerhaft getunt.


    Ich starte (in einem Dockercontainer um RoboTV zu versorgen) das Plugin mit "-d 3" ... Ich weiss, dass man die Nutzung auf off, low, high setzen kann - aber so wie ich das Readme verstehe ist das nur die Priorität von Lokal vs. SAT>IP Devices.


    Ist das das normale Verhalten des Plugins oder liegt es ggfs. an dem VDR (dauerhafter EPG scan fällt mir dazu ein, aber ich komme ausser mit SVDRP nicht an den VDR ran innerhalb des Containers)?


    Vielleicht habt ihr ja eine Idee oder könnt meine Vermutung bestätigen. Hintergrund ist, dass das permanente getunt halten von den Tunern auf dem Octopus ja was "kostet" und auch mehr Wärme produziert.


    Cheers

    J*

    Hi Andi,


    dabei kann ich Dir leider nicht helfen fürchte ich :-( ... ich hab hier einen OctopusNet am laufen und Plex mit Proxy sowie VDR mit RoboTV auf einem QNAP laufen, ich kompiliere nicht mehr ;-) normalerweise.


    Mach am besten einen Thread auf, der das Thema x-box stick unter yaVDR beinhaltet.


    VG,

    Alex

    In HD siehts so aus (Dank qnap konnte ich noch an eine channels.conf bevor ich weiter dran rumgefummelt habe)...


    Code
    1. Sky Sport Bundesliga 1 HD,Sky Sport Buli 1 HD;SKY:170000:C0M256:C:6900:255=27:0;258=qab@106,259=qab@106:32;33=deu:1850,1835,1838,1831,98E:105:133:12:0
    2. Sky Sport Bundesliga 2 HD,Sky Sport Buli 2 HD;SKY:354000:M256:C:6900:3839=27:0;3842=qab@106,3843=qab@106:32:1850,1835,1838,1831,98E:267:133:6:0
    3. Sky Sport Bundesliga 3 HD,Sky Sport Buli 3 HD;SKY:162000:M256:C:6900:2047=27:0;2050=qab@106,2051=qab@106,2052=qac@106:32:1850,1835,1838,1831,98E:277:133:13:0
    4. Sky Sport Bundesliga 4 HD,Sky Sport Buli 4 HD;SKY:170000:M256:C:6900:2047=27:0;2050=qab@106,2051=qab@106,2052=qac@106:32:1850,1835,1838,1831,98E:287:133:12:0


    SD kann ich erst am Wochenende machen fuerchte ich... ich komme nicht auf die aktuelle Liste und bin busy bis dahin.

    Moin,


    das Problem ist, dass die Sender nicht immer "senden".... Sie stehen zwar in der NIT, aber Reelscan oder W_Scan schmeissen nur einen Kanal aus, wenn der auch einen Stream hat (weil wohl sonst nicht getunt werden kann).


    Ich kann Dir meine BuLi Liste am Wochenende mal posten... die habe ich Samstags, 14:45 gescannt. Dann waren alle da. habe das PDF von UM nicht parat - sind die Einstellungen fuer NRW und Hessen gleich in diesen Transpondern? Mir war irgendwie so ...


    Cheers

    J*

    Wie das UI aussieht hängt von stark vom Flavor des Systems ab was ich so lese. Also in meinem Falle bestimmt Sony wie alles aussieht.


    Im Sony UI muss ich auf den Guide, dann in die Sendung und dort steht dann das EPG. RoboTV lädt auch Bilder usw nach. Aber aus dem laufenden Kanal ins EPG für denselben habe ich nicht gefunden. Ich vermute das ist (zumindest bei Sony) nicht vorgesehen.


    Nein, es ist klar kein VDR Frontend, aber eine sehr einfach Implementierung und es fügt sich nahezu nahtlos in die Oberfläche des TV bei uns. Ich habe einen Teil der Kanäle nur via VDR, nicht im TV selbst (weil kein 2. CI drinnen steckt). Mit robotTV und der Favoriten-Funktion hat jeder bei uns seine Top20 Sender und kann da munter zwischen DVB-C Sony Tuner, DVB-C roboTV und IPTV Kanälen (via TVIRL) zappen. Sehr komfortabel. Das geht auch via KODI, klar, aber bis bei mir Kodi läuft dauert 10-20 Sekunden und dann ist es auch alles andere als einfach zu bedienen... mein 7 Jahre alter Sohn kommt gerade so mit Kodi (MrMC) klar und meine Frau verweigert das schon.


    Aber wer Kodi schon kennt und LibreElec (o.ä.) laufen lassen kann, der braucht das sicher nicht.


    Die Option mit AC3 habe ich wiederum auf dem Sony nicht ... spannend. Naja, mal schauen was der Mr. Pipelka da noch so macht.

    Ja, da ist ein Menüpunkt unter dem "Timeshift aktivieren" zusätzlich.


    Ich stimme ja zu, dass es mit dem Settings-Menü irgendwie hakelt. Alex Pipelka wird da hoffentlich nach schauen.


    Wie "auf meinem TV" ? Nicht auf der Android-Box?

    Ja, ich lasse VDR im docker container auf meinem QNAP laufen und dann roboTV direkt auf meinem Android TV Sony Fernseher. Da spare ich mir eine Box :-)


    Die "neuen" Fähigkeiten von AndroidTV direkt auf dem Gerät (wie zBsp. die Sony Bravia KX Reihe) waren der Grund genau so einen TV zu kaufen für mich. Wenn jemand direkt einen Sat>IP Live-channel bauen würde, dann wäre das noch effizienter.


    Wobei - das RoboTV ist schon ziemlich cool wie ich finde, und auch meine Frau und mein 7 Jahre alter Sohn können das bedienen. Schaltet auch schneller um als der Sony Tuner selbst.


    Cheers

    J*

    Zum einen wird die installierte robotv-App nicht angezeigt und ich kann die App nur über Einstellungen -> Apps auswählen und dann auf "Öffnen" klicken. Wenn ich die roboTV-App starte, dann werden nur die auf dem VDR-PC liegenden TV-Aufnahmen gefunden, aber keine TV-Channels angezeigt. So ist das ganze natürlich nicht verwendbar.


    ...


    Woran das nun liegt alles liegt (keine Channels, keine vernünftige Wiedergabe), ob an dem "Workaround" von Dir, damit das Plugin überhaupt baut, oder an meinem relativ aktuellem Android-7.1.2 kann ich wirklich nicht sagen. Ich habe auch verschiedene Versionen der App ausprobiert, alle mit dem gleichen resultat, so dass die Vermutung schon nahe liegt, dass es mit dem Plugin zu tun haben muss!


    Also bei mir kann ich die Kanäle nur syncen, wenn ich über die "Streaming Kanäle" Einstellungen innerhalb der Kanaleinstellungen da hin gehe. Aus der RoboTV Movie App komme ich da gar nicht hin (auf einem Sony Android TV mit Nougat 7.0)


    J*

    robotv geht nur mit android tv

    auf meinem nexus player hatte ich bisher streaming technisch keine Probleme sky ging damals auch gut.


    das schönste es gibt auch eine docker Lösung:

    https://github.com/pipelka/docker-robotv-server


    Der Docker Container ist super easy aufzusetzen, Alexander hat das richtig gut vorbereitet alles.


    Frage - kann jemand mal schauen, ob die Settings gehen? Ich bekomme einen Fehler wenn in die Einstellungen will (und da muss ich mal hin, um AC3 Passthrough zu aktivieren) ?


    Cheers

    J*

    robotv geht nur mit android tv

    auf meinem nexus player hatte ich bisher streaming technisch keine Probleme sky ging damals auch gut.


    das schönste es gibt auch eine docker Lösung:

    https://github.com/pipelka/docker-robotv-server


    Ja, den Docker habe ich aktuell im Einsatz. Was ich jetzt, nachdem ich die PIDs, PMT usw anschaue, feststelle - ist das die Sender, welche *nicht* gehen h264 und keine MPEGTS Video PIDS haben... Scheinbar haben sie für manche Sky Kanäle die Komprimierung angemacht. Strange.


    Ich untersuche das mal weiter.


    VG,

    J*

    Moin,


    Spannend, ich bin da auch gerade dran und finde es sehr gelungen, sehr viel weiter als das tvh Pendant oder TVIRL. Was allerdings irgendwie quer geht bei mir, sind einige der SkyHD Sender (manche gehen nicht in RoboTV auf dem Sony, dafuer aber im AndroidStudio Simulator). Ich muss mal ein USB-USB Kabel suchen und den Debugger anmachen :-) vermute da ist irgendwas im SonyTV quer.


    Hat denn irgend jemand aktuell vdr 2.3.x Pakete (MLD oder ein yaVDR/EasyVDR testing)? Ich habe hier einfach das robotv-server-docker image genommen, damit flutscht es ganz gut.


    Cheers,

    J

    Nabend,


    nachdem sie gestern ja wieder für Hessen und BW umgestellt haben, fiel mir beim Spielen mit dem neuen TV auf das div. Sender nicht gehen.


    Die genauen Frequenzen finden sich hier und die channels.conf mit w_scan (noch nicht aufgeräumt oder jeden Sender getestet!) ist hier.


    VG,

    J*

    Für Android TV gibt es eine App namens Aurora TV. Habe diese aber noch nicht testen können.

    RoboTV geht auch ganz gut als Frontend, kommt aber aus meiner Sicht nicht an die Bedienung des VDR heran.

    Hi,


    ja Danke!


    Das robo TV wollte ich mir anschauen in Ruhe. Das schaut gut aus und ist ja auch vom pipelka :-)


    Da ich (zum abmischen meines NL IPTV abos) auch eine fertig aufgesetzt tvheadend instanz habe, teste ich gerade mit dem tvheadend-live-tv channel.... Klemmt noch ein wenig im EPG, aber ansonsten macht das einen recht guten Eindruck.


    Ich probiere roboTV erstmal, dann sehe ich mal weiter.


    VG,

    J*

    Hi,

    Panasonic TFT finde ich nicht berauschend, hab nen 4 Jahre alten 37". Dessen Firmware ist echt schlecht... Die Browser App gab es nach über 2 Jahren endlich...


    Plasma waren absolut top. TFT nicht, auch das Bild ist nicht soo toll... Lahm und überschärft.

    Hi,


    danke dafür. Ich hatte mir das genau angeschaut im Laden und bin dann letztlich bei Sony geblieben. Jetzt ist es ein UHD Sony geworden (43 Zoll), mit Android TV drauf.


    Das Bild ist super und ich erforsche noch wie was so geht mit dem OS und dem UI.


    Unter den TV kommt ein Lowboard von Spectral, da verschwindet die komplette Hardware drinnen, die Kabelage erstmal im Fuss - und wenn das nicht "reicht" dann wird die TV Erweiterung gekauft mit Säule (daran wird der Sony dann geschraubt) und die Kabel verschwinden darin.


    VG - Danke euch für das ganze Feedback, war sehr hilfreich,

    J*