Posts by tadi

    Problem war halt, dass jede Aufnahme einen anderen Ordner hat und die müsste man alle tntnet fürs UrlMapping mitteilen. Daher einfach symlinks nach /tmp erstellt. Wege gibts sicher viele. Aber per Kommandoparemeter könnte das durchaus noch machen, vielleicht --recimagecachedir=/tmp Weiss aber nicht, ob bei Symlinks die Bilder dann in der Ramdisk landen oder nur der symlink.

    Naja, das Aufnahme-Streaming funktioniert ja auch ohne die an unterschiedlichen Orten liegenden Aufnahmen vorher in einen /tmp Ordner zu verlinken. Das Verlinken nach /tmp wollte ich beim übernehmen des Patches abschaffen.


    D.h. das beste ist eine Einstelloption, wie die Bilder im Aufnahmeordern 'entdeckt' werden: Im Grunde eine Dateisuchmaske, deren default auf PNG und JPG Bilder zeigt. Dann müssen Neulinge wahrscheinlich nichts selber umstellen. Das erübrigt dann auch spezielle Startparameter für diese Option, sowohl für die Art der Bilder sowie wo sie zu finden sind.


    Grüße
    Tadi

    Hi


    Ich schaue mir den Patch gerade näher an.

    Da ich jetzt mehr als ein EPG Bild nutze und dieses auch für Aufnahmen speichere, habe ich meinen Patch mal überarbeitet.


    Das Plugin erwartet jetzt als Parameter "--recimagetype=jpg" oder "--recimagetype=png" je nach dem, in welchem Format die Bilder vorliegen.

    Kannst Du mir den Hintergrund für diese Festlegung beim Start des VDR nennen?
    Ich könnte mir vorstelllen, dass diese Einstellung nur im LIVE-Setup vorgenommen wird und nicht über die Kommandozeile übergeben werden muss.


    Wie werden die Recording Images initial erstellt? Welches Plugin/Program etc. kümmert sich darum? Sind dessen Einstellungen (z.B. welches Imageformat verwendet wird) irgendwie auslesbar? Was ist, wenn sowohl jpg und png Images vorhanden sind (kann es vorkommen)?


    Grüße
    Tadi

    Ich hatte mal noch eine Patch geschrieben, um Aufnahmebilder anzuzeigen. Falls Bedarf besteht, findest du den hier: [live] Patch für Recording Images Eventuell kann man das ja mal im git mit aufnehmen. Bei mir funktionierts ohne Probleme.


    Da ich in Portal nicht mehr so oft aktiv bin, habe ich den Patch übersehen. Es gab einen Feature-Request im Bugtracker. Ich werde in einer ruhigen Stunde den Patch integrieren. Ich habe den Link in den Bugtracker *) aufgenommen, damit ich Ihn im Überblick habe.


    Grüße
    Tadi


    *) LIVE Bugtracker:
    http://projects.vdr-developer.org/projects/plg-live/issues

    Hallo


    Nach der Freigabe von VDR 2.0 freue ich mich eine neue 'stabile' Version des LIVE Plugins zu veröffentlichen.


    Stabil ist in Anführungszeichen geschrieben, weil es lediglich den aktuellen Stand der Entwicklung im GIT-Tree des LIVE Plugins als stabil kennzeichnet.


    Seit der letzten stabilen Version von LIVE wurden verschiedene Erweiterungen aus der Community aufgenommen. Da ich selbst nur begrenzt Zeit in die Weiterentwicklung von LIVE investieren kann, waren und sind Community-Beiträge sehr willkommen. Ich danke allen, die zu dieser Version von LIVE beigetragen haben. Die Namen können der GIT-Historie von LIVE entnommen werden.


    Diese Version von LIVE unterstützt auch VDR Versionen vor 1.7.36. Das bedeutet: es wird noch das alte Makefile Format verwendet. Ich will den aktuellen Stand der LIVE Entwicklung auch denjenigen VDR Nutzern zugänglich machen, die noch ältere VDR Versionen verwenden, und erstmal keinen Upgrade auf die VDR Version 2.0 planen. Zukünftige LIVE Versionen werden aber nur VDR ab 2.0 unterstützen.


    Mehr Informationen befinden sich auf der LIVE Homepage:
    http://live.vdr-developer.org/


    Der Download der stabilen Version 0.3.0 von LIVE befindet sich auf:
    http://live.vdr-developer.org/…ads/vdr-live-0.3.0.tar.gz


    Der GIT-Tree von LIVE (mit allen Versionen incl. der Entwicklerversion) ist erhältlich von:
    http://projects.vdr-developer.org/git/vdr-plugin-live.git/



    Grüße
    Tadi (Dieter)

    Quote

    Original von hepi
    Ich habe in pages/recstream.ecpp folgende Zeile ergänzt:

    Code
    1. reply.setContentType("video/mpeg");

    Solange dieser Content-Type fehlt, wird der Browser nicht erkennen, dass es sich um ein Video handelt und wird den Stream nicht an eine passende Applikation weiterleiten.


    Ich habe besagte Zeile ins GIT aufgenommen. Ich habe damit nicht getestet insofern wäre ich über Feedback dankbar.


    Quote

    Original von hepi
    Ansonsten würde ich es ideal finden, wenn man VDR-Live so konfigurieren könnte, dass die Buttons für das Live-Streaming von Kanälen bzw. für das Abspielen von Aufzeichnungen nicht zu einem Popup-Fenster führen, sondern direkt die pure Stream-URL anspringen würden. Dies ist nützlich zum Beispiel für das Streaming auf mobile Devices, wo man immer Fullscreen Video haben will und kein Browser-VLC-Plugin existiert.


    Ja, diese Idee kam schon auf, nur hat es bisher noch niemand umgesetzt. Über einen entsprechenden Patch würde ich mich freuen ;)


    Grüße
    Tadi


    P.S. bin bis nächsten SO (20.03.11) wegen Urlaubs (ohne Internet) nicht für weitere Patches erreichbar. Werde aber danach gerne weiterhin sinnvolle Erweiterungen einpflegen, sollten Sie eingebracht werden :)

    Hi


    I applied the patch provided by URIG. But it looks like it fixes some symptoms but not the root cause.


    Rofa mentioned in the README file of LIVE that it needs now PCRE >= 8.0 to compile, when he provided the filter functionality in the recordings page.


    The change proposeed by URIG seems to fix the problem for distributions that also support the C++ extension for PCRE. But if that is not present building of LIVE will fail at link time or runtime.


    I suggest to add a test at compile time whether the needed PCRE support is available and warn the user that recodings filtering is disabled unless he provides the correct PCRE libraries (including C++ support).


    Regards
    Tadi

    Hi Rolf


    Quote

    Original von rofafor
    This patch set adds some new bells and whistles into the live plugin:

    • multiple deletion of recordings at the same time
    • rename/move recordings
    • delete marks/resume information of recordings
    • sorting recordings by name and date in both ascending and descending orders
    • enables YADIF deinterlacer automatically in VLC-1.1.x
    • inverts the initial value of 'Show duration in recordings'
    • beautifies (hopefully) the bottom row of the multischedule view
    • silences compilation warnings related to internals of TNTNET library


    Whow, what a list. Thank you very much for this great contribution!


    Quote

    Original von hotzenplotz5
    it seems that tadi is taking a vacation :D


    Actually I was. I've had some great time with snowboarding in the Swiss Alps at the Jungfrau-Ski-Resort with great sunny weather :)


    Since I'm now back again, I applied the patches provided in the first post of this thread into the 'official' LIVE git.
    I had to fix the compilation for VDR versions without support for TS recordings and I updated the german translation. These changes are also in the LIVE git.


    Thank you again and go ahead! :)


    Greetings
    Tadi

    Hi rofafor


    Quote

    Original von rofafor
    The StringEscapeAndBreak() function messes up the HTML encoding in multischedule.ecpp as TNTNET's reply.sout() method does it automatically.
    "A&B" -- StringEscapeAndBreak() ---> "A&B" --- reply.sout() --> "A&B"
    Notice that the multischedule isn't the only place where the method is used, so the same bug can be found elsewhere too.


    Yes the statement about StringEscapeAndBreak() function is true. It was meant to be used with reply.out() (not reply.sout()). If I remember correctly it also translates some VDR special characters (haven't looked at it now).


    As before, thanks for the patch. I applied it to LIVE git.


    Greetings
    Tadi

    Hi


    Quote

    Original von iNOB
    Ich habe mir mal erlaubt, das Ganze auf das heutzutage übliche 16:9 Format mit dazu passendem TV umzupfriemeln. Grafiker können das sicherlich besser, aber ich denke es reicht auch so.


    tv.jpg gehört nach /etc/vdr/plugins/live/img


    Lang hat's gedauert. Ich habe diesen Patch jetzt auch ins LIVE git übernommen.


    Ich hatte noch eine andere Lösung versucht mit dynamisch ans Video-Format angepasstem Layout. Hat aber nicht auf die schnelle geklappt. Dann hab ich's liegen lassen, war aber noch nicht bereit aufzugeben und deswegen zunächst gegen diesen Patch. Da ich aber jetzt wenig Zeit habe, mich da nochmal dahinter zu klemmen, denke ich ist den meisten mit der Lösung von iNOB geholfen.


    Grüße
    Tadi

    Hi


    Quote

    Original von rofafor
    forget the the live-20110123-finnish2.patch. This one is a real fix for empty initial values in the multischedule.


    English:
    Thanks rofafor tor the patch. I just applied it to the main LIVE git repository.


    Deutsch:
    Vielen Dank an rofafor für den Patch. Ich habe ihn gerad im LIVE git angewendet.



    Grüße
    Tadi

    Hi


    Um die entstandene Verwirrung aufzulösen:


    Quote

    Original von winni
    im Anhang der erwähnte Patch von Rolf. Ich bin noch nicht so richtig dazugekommen mir das anzusehen.


    Ich habe mir den Patch angeschaut und verglichen was für Änderungen mit dem finnischen Locale-Update noch hinzu gekommen sind.


    Demnach ist der Patch, den Winni in seinem vorigen Post hier angehängt hat auch im GIT mit drinnen. Erneutes Anwenden des Patches führt zu Rejects.


    Das Problem scheint damit noch nicht behoben zu sein. Happy debugging :schiel


    Grüße
    Tadi

    Hi mwa


    Ah, da kam noch was von Rolf auf die Nachfrage von Winni bzgl. der tntnet Version:

    Quote

    Original von Rolf Ahrenberg
    For example the initial recordings scanning takes a pretty long time and if you cancel the request before the updated page appers - none of the live's pages work anymore and a restart is required. Haven't seen any of those 100% CPU loads with deadlocks anymore after the patch I sent (those plasebo "if(timer != 0)" -> "if(timer)" changes) and setting channel groups for multischedule. Empty channel groups for the multischedule still breaks the plugin for an unknown reason.


    There're still a couple layout quirks with Win7/Firefox-3.6.13: - "Setting page: Streamdev stream type": an additional vertical line on the right side
    "MultiSchedule": colored backgrounds of "Time" columns are drawn behind the channel columns and there's no left edge line on the "Time" column.


    Das klingt als hätte er wohl einen ersten work arround gefunden. Ich habe die Version von Winni (enthält den work arround und die finnische Locale) ins 'Hauptgit' übernommen. Viellecht kannst Du ja mal checken ob es das war.


    Grüße
    Tadi

    Hi mwa

    Quote

    Original von mwa
    ich würde versuchen da mehr rauszufinden, aber ich habe die E-Mail von Rolf Ahrenberg nicht gefunden. Kannst du mir da noch den Betreff oder noch besser ein Link auf ein Archiv oder ähnliches posten oder schicken?


    Das was ich zitiert habe, ist alles was von Rolf kam. Es war keine E-Mail auf der VDR-Mailingliste sondern ein Abschnitt in einer E-Mail an Winni, die zudem Updates für die finnische Locale enthielt und demnächst ins git gemerged werden.


    Grüße
    Tadi

    Hi

    Quote

    Original von mwa
    tadi :
    Danke fürs aufnehmen ins zentrale git-Repository. Bin mal gespannt wann die ersten Beschwerden kommen ;)

    Die sind leider schon da:

    Quote

    [i][Aus einer Email von Rolf Ahrenberg (vdr mailingliste)]
    Btw, I've been lately experiencing deadlocks in live - one thread will eat up to 100% CPU load and all HTTP request will fail afterwards until VDR restart. Especially, the new multischedule will trigger this easily.


    Ich komme z.Z. nicht wirklich ernsthaft dazu, dem hinterher zu debuggen. Daher wäre ich froh, wenn ihr mal danach schauen könntet.
    Allerdings um Patches einzupflegen reicht mit die Zeit schon :)


    Grüße
    Tadi

    Hi


    Die letzten Mutlischedule-Änderungen wurden soeben übernommen. Leider hatte ich dieses mal keine Möglichkeit überhaupt einen 'minimalen' Test durchzuführen (weil nicht in der Nähe meines VDRs :) )
    Daher wäre Feedback ob alles noch O.K. ist willkommen. Aber wenn was nicht tut, wird ja sowieso schnell gemeckert *grins*


    Auch ein weiterer StreamDev Patch von Winni ist jetzt mit im Haupt-Git dabei.


    Der "Patch und das zugehörige jpg" sind noch nicht dabei. Ich werde das aber auch noch nachpflegen.


    Grüße
    tadi