Posts by winni

    Hi,


    epgsearch sucht im Ausdruck


    Titel~Episode~Inhaltsangabe


    (je nach dem, was angehakt wurde)


    Versuch also mal:


    Serie~(Folge X|Folge Y)


    Grad mal mit "Two and a Half Men~(Entweihnacht|Fest der Liebe)" getestet, klappt einwandrei :]


    Gruß,
    winni

    es ist so schade da es in der Theorie/vom Grundsatz her eigentlich ein vernünftiger Ansatz ist.


    mir gehts genauso. Ich möchte auf deren EPG nicht mehr verzichten, guter Umfang, viel Zusatzinfo,... und die paar Euro tun auf's Jahr gerechnet auch nicht weh. Das dauernde Gebastel nervt nur ziemlich. Hab mir jetzt die letzte korrekte epg.data aus'm Backup geholt und das Updaten abgeschaltet, bis es wieder läuft.
    Aber hoffen wir wieder mal :-)


    Gruß,
    winni

    Hi,


    Hi,


    ...Welche Basis hatte den wohl winni?...
    Gehört Eplists nicht zu VDRSeriestimer?


    von Mike, der ja die vdrseriestimer gemacht hat, gab es mal eine gepatchte Version von tvm2vdr, das die eplists gleich in den EPG integriert hat. Damit konnte epgsearch also direkt darauf bei der Suche zugreifen.
    Mittlerweile hol ich mir den EPG wie die meisten wohl auch mit epgdata2vdr, da gibts das (bisher- kleiner Zaunpfahlwink zu Steffen ;) ) nicht.


    Gruß,
    winni

    Hi nochmal,


    vielen vielen Dank, hotzenplotz5 hat libxine2 upgedatet und damit sind die Probleme weg. Also einfach ein


    apt-get update
    apt-get install libxine2


    und das OSD arbeitet wieder wie geschmiert.
    yaVDR rockt! :]
    Natürlich auch vielen Dank an die Leute, die sich um libxine gekümmert haben.


    Gruß,
    winni

    Hi Tomas,


    Danke für den Tipp, das scheint wohl genau mein Problem zu sein. So ganz ist mir noch nicht klar, was da nun alles upgedatet werden muss. Nur libxine? Dann wahrscheinlich aber auch xineliboutput.


    Gruß,
    winni

    Hi,


    vor ein paar Tagen habe ich zwecks Umstieg auf Audio über HDMI ein dist-upgrade von 0.3a gemacht und hab nun auch yaVDR 0.3.1 drauf (Vielen Dank ans yaVDR-Team für Eure unermüdliche und perfekte Arbeit!). Seitdem hab ich einen lästigen Effekt:


    Nach jedem Start des Frontends wird beim ersten Aufruf des Menüs (egal ob Hauptmenü oder Programm, Timer,...) das OSD nicht angezeigt oder es werden nur die ersten 1-2 Zeilen angezeigt, diese aber fast komplett transparent, also gerade noch zu erahnen. Ebenso friert das Live-Bild ein, besser gesagt, sieht es so aus, als würde er einen Loop der letzten paar Frames machen. Der Ton läuft ganz normal weiter. Wenn ich nun z.B. Pfeil nach unten drücke, erscheint das OSD als wär nix gewesen und positioniert sich auch gleich in die 2. Zeile, als wäre das OSD also vorher schon ganz normal mit Zeile 1 angezeigt worden.
    Interessant ist auch, dass es wohl nur ein Problem mit dem vollen Menü gibt, denn bei Hochfahren des VDRs wird ganz am Anfang das kleine Kanal-Info-Menü ('OK' während Live-TV) fehlerfrei eingeblendet. Nur ein dann folgender Menüaufruf geht in die Hose.


    Mir ist nun aufgefallen, dass es nur passiert, wenn ich text2skin verwende, bei den nativen Skins ist das bisher nicht aufgetreten. Das Thema ist dabei wohl egal (ich verwende das anthra1080os), es passiert auch bei den nicht-transparenten Themes. Ausserdem kann man das Problem auch zu 90% nach einem "restart vdr-frontend" beobachten oder immer dann wenn man länger (30min?) das OSD nicht anfasst.


    Ich würde jetzt mal auf ein Problem von text2skin und nvidia-Treiber tippen. Die text2skin-Version von 0.3.1 ist vom 18.6.11, danach gab es im git wohl keine Änderungen, die damit zusammenhängen könnten, weshalb ich mir das Selbstkompilieren von text2skin bisher gespart hab. An ein Update des nvidia-Treibers von 270 auf die aktuelle 285 trau ich mich noch nicht ran ;)


    Ach ja, in den Logs tut sich im Fehlerfall überhaupt nix :(
    Grafikkarte ist eine Zotac nVidia GeForce GT 220.


    Im Moment bin ich etwas ratlos, wie ich weitermache. Vielleicht hat ja einer eine Idee?
    Eigentlich ist es ja nur ein optisches Problem, aber da sonst alles perfekt läuft, würde ich das auch gern wieder sauber haben ;)


    Gruß,
    winni

    Hi Midas,


    leider klappt das so nicht. Das eigentliche Problem ist dieser Code aus vdr.c:



    Wird also die Info-Taste gedrückt, während kein (Replay-)Control aktiv ist, macht VDR einfach den Aufruf des Programmemenüs und schickt ein OK hinterher. Das Programmemenu (in diesem Fall epgsearch) kriegt also von der Info-Taste gar nichts mit, sondern erhält nur die OK-Taste. Ist die OK-Taste in epgsearch nun mit der Umschalten-Aktion belegt, zuckt es kurz, weil versucht wird auf den bereits eingestellten Kanal zu wechseln und das wars dann schon.
    Ich glaub die einzige Lösung wäre nur, dass auch die Info-Taste vom VDR direkt durchgegeben wird. Da müßte aber Klaus selber ran.


    Gruß,
    winni

    Hi,


    habs auch grad mal mit meinem 0.3a-yavdr und dem aktuellen git probiert, aber auch keine Probleme, egal ob 'Jetzt' oder 'Programm' im Setup eingestellt ist. Kannst Du einen Backtrace erstellen? (keine Ahnung wie man das bei yavdr macht ;) )


    Gruß,
    winni

    Hi Uwe,


    hmm - das krachte bei mir auch. Schon wieder hin die schöne 1.0.0 ;)
    Habs grad im git korrigiert, also bitte mal damit testen. Ist ja wenigstens eine Sache, die man umschiffen kann.


    Achja: hoplo wird in Kürze auch die neue (korrigierte) Version in yavdr updaten. Danke!
    EDIT: schon passiert, somit jetzt also auch in yavdr - Danke hoplo!


    ich werd dann mal die Tage ebenfalls eine 1.0.1 auf den Weg bringen.


    Gruß,
    winni

    Hi,


    da schon einige Zeit vergangen ist, wäre es wieder mal Zeit für ein neues Release. Und da ich mit dem Stand mittlerweile ganz zufrieden bin, hab ich mich entschieden, endlich eine 1 vorn dran zu stellen ;)
    Wegen des großen Abstands zur letzten Release ist die History ein bisserl lang geworden. Deshalb setzt ich hier nur mal einen Link rein:


    HISTORY


    Viel Spaß damit!


    Download und Screenshots


    Gruß,
    winni