Posts by cooljay032

    Hallo Jungs,
    bin gerade am verzweifeln mit dem streamdev-client plugin!bekomme einfach kein bild :schiel der server läuft + wurde mittels vlc "getestet",funzt!streamdevhosts.conf ist angepasst!Beide vdr (server + client) sind versionstechnisch identisch,hier mal ein paar auszüge der logs:


    server (Verbindung von streamdev-client auf smt mit zendeb 0.4.0-beta1)
    ...
    Aug 31 23:03:56 vdr vdr: [15501] Streamdev: Accepted new client (VTP) 192.168.2.102:39347
    Aug 31 23:03:56 vdr vdr: [15501] streamdev: closing streamdev connection to 192.168.2.102:39347
    Aug 31 23:04:04 vdr vdr: [15501] Streamdev: Accepted new client (VTP) 192.168.2.102:56217
    Aug 31 23:04:12 vdr vdr: [15473] buffer stats: 0 (0%) used
    Aug 31 23:04:33 vdr vdr: [15473] buffer stats: 0 (0%) used
    Aug 31 23:05:29 vdr vdr: [15490] frontend 1 timed out while tuning to channel 103, tp 111681
    Aug 31 23:05:36 vdr vdr: [15473] buffer stats: 0 (0%) used
    Aug 31 23:05:41 vdr vdr: [15501] buffer stats: 0 (0%) used
    Aug 31 23:05:41 vdr vdr: [15501] buffer stats: 0 (0%) used
    Aug 31 23:06:01 vdr vdr: [15501] streamdev-server: Detaching current receiver
    Aug 31 23:06:01 vdr vdr: [15501] buffer stats: 0 (0%) used
    ...


    server (Verbindung von vlc auf localhost)
    Aug 31 23:06:17 vdr vdr: [15501] Streamdev: Accepted new client (HTTP) 127.0.0.1:44512
    Aug 31 23:06:17 vdr vdr: [10448] streamdev-writer thread started (pid=15473, tid=10448)
    Aug 31 23:06:17 vdr vdr: [10449] streamdev-livestreaming thread started (pid=15473, tid=10449)
    Aug 31 23:06:17 vdr vdr: [10450] receiver on device 2 thread started (pid=15473, tid=10450)
    Aug 31 23:06:17 vdr vdr: [10451] TS buffer on device 2 thread started (pid=15473, tid=10451)
    Aug 31 23:06:22 vdr vdr: [25278] transfer thread ended (pid=15473, tid=25278)
    Aug 31 23:06:22 vdr vdr: [15501] streamdev-server: Detaching current receiver
    Aug 31 23:06:22 vdr vdr: [15501] streamdev-server: Detaching current receiver
    Aug 31 23:06:22 vdr vdr: [15501] streamdev-server: Detaching current receiver
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [15473] switching to channel 44
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [15473] cTS2PES got 5 TS errors, 1 TS continuity errors
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [15473] cTS2PES got 1 TS errors, 0 TS continuity errors
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [15473] buffer stats: 214696 (10%) used
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [15473] buffer stats: 0 (0%) used
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [25280] TS buffer on device 1 thread ended (pid=15473, tid=25280)
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [25279] buffer stats: 156792 (7%) used
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [10474] transfer thread started (pid=15473, tid=10474)
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [25279] receiver on device 1 thread ended (pid=15473, tid=25279)
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [10475] receiver on device 1 thread started (pid=15473, tid=10475)
    Aug 31 23:06:23 vdr vdr: [10476] TS buffer on device 1 thread started (pid=15473, tid=10476)
    Aug 31 23:06:24 vdr vdr: [10474] setting audio track to 1 (0)
    Aug 31 23:06:44 vdr vdr: [10474] transfer thread ended (pid=15473, tid=10474)
    Aug 31 23:06:44 vdr vdr: [15501] streamdev-server: Detaching current receiver
    Aug 31 23:06:44 vdr vdr: [15501] streamdev-server: Detaching current receiver
    Aug 31 23:06:44 vdr vdr: [10476] TS buffer on device 1 thread ended (pid=15473, tid=10476)
    Aug 31 23:06:44 vdr vdr: [10475] buffer stats: 110732 (5%) used
    Aug 31 23:07:15 vdr vdr: [15501] streamdev: closing streamdev connection to 127.0.0.1:44512
    Aug 31 23:07:15 vdr vdr: [10449] streamdev-livestreaming thread ended (pid=15473, tid=10449)
    Aug 31 23:07:15 vdr vdr: [10448] streamdev-writer thread ended (pid=15473, tid=10448)
    Aug 31 23:07:15 vdr vdr: [15501] cTS2PES got 0 TS errors, 1 TS continuity errors
    Aug 31 23:07:15 vdr vdr: [15501] cTS2PES got 0 TS errors, 1 TS continuity errors
    Aug 31 23:07:15 vdr vdr: [15501] cTS2PES got 0 TS errors, 1 TS continuity errors
    Aug 31 23:07:15 vdr vdr: [15501] buffer stats: 197964 (4%) used
    ...
    client smt mit zendeb 0.4.0-beta1
    ....
    Aug 31 23:03:59 vdr02 vdr: [4779] [xine..put] cXinelibServer::GrabImage: image size is 28240 bytes
    Aug 31 23:03:59 vdr02 vdr: [4779] closing SVDRP connection
    Aug 31 23:04:00 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:00 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:01 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:01 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:02 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:02 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:03 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:03 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:03 vdr02 vdr: [4779] Streamdev: Connected to server 192.168.2.101:2004 using capabilities TSPIDS,FILTERS
    Aug 31 23:04:03 vdr02 vdr: [4779] switching to channel 31
    Aug 31 23:04:03 vdr02 vdr: [4795] transfer thread ended (pid=4779, tid=4795)
    Aug 31 23:04:04 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4779] buffer stats: 0 (0%) used
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4859] transfer thread started (pid=4779, tid=4859)
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4793] [xine..put] Invalid re-send request: 226-226 8 (send pos=0)
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4797] TS buffer on device 1 thread ended (pid=4779, tid=4797)
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4796] buffer stats: 0 (0%) used
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4796] receiver on device 1 thread ended (pid=4779, tid=4796)
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4860] receiver on device 1 thread started (pid=4779, tid=4860)
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4861] TS buffer on device 1 thread started (pid=4779, tid=4861)
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4779] connect from 127.0.0.1, port 35423 - accepted
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4779] [xine..put] cXinelibServer::GrabImage: image size is 6963 bytes
    Aug 31 23:04:04 vdr02 vdr: [4779] closing SVDRP connection
    Aug 31 23:04:04 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:05 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:05 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:06 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:06 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:07 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:07 vdr02 kernel: cx88[0]/2-mpeg: cx8802_timeout
    Aug 31 23:04:08 vdr02 vdr: [4779] switching to channel 1
    Aug 31 23:04:08 vdr02 vdr: [4859] transfer thread ended (pid=4779, tid=4859)
    ...


    Was mir als Laie auffällt ist das nach dem Verbindungsaufbau des Clients auf der SMT weder "streamdev-writer thread started" noch "streamdev-livestreaming thread started" im server log erscheint...


    Hat jemand nen Tip für mich??


    Grüße,Lars

    hi andreas,


    habs leider immer noch nicht hinbekommen! mittlerweile bin ich soweit das selbst das timer setzen per hand nicht mehr funktioniert, keine ahnung wie ich das hinbek. hab :schiel hab mittlerweile auch das hier gelesen Hardware-Wakeup - Software und alles versucht aber es wird einfach kein timer mehr gesetzt *grrr* bringts vielleicht was mal alles vom strom zu trennen, so reset mäßig??
    der vdr läuft bei mir übrigends unter hardy mit den tobi-paketen, mit ner full featured karte! daher desktop normal über graka, tv über ff karte und graphtft über tv-out der graka :jb


    gruß,lars

    hi andreas,


    danke schonmal für deinen tip von wegen LIRC! wenn ich das deaktiviere fährt die mühle zwar wieder runter wie gewohnt, allerdings wird die aufwachzeit des wakeup-modul nicht mehr gesetzt :schiel iss ja auch klar, der serielle port muss dafür "frei" sein!! problem iss dann wohl das hier:

    Quote

    Jun 15 18:28:48 vdr vdr: [6652] ERROR: lircd connection broken, trying to reconnect every 3,0 seconds

    anscheinend will der vdr unbedingt nochmal zum lirc connecten bevor er sich schlafen legt, kann ich ihm das vielleicht irgendwie abgewöhnen ?(


    gruß,lars

    hi leute,


    bei mir funzt das ausschalten über FB leider nicht mehr :schiel Kann das mit dem "S90.Wakeup-Module.sh" zu tun haben das ich mit aufgenommen hab??
    So siehts im syslog aus:



    Weis jemand rat!??


    gruß,lars

    Ok neuer Versuch, da hab ichs mir wohl zu einfach machen wolln :unsch
    Problem 1 die anzeige ist fast komplett "verdeckt", das betrifft z.B. das vdr-menü (bild 1), timer, programmanzeige, etc. Lediglich der "normale" TV-Modus funzt, und das auch erst seit dem ich im Abschnitt [NormalTV] die Zeile "#Item=Background,path=info/bg.jpg;" auskommentiert hab!
    Problem 2 ist das das z.B. bei Benutzung des MPlayer die Anzeige der Abspielzeit "schlecht" aktualisiert wird! Soll heissen die alte Zeit bleibt stehen, und die aktuelle wird einfach drübergepinselt (s. bild 2) :schiel

    hi leutz,


    bin kurz vorm verzweifeln beim anpassen der standard-theme an die graphtft-version 0.1.1x alpha (11 bei mir)! hat das schon jemand geschafft (soll ja angeblich ganz einfach sein, bin wohl zu deppert :schiel) und kann mir netterweise die .theme datei zu verfügung stellen... oder tipps geben :hilfe


    gruß,cls

    mmmh... scheint nicht grade auf grosses interesse zu stoßen hier ?(
    mittlerweile hab ich mal den aktullen 2.6.23.9'er mit dem sensationellen cf scheduler gebacken! der funzt prinzipiell gut, leider friert mir dir kiste bei mount auf meine xfs-partition ein :weinen jemand ne idee dazu, will net den grottenlahmen "generic" kernel von ubuntu nehmen...


    so long,cls

    tach leute,


    nach dem update von feisty auf gutsy (der übrigends im grossen und ganzen echt rund ablief) musste ich feststellen das mein heissgeliebter "low-latency"-kernel gestrichen ;( und durch den sog. "real-time"-kernel ersetzt wurde! der sorgt nun leider dafür das mir die ganze kiste kurz nach start des vdr einfriert ?( im anhang der entscheidene auszug ausm syslog! neuste dvb-treiber hamm keine besserung gebracht... weis jemand rat??


    so long,cls

    hallo zusammen,
    hab graphtft übers frontend auf nem 2ten xserver über tv-out (nvidia karte) am laufen :bpl hab jetz noch das problem das der bildschirmschoner für beide xserver (desktop + graphtft) "zuschlägt"! gibts ne möglichkeit diesen für den separaten xserver zu deaktivieren??
    greetz,cls

    nochmal *hochschieb*


    mann das nervt total, kriegs einfach nicht gebacken das die schüssel sich abschaltet :weinen hab mittlerweile sogar mal den kernel neu gebacken, nüscht... hat denn vielleicht noch irgend jemand ne idee... hab mal im dmesg + lsmod nach acpi gegrept



    Quote

    vdr@vdr:~$ lsmod|grep -i acpi
    dev_acpi 12164 0
    pcc_acpi 13184 0
    sony_acpi 6284 0
    asus_acpi 17308 0
    backlight 6784 1 asus_acpi