Posts by Mucki86

    SQL
    1. select id, state from timersdone where state not in ('F','J') and (FIELD('THEBLACKLIST',NULLIF(comptitle,''),NULLIF(episodecompshortname,''))>0 or FIELD('',NULLIF(comptitle,''),NULLIF(episodecompshortname,''))>0) ;


    was haltet ihr davon?
    Erste Tests sehen bei mir ganz gut aus.
    müsste dann in der searchtimer.c so aussehen.




    Michael

    Hi,


    habe vor einer Woche von epgd auf epghttpd umgestellt, was auch mittlerweile ohne Probleme läuft. Vielen Dank dafür.
    Gestern habe ich nun Angefangen erste Suchtimer von epgsearch auf epghttpd umzustellen. Vorher habe ich die erledigten Timer von epgsearch in die Datenbank importiert.
    Dabei ist mir Folgendes bei der Funktion "Wiederholungen vermeiden" aufgefallen:


    Beim Vergleich des Titel:
    Wenn eine Sendung keinen "episodecompshortname" besitzt wird diese nie aufgenommen, da eine Wildcard Abfrage entsteht, die immer Zutrifft. (like '%%'). Auch die Erweiterte Einstellung "Ignorire fehlende EPG Info" hilft anscheinend nicht.
    Momentan besitzen nur 953 von 36.959 Events in meiner Datenbank eine Kurztitel.

    SQL
    1. select id, state from timersdone where state not in ('F','J') and (concat(ifnull(comptitle,''),'~',ifnull(episodecompshortname,'')) like '%THEBLACKLIST%' or concat(ifnull(comptitle,''),'~',ifnull(episodecompshortname,'')) like '%%')


    Beim Vergleich des Kurztext:

    Hier ist es ähnlich. Hat die Sendung keinen "episodecomppartname" entsteht die gleiche Wildcard Abfrage.

    SQL
    1. select id, state from timersdone where state not in ('F','J') and (concat(ifnull(compshorttext,''),'~',ifnull(episodecomppartname,'')) like '%CAPEMAY%' or concat(ifnull(compshorttext,''),'~',ifnull(episodecomppartname,'')) like '%%')


    Hoffe ihr versteht was ich meine :)


    Michael

    Hallo,


    folgendes Problem in der Funktion "Wiederholungen vermeiden"


    Vergleiche Titel: Nein
    Vergleiche Untertitel: Wenn vorhanden
    Vergleiche Beschreibung: Ja


    Doppelter Timer


    Vergleiche Titel: Nein
    Vergleiche Untertitel: Nein
    Vergleiche Beschreibung: Ja


    Nur ein Timer


    Bevor ich es vergesse, echt ein Super Plugin. Version ist 1.0.1


    Gruß
    Michael

    Hardware ist jetzt da und auch schon installiert.


    Hier meine ersten Erkenntnisse:


    Die TT-Budget S2-3200 PCI und Technotrend/Hauppauge WinTV Nexus-S rev2.X gehen mit Unicable nicht.
    Deswegen habe ich die S2-3200 gegen eine TT-1600 aus einem andren VDR getauscht.


    Die TT-1600 und die SkyStar 2 laufen jetzt per Unicable. Die Nexus-S rev2.X geht über das 2te Sat Kabel.
    Auch ein "Mischbetrieb" geht. 3 Aufnahmen auf verschiedenen Transpondern machten keine Probleme.



    Hätte jemand einen Tipp für eine Dual DVB-S2 Karte? Natürlich Unicable tauglich ;)
    z.B. die TeVii-S480-V2-1?
    http://www.dvbshop.net/product…e-Diseqc-Low-profile.html

    super das du dich damit beschäftigst.
    Ich habe jetzt passende Multischalter bestellt, sollten bis zum Wochenende da sein 8)


    Habe bei mir mal diseqc Aktiviert obwohl ich keinen geeigneten Multischalter dafür habe.
    Es ändert sich nichts ich kann noch alles empfangen.
    Standard diseqc.conf


    Code
    1. S19.2E 11700 V 9750 t v W15 [E0 10 38 F0] W15 A W15 t
    2. S19.2E 99999 V 10600 t v W15 [E0 10 38 F1] W15 A W15 T
    3. S19.2E 11700 H 9750 t V W15 [E0 10 38 F2] W15 A W15 t
    4. S19.2E 99999 H 10600 t V W15 [E0 10 38 F3] W15 A W15 T
    5. S13.0E 11700 V 9750 t v W15 [E0 10 38 F4] W15 B W15 t
    6. S13.0E 99999 V 10600 t v W15 [E0 10 38 F5] W15 B W15 T
    7. S13.0E 11700 H 9750 t V W15 [E0 10 38 F6] W15 B W15 t
    8. S13.0E 99999 H 10600 t V W15 [E0 10 38 F7] W15 B W15 T

    Wenn es geht will ich natürlich alle Karten über SCR laufen lassen.
    Das wäre nur eine Lösung wenn ich die Technotrend/Hauppauge WinTV Nexus-S nicht zum laufen bewegen kann.
    Die versorgt eine alte Röhre mit Bild und Ton und soll deshalb noch im System bleiben.
    Ich habe zur Zeit zwei SAT-Kabel für 3 Karten(mehr bekomme ich aber nicht hin). Also könnte ich theoretisch eine Karte unabhängig von SCR betreiben.


    Das sieht mir nach einem Interessanten Projekt für die Wintermonate aus...
    Dann werde ich mir mal einen geeigneten Multischalter zulegen.


    Gruß
    Michael

    Du solltest dir lieber sowas anschauen. http://www.reichelt.de/Einkabelsysteme-K…b757cd81e084b0d


    Das letzte mal, wie ich mich dafür interessiert habe, war der Stacker billiger, als Unicable-Lösungen. Außerdem ist bei einem Stacker kein VDR-Patch notwendig.

    Ist nicht das was ich suche. Für 149€ gibt es auch schon Unicable für 6 Teilnehmer.
    http://www.reichelt.de/Einkabe…74dda7d0bd6de8f558e0030d1


    fnu


    Danke für die Ausführlichen Infos.

    Wieso sollten Unicable Nutzer schon Älter sein? Das ist ja Quark...

    Das Alter bezog sich auf die DVB-S Karten besonders auf die Nexus-S


    Ich habe noch was im Wiki gefunden:
    http://www.vdr-wiki.de/wiki/in….conf_Astra_19.2_und_28.2


    könnte man damit nicht Karten vom Unicable ausnehmen?


    Gruß
    Michael

    Hallo,


    ich bin hier im Portal auf das Thema Unicable gestoßen und habe jetzt schon einiges dazu gelesen.
    Für mich sieht das nach einer tollen alternative zu LNB-Sharing aus.(setzte ich zur Zeit ein)


    Dazu ein paar Fragen:


    1)müssen bei Unicable alle DVB-S Karten mit machen? Oder kann ich eine Karte die nicht kompatibel ist normal betreiben? (eigenes Kabel)


    2)Unicable nutzt ja DiSEqC. Reicht Version 1.0?


    3)Habe folgende DVB-S(2) Karten! Hat da jemand Unicable-Erfahrungen mit? (ja ich weiß die sind schon älter ;D )
    Technisat Sky2PC/SkyStar 2 DVB-S rev 2.6 - die sollte laut Portal gehen
    TT-Budget S2-3200 PCI - macht wohl Probleme (kann auch nur DiSEqC 1.0)
    Technotrend/Hauppauge WinTV Nexus-S rev2.X - habe ich nichts zu gefunden kann aber auch nur DiSEqC 1.0


    4)Was haltet ihr davon?
    Axing SPU 56-09
    mit
    Axing SES 556-09
    gerne alternative Hardware Vorschläge.


    Gruß
    Michael

    wayne


    leider noch nicht. Das Plugin ist noch vom 01-09-2010 und die Änderungen waren am 31-12-2010. Ich habe es mir jetzt erst mal selber kompiliert.

    Code
    1. vdr-plugin-extrecmenu 1.2+git20100901-9yavdr1 hotzenplotz5(2010-11-02)


    Gruß
    Mucki

    ok dann mal die Ausführliche Version ;)


    1. Plugin mit den sourcen von deiner Seite erstellt.
    2. Logos von dir nach /usr/share/vdr-enigmang-icons/logos/ kopiert
    3. die Ordner skinenigmang/flags und skinenigmang/icons aus dem source Ordner nach /usr/share/vdr-enigmang-icons/ kopiert
    (ich denke mal /usr/share/vdr-enigmang-icons ist richtig, da skinenigmang mit --logodir=/usr/share/vdr-enigmang-icons gestartet wird)
    4. Vdr neu gestartet
    5. Einstellungen im Plugin geändert (Cache auf 4000 + Höhe & Breite angepasst)


    Die Kanallogos werden jetzt schön groß angezeigt.
    Nur bei der Wiedergabe ist alles so klein


    Gruß
    Mucki

    hi,


    ich habe auch das "Schwarze Flächen grieseln".


    mir ist aufgefallen das nach einem Neustart alles OK ist. Erst wenn ich xine das erste mal geschlossen habe ging es mit dem grieseln los, besonders schlimm in xbmc. So wie es aussieht war die Ursache, dass ich xine immer mit "killall xine" per lircrc beendet habe. Wenn ich xine ordentlich beende konnte ich noch kein grieseln beim wechsel zwischen xbmc und xine feststellen.


    Gruß
    Mucki