Posts by eimer

    Hi Leute,
    bin am neuinstallieren von meinem VDR hab das noch nie gemacht und nun kommt die ganze zeit dieser Fehler. Was hat der zu bedeuten wie kann ich den beheben?


    Code
    1. saa7146 (0) saa7146_i2c_writeout [irq]: timed out waiting for end of xfer

    Hi Leute,
    bin VDR neu einsteiger und hab keine Erfahrung mit dem VDR. Ich folge gerade dem HowTo von Kilroy, leider verlangt er eine fertige channels.conf die ich leider nicht aufweise. Also hab ich gedacht Frag ich mal hier ob mir einer von euch eine Überlassen kann. :) hab im VDR-Wiki eine gefunden leider nur von 10.07 und soweit ich weiss haben die KBW im Januar was am Pid or so geändert.


    Hoff es kann mir einer helfen.


    mfg eimer

    HI ich versuch mich gerade an Kilroys howto für den vdr.
    Nun stellt sich mir nur die Frage wie ich lircmd deaktiviere und was ich an der conf bzw. deices anpassen muss?


    mfg eimer

    Hi Leute,
    Hab gerade meine Humax RS-531 angelernt. Scheinbar hab ich es hinbekommen. Nur nun meine Frage:
    Ob die auch euren ansprüchen genügt. Müssen die einträge einen bestimmten Namen haben für den VDR ?



    wenn jetzt alles richtig ist muss ich diese Config nur noch auf mein VDR machen und es sollte gehen oder.


    Wenn ich es wie kilroy in seinem HowTo mache müsste die cfg unter das verzeichnis oder "/etc/lircd-cvs.conf" genauso unter diesem Namen oder?


    Mal so ne Frage nebenbei:
    Muss ich das hier anpassen?


    Oder kann ich das genau so abschreiben, bis auf die wgets natürlich?


    mfg eimer

    Ich nehm mal an das ich die Treiber verbummelt hab. War irgendwie in eile beim Kernel bauen, deswegen nehm ich an das ich da ein fehler gemacht hab.


    Jetzt mal ne Frage: Für Linux noob wie kopier ich in der Konsole die Datei in den Source-Tree und wo ist der Source Tree? ^^ Sorry aber ich bin etwas überfragt.


    Kann ich von 2.6.28 auf 2.6.24-4 upen ohne dabei Probleme zu bekommen?


    mfg eimer

    Hi Leute,
    hab versucht den Kernel zu erneuern und hab ein

    Code
    1. make-kpkg --initrd --revision=vdr1 kernel_image # alternativ ohne initrd: make-kpkg --revision=vdr1 kernel_image
    2. dpkg -i ../linux-image-2.6.23.8_vdr1_i386.deb
    3. reboot


    gemacht leider scheint das nicht so von erfolg gekrönnt zu sein.


    Es tritt nach dem Reboot folgende Fehlermeldung zu Tage:


    Code
    1. Please append a correct "root=" boot option; here are the available partitions:
    2. Kernel panic - not syncing:VFS: Unalble o mount root fs on unknown-block(0,0) switched to high resolution mode on CPU 0


    Was hab ich da angestellt?



    So ne Frage nebenher, gibt es eine Möglichkeit beim selber kompilieren nicht jedes einzelne Paket aussuchen zu müssen? Das war schon nervig und ob ich alles richtig gemacht hab weiss ich auch nicht.

    Hi Leute,
    bin gerade an Kilroys HowTo zum installieren des VDR mit e-Tobi.
    Nun hab ich allerdings gleich am Anfang ein Problem.


    Welche Firmware bzw Treiber brauch ich für meine 2 FF-Karten:
    FuSI DVB-C und TT DVB-C 2.1?


    Vor allem in welchen ordner kommen die?


    Mein drittes Problem wie Blackliste ich die Treiber für den Kernel und was trag ich dann hier ein:



    Die 2 FF Karten sind nur um zu Testen welche mit QAM256 funktioniert.


    mfg eimer


    Ich hoff ihr könnt einem Anfänger helfen der kein Plan hat.

    Hi Leute,
    suche ein neues Notebook für kleiner 1000€.


    Es sollte
    -Win XP haben.
    -WLAN egal was für eins.
    -DVD Laufwerk
    -15,4 Zoll Display


    Ram sollten 1 gb sein besser 2 gb aber das macht erstmal nichts, wenn das nicht der Fall ist.


    Bei beim großen D habe ich nur eines gefunden aber das ist mir zu teuer und dann kommt noch Steuer dazu.


    Wär toll wenn ihr ein paar tips für mich hättet.


    mfg eimer

    Danke.
    Ich werd beides mal aussprobieren. Es sind keine Hausaufgaben sowas hab ich schon seit ner weile nicht mehr. Ich will nur ein Schein in der FH bekommen und dazu sollte ich das koennen. Das meiste kann ich nur mir Pointer hab ich Probleme, weiss der Geier wo die herkommen.


    mfg eimer



    p.s. ich halt euch über meinen Erfolg am laufen.

    HI Leute,
    Ich hab folgende Aufgabe:

    Code
    1. Aufgabe 1:
    2. Modizieren Sie das Programm zum Einlesen und wieder Ausgeben einer Matrix so, dass der Zugriff auf die Feldelemente nicht über den Indizierungsoperator [ ]
    3. erfolgt sondern über Zeigerarithmetik. Deklarieren Sie dazu eine Matrix wie im ursprünglichen
    4. Programm und setzen Sie einen Zeiger auf die Anfangsadresse der Matrix. In Ihrem Programm
    5. sollten daher die folgenden Deklarationen und Initialisierungen auftauchen:
    6. double a[N][M]; // einzulesende Matrix
    7. double *ap; // Zeiger
    8. ap = &a[0][0]; // Zeiger zeigt auf "Anfang" der Matrix


    Der Code als Vorraussetzung ist:


    Irgendwie fehlt mir voll der Sinn und das verständnis für Pointer.
    Wo setzt ich den überhaupt die drei zeilen ein. Unterprogramm oder Hauptprogramm?


    Echt kein Plan ich hoff ihr könnt mir helfen.

    Hi Leute,
    ich suche eine Software für WinXP Pro, die DVDs erstellen kann aus avis.


    Es sollte die Funktion haben das ich Kapitel selbst machen kann, in das "Kapitel" rein kann und in dem man ein Bild und nebendran ein Text einfügen kann. Wenn man auf das Bild kllickt sollte das Kapitel bzw die Folge starten. Der Text sollte die dazugehörige kurzinfo zum geshehen der Serie sein.


    Intuite Bedinung oder ein HowTo wären das non plus ultra.


    mfg eimer

    Bezüglich Stromverbrauch und Leistung hab ich von dem ASRock ALiveNF7G-HDReady nur gutes gehört.Das einziege manko ist das es kein Pata Anschluss hat. NVRam geht siehe unten im Hyperlink.


    mfg eimer



    NVRam-Wakeup

    HI Leute,
    ich suche ein Shop oder sonstwas wo ich Poloshirts oder T-Shirt mit einem eigenen Logo bedrucken kann. Preis relativ egal, Qualität sollte aber stimmen.
    Kann ruhig alles in ganz Deutschland sein. Eine Internet Präsenz wär toll um mit dem Shop zu verhandeln.


    Wenn einer etwas weiss wär ich im total dankbar.


    mfg eimer

    Ok, ich seh ein erst denken, dann Paste und Copy.
    Mit Pointern steh ich irgendwie auf Kriegsfuss.


    Das muss doch &temp heisen in Zeile 5 und 8. Oder?


    ALso bei mir wird nichts zum leufne gebracht wenn ich nicht alle Fehler beseitigt habe, das hat mir mein C-Prof schon eingebläut :) aber denn tipp mit -wall werd ich sicher beherzigen.


    thx. schonmal wenns noch mehr Probleme gibt weiss ich wo ich hin muss!

    Hi Leute hab in der Uni ne Aufgabe bekommen ein Puffer für Messwerte zu erstellen, die man selber eingibt immer der letzte raus und dann ein Mittelwert bilden.


    Ich hab das versucht zu programmieren nur gibt es ein Problem. Das Programm liest die Werte nicht ein.



    in meinem letzten Programm hat das ohne probleme funktioniert irgendwie steh ich auf dem schlauch.


    Hab schon rausgefunden das scanf immer nur die null zurückgibt
    der code im Hauptprogramm ist:

    Code
    1. N = einlesenPuffer("Bitte Groesse des Ringpuffers eingeben\n");


    kann mir vll. einer sagen was ich falsch mach, wo mein "denkfehler" liegt?


    thx eimer

    Ich brauch nur zum installieren ein grafische Oberfläche bzw. hab das noch nicht ohne geschaft mit einem How To würd ich das auch ohne schaffen denk ich. Ansonsten geh ich nur noch über FreeNX rein, somit brauch ich weder Monitor und Maus noch Tastatur.
    Wusste nicht das ich also Software basiert den KDE anzeigen lassen kann, also ohne Grafikkarte.
    Hört sich verlokend an. Denk das spart nochmal 5-7 Watt ohne OnboardGrafik an.


    Da muss ich mich wohl mal informieren.

    Get mir nicht ums Internet sondern um die Filme brennen oder übers Netz rumschicken.
    Wenn ich ein Brenner in den Fileserver Stecke komm ich gleich wieder auf höheren Stromverbrauch. Naja obwohl das wohl nicht viel ausmacht.
    Allerdings gibts ein gutes Programm unter Linux zum brennen das ich ohne grafische Oberfläche benutzen kann. Benutz zur Zeit DeepBurner unter Windows der ist ganz gut. Was vergleichbares wär toll.

    Hi Leute,
    hab vor mir ein AMD LE 1100 anzuschaffen. Nun wollte ich wissen wies bei dem Prozzi um PowerNow oder ähnliches aussieht.
    Will die vcore variabel runtersetzen unter WinDoof weiss ich Rmclock or so, aber unter Linux kenn ich nur PowerNow. Unterstütz nun PowerNow diesen Prozessor oder spielt das keine Rolle.
    Wär toll wenn ja jemand eine info für mich hätte.
    Wenn ich total auf dem Holzweg bin könnt ihr mich auch zusammenstauchen.

    Hi Leute,
    Hab 2 * 3,5 Zoll Sata und 1 * 2,5 Zoll IDE HDDs in meinem FIleserver. Nun möchhte ich darauf Linux installieren, allerdings wollte ich das so machen das möglichst die beiden 3,5 Zoll Platten "schlafen" legen. Ich benutze auf dem Server ein Torrent der immer läuft. Also eine Platte immer läuft.


    Ich denk mal ich sollte System und Torrent auf die 2,5 machen. Wie ist es alleridings so mit der Performance bestimmt.
    Die HDD ist halb so schnell wie 3,5. Gibt es noch eine Alternative?


    Debian soll das System der Wahl sein.