Posts by eimer

    Hi, ich versuch mich mal wieder nach ein paar Wochen an einem Bash-script jetzt soll er mir folgendes ausgeben wenn ich das Script ohne Variablen starte.

    Code
    1. iif [ ["$1"=""] || ["$3"=""] ];
    2. then
    3. echo -e "myunrar Datei name InpFile"
    4. exit
    5. else
    6. echo "Scheisse"
    7. fi


    das kommt dabei raus.

    Code
    1. + '[' =
    2. /usr/local/bin/myunrar: line 11: [: missing `]'
    3. + = ']'
    4. /usr/local/bin/myunrar: line 11: =: command not found
    5. + echo Scheisse


    Kann irgendwas stimmt da scheinbar mir der if-Abfrage nicht, leider weiß ich nicht was weil meine Kenntnisse sehr bescheiden sind.


    Kann mir vll. einer weiterhelfen?

    HI Leute,


    wollt mal wissen ob ich Probleme mit dem Netzteil Seasonic SII380W bekomm wenn ich diese Konfiguration nehme.


    Gigabyte DS3R
    Gainward 4850 Golden Sample
    E8500
    4GB Ram
    WD Caviar Blue 640GB


    Grob überschlagen mein ich reicht es.


    mfg eimer

    Hi, wenn ich das Perl script starte kommen bei mir fehler.

    Code
    1. nosp.pl
    2. /usr/local/bin/nosp.pl: line 1: AGE:: command not found
    3. /usr/local/bin/nosp.pl: line 29: use: command not found
    4. /usr/local/bin/nosp.pl: line 30: use: command not found
    5. /usr/local/bin/nosp.pl: line 32: syntax error near unexpected token `('
    6. /usr/local/bin/nosp.pl: line 32: `use File::Find ();'


    Kann sich die jemand erklären?


    Kann gar nichts an perl.


    mfg eimer


    Problem gelöst: Copy Paste über Putty kein gute wahl lieber über Freigabe in Unix Code Editor laden und dort bearbeiten.


    Klappt alles super und tut seinen Dienst.

    zirias du redest hier 's-ä-ae-g' von denn trennern oder?
    Dann mach das doch mal in perl :) wir nehmen alle gerne deinen Code.


    umaier :
    Kann sein das sich da einer eingeschlichen hat.
    Das mit dem -x werd ich auf jedenfall versuchen. Leider erst heute Abend bin auf Arbeit.


    mfg eimer

    HI Leute,
    also das Script läuft, allerdings hab ich das nur von ner Seite bin nicht so der Scripter.
    Bei mir kommt da leider imme ein Fehler. Hab das über umwege von Windoof kopiert.
    Kann bitte mal einer Testen ob das Script bei ihm geht?



    FehlerBild:
    renaming "./Peter_Lustig" to ""
    renaming "./Peter_Lustig/Peter Lustig.txt" to ""
    sed: -e Ausdruck #1, Zeichen 7: unterminated `s' command
    mv: angegebenes Ziel ââ ist kein Verzeichnis: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


    mfg eimer

    Ich weiß das das ne Grauzone ist, aber nur weil ich keine Möglichkeit hab die ganzen Sache naufzunehmen, werde ich sicher nicth drauf verzichten. Ich zahl schon genug Geld der etwas zwilichtigen G*Z da lass ich mir nicht verbieten frei empfangbare Serien runterzuladen.


    mfg eimer

    Hi Leute,


    versuche gerade eine kleines Shell-Script zu schreiben für Debian.
    Mach jetzt leider gerade trockenübungen, weil ich nicht am richtigen Rechner sitze, deshalb kann ich das ganze nicht gleich testen.
    aufgrund dieses mankos Frag ich mal euch ob ihr fehler entdeckt, so das ich es dann heute Abend testen kann.


    Beschreibung:
    Ich lad mir viele Serien über Torrent runter.
    Die Für die Dateien muss ich dann immer händisch, Ordner erstellen, unrar anschmeißen und füttern, datei umbennen, das nervt mich doch gewaltig bei 20 Folgen in der Woche, zumal ich mir immer alle neuen Folgen merken muss.


    also hier mal mein gehversuch.


    Code
    1. #! /bin/bash
    2. # myunrar soll automatisch einen Ordner erstellen mit richtigem Datei Namen und entpackte Datei im Ordner richtig bennen
    3. Filmname=$1
    4. Dateiname=$2
    5. AusgabeFilmname = unrar -p Dateiname
    6. mkdir /home/Serien/Filmname && unrar x Dateiname /home/Serien/Filmname && mv /home/Serien/Filmname/AusgabeFilmname /home/Serien/Filmname/Filmname.avi && rm -r Dateiname


    Ich muss sagen ich hab keine Ahnung ob das so geht, hab einfach mal wild drauf los gecodet.


    mfg eimer



    Hoff der eine oder andere kann mir helfen.

    Hi Leute,
    ich kann den Fehler einfach nicht finden, kann mir vll. einer sagen warum das nicht geht?


    mfg eimer



    Fehler:

    Code
    1. F:\Programmieren\>g++ Aufgabe4.cpp -o Aufgabe4.exe
    2. Aufgabe4.cpp: In function `int main()':
    3. Aufgabe4.cpp:43: error: 'class Grundstueck' has no member named 'berechneQMPreis'

    Ok, sieht super aus. Nur kann ich mit allen Einstellung gar nichts anfangen. Ich will doch nur eine AVI-Datei in eine MPEG-Datei umwandeln, geht das nicht ohne Parameter zu setzen? Bzw. gibt es kein Script dafür? Kann mir vll. jemand ein bsp. schreiben wie ich das Umwandeln bewerkstelligen kann?


    mfg eimer

    Das scheint was nicht ganz rausgekommen zu sein. Ich hab nicht das blosse Kabel, sondern die Dose in der wand von der ich weiter gehen muss. Also beginnt es bei mir bei einem Koax-Anschluss in der Dose.


    OK, Verteiler hab ich jetzt rausgelesen, aber was wäre denn eine geringe Anschlussdämpfung?


    BSP: Ist das was? Zusätzlich noch 3x F-Stecker auf Koaxial?


    Danke für die schnelle Antwort.

    Hi Leute,
    hab da ein kleines Problem hab 1 Dose(Kabel TV) in der Wand aber 2 Tuner in meiner DB. Jetzt würd ich gerne beide Tuner mit einem Signal versorgen so das ich auch aufnehmen und weiterhin TV schauen kann. Mir ist allerdings nicht ganz klar wie ich das anstellen soll.


    brauch ich ein Kabel von der Dose zu einem Verteiler und vom Verteiler 2 Kabel zur DB? Wobei ich kein Verteiler für Kabel-TV gefunden habe. Oder besser gesagt alle Verteiler die ich gefunden hab, haben F-Stecker, und ein Koax Kabel hat ja keinen F-Stecker. Muss ich jetzt 3 Adapter Koax auf F-Stecker kaufen die auf die Verstärker. Die Restlichen Kabel Koax und es geht?


    Oder geht das so ueberhaupt nicht?


    Hoff ihr könnt mir helfen.


    mfg eimer

    Hi Leute,
    hab mir eine DB 7025+ angeschafft, leider kann ich darauf nur mpeg Filme direkt anschauen. Streamen ist mir über die Konsole zu umständlich.


    Kann mir einer ein gutes Programm für Debian sagen, das mir die avi-Datei in eine Mpeg Datei umwandelt? Am besten mit einem HowTo bezüglich der Einstellungen.


    mfg eimer

    Hi Leute,
    ich versuch verzweifelt in meine DB 7025+ meine Dateiserver zu mounten.


    Er läuft unter Samba 3.X
    nameserver: smbsrv IP: 192.168.178.11
    Ein Ordner wird im Netzwerk mit /Etainment angezeigt.


    wenn ich mount -o //smbsrv/Etainment /media/hdd/movie rw,user=x,passwd=X mache kommt:
    No such File or Directory, wo ist das Problem?


    mfg eimer

    Hi Leute,
    hab mir vor kurzem ein VDR angeschafft, 1 FF und 1 Budget Karte. Jetzt hab ich nur das Problem wie ich meine Hardware von der Dose zu den Karten Bringen muss?
    Außerdem fliegt die Dose halber aus der Wand.
    Was muss ich da jetzt für Kabel für haben bzw. muss ich mir ne neue Dose anschaffen und wenn ja was für eine? Fachmann oder Slebstversuch?


    mfg eimer

    Alles mit Netzteil ist ein Seasonic SII 330 Watt mit ner pico kriegt man vll. noch die 20 Watt Grenze.


    Ich glaube nicht das ich damit HD Material ruckelfrei anschauen kann. Ist auch nicht mein Zweck hab nur nen alten Röhrenmoni da brauch ich kein HD.

    Hi Leute,
    ich suche ein Leisen, Wohnzimmertauglichen Slimeline Brenner, ich benutze mein Dell Latitude D830 zum Filme schauen am TV, nur das Laufwerk lärmt so. Jetzt bin ich auf der suche nach einer leisen alternative, könnt ihr mir da was empfehlen?
    Hoff ihr könnt mir helfen.


    mfg eimer

    ASRock HD Ready oder 720p mit LE Oder Be schafft mit 2,5 HDD locker die 20 Watt Marke.


    Ich hab eine LE-1150 mit ASRock 720p 2,5 HDD und 2x 3,5HDD 4GB Ram (stand by 5min) bei 28 Watt unter Debian 2.6.24-1 Ohne selbst was zu basteln. Wenn du noch CPUpw konfigurierst kommst auf 24-25Watt

    Hi Leute,
    suche einen leisen Slimeline Brenner für meine Wohnzimmerkiste, finde im Netz zwar vereinzelt was dazu leider sind die seiten schon über 2 Jahre alt.


    Wär toll wenn mir einer ein Tip hätte oder ein konkreten Vorschlag.