Posts by UweP

    Hallo matrix79


    wie herum steht dein VDR, flach oder hochkant ?


    Wie Frodo schon schreibt, am besten das Netzteil ist oben.
    Da es ja rausbläst und die Wärme der restlichen Wärmelieferanten darunter sitzen
    und dadurch ihre Abwärme nach oben steigt und übers Netzteil abgeführt werden .
    (wäre bei Dir hochkant, aber genau andersrum wie auf Deinen Photos)
    Dann noch die offenen Slots mit Slotblechen dicht machen und
    unten auf der Seite im Deckel (über der CPU) Lüftungsschlitze reinmachen.


    So hättest Du einen sauberen Luftstrom durchs komplette Gehäuse,
    wenn es immer noch nicht ausreicht würde ich eher den Lüfter vom Netzteil und CPU tauschen.
    Meiner Meinung nach machen mehr Lüfter auch mehr Krach,
    besser gute Markenlüfter nehmen.


    Uwe

    Hallo Hellstorm


    besten Dank für Deine Infos.


    Habe mal nach vdradmin gesucht, ist ja schon mal genau das was ich meinte.
    Klar, der Funktionsumfang ist eventuell noch nicht komplett, aber das wird bestimmt noch.
    Ist der Autor Thomas Koch auch hier im Forum anwesend ?


    Da gibt es auch noch webmin, dies ist wohl für die Steuerung/Konfiguration von Linux über Web ?!



    Zum Thema Sound hat sich für mich nun folgendes ergeben:


    Keine Soundkarte, also keine SB Live da kein Steckplatz mehr frei.
    Muss ich wohl oder übel die Soundausgabe vom MoBo oder/und DVB nehmen.


    Ich meinte eigentlich ob es möglich ist mit Linux die Karte zu Steuern,
    einzelne Kanäle (Rear, Front) Regeln, Balance etc. (ob es da Treiber Unterstützung gibt).


    Mir ist nun klar, dass es voreingestellt wird und das man dann eben „nur“ die Lautstärke / Mute steuert, da Ihr ja über HiFi Verstärker geht reicht dies ja auch, werde es nun auch so machen.
    Kommt dem Sound bestimmt entgegen :D


    Grüße Uwe

    Hallo Gemeinde


    ich hab mich auf die Suche gemacht ob und wo man denn nun schon fertige Lösungen / Layouts Nachbauen kann.


    1. Das Extension Board (ist der Ersteller auch hier im Board anwesend ?)


    http://home.t-online.de/home/t…/vdr_extension_board.html


    Zu diesem Projekt hab ich noch ein Verständnisproblem, ist im Extension Board die IR Funktionalität integriert oder ist es in Verbindung mit dem IR Controller zu sehen.


    Ist es im Beta Stadium und es kommen noch Änderungen (Platinenlayout) ?


    Gibt es eventuell schon Eagel Dateien ?



    2. Projekt von Reinhard


    Wie weit ist die V 2.0 ?
    Legt Ihr wieder Platinen auf ?



    Mein Problem was ich im Moment habe ist, dass ich gar nicht weiß, was ich nun machen soll.
    Warten bis es irgendwann eine Bauanleitung / Platinenservice für ein oben gennantes Projekt gibt,
    oder selber anfangen in diese Richtung was zu tun (macht meines Erachtens wenig Sinn, da hier doch die Spezialisten schon dran sind)


    Die IR Geschichte wäre für mich schon gelöst
    (wenn nicht wiederum in den einzelnen Projekten mit drin):
    http://home.t-online.de/home/t…ller_download.html#mid_p2
    Bin kurz davor bei einem Platinenservice eine kleine Stückzahl zu bestellen > 1
    So wie ich es sehe, würden sich bestimmt noch ein paar hier freuen auch eine Platine zu erhalten (ohne Profitgedanken, Kosten 1:1).
    Die Löterei ist hier ja auch kein Thema (kein SMD), und für den, der glaubhaft versichern kann,
    dass er sich körperlichen Schaden zufügt wenn er selbst mal probiert den Lötkolben in die Hand zu nehmen, für denn kann ich es dann auch gerne bestücken.


    Nur was machen mit den Ausgängen (RGB, Video, Audio etc.)
    Dies ist nun noch mein großes Problem, ich möchte eigentlich nicht diese Lösungen verwenden:
    http://www.vdrportal.de/board/portal_vdrinfo.php?site=7&infonr=4&infoln=de&sid=


    Aber ich möchte meinen VDR auch gerne gleich richtig aufbauen / fertig machen,
    und so wie ich es sehe, dauern die Projekte wohl noch einiges an Zeit.
    Klar, ist ja auch Hobby und soll nicht in Stress ausarten – habe vollstes Verständnis dafür.


    Nur, was soll ich nun tun ?

    Hallo diff


    als zweite Karte reicht eine billige ohne mpeg Hardware -> low Budget-Karte.


    Genau so wie Du schreibst ist es, die erste muss eine mit Hardware mpeg sein (für TV Ausgabe), die weiteren brauchen kein Hardware mpeg (wenn kein weiterer TV angeschlossen werden soll), zum Aufnehmen braucht man kein Hardware mpeg.


    Grüße Uwe

    Hallo zusammen


    Mir ist es ja schon ein wenig peinlich, aber als Neuer hier habe ich wie es sich für neue gehört gleich mal eine Frage an die Gemeinde.


    Vorab, ich bin noch :D Dreamboxbesitzer, habe das Ding mit allen erdenklichen Funktionen am Laufen (und das alles nur mit Suchen in div. Foren).


    Nun muss aber ein VDR her !
    Bin absolut begeistert was Ihr da alles schon auf die Füße gestellt habt. :respekt
    Eigentlich müsste ich erst mal meckern, Ihr habt mich angefixt – mal sehn was da meine Bank dazu meint :engel1


    Aber nun brauch ich Hilfe, bin hier leider mit der Suchfunktion
    (und Recherche im www) nicht wirklich weitergekommen.


    Geklärt ist die DVB Hardware, die ist bestellt:
    1 x Win DVB-S 1.6
    1 x Win DVB-S (Nova) inklusive Common-Interface


    Gehäuse ist auch schon klar -> Yeong Yang Casper A106
    (habe die Vor - und Nachteile hier schon gelesen)


    Festplatte min. 120 GB, das ist wohl das kleinste Problem.


    Ein DVD Brenner muss rein -> mal schauen, noch nicht gekümmert.


    Fernbedienung -> mal schauen, noch nicht gekümmert.


    Habe einen Ipaq mit W-Lan, den würde ich gerne nehmen als Hauptsteuerzentrale.
    Über http, auf dem VDR einen WEB Server, Steuerung der Funktionen über http Befehle.
    Ähnlich Dreambox die hat das ja ansatzweise.
    Ist dies möglich, bzw. gibt es da schon eine Schnittstelle (Lirc-Befehlsscript / http cgi ) ?
    Wäre ja auch nicht schlecht wenn man dann auf einem Browser auf dem TV die
    Befehle / Funktionen schön in html Anzeigen / Bedienen könnte ......
    (Hab mich noch nicht gekümmert, auch noch nicht gesucht hier im Forum)


    Motherboard Micro-ATX -> mal schauen, noch nicht gekümmert.


    Was muss, ist auch ein GraphLCD ....


    Nun stellt sich mir erst mal die Frage nach der Soundwiedergabe, was ich hier schon rauslesen konnte ist, dass es eigentlich egal ist was man einsetzt, solange man einen AC3 Ausgang hat oder man nimmt den Soundausgang der DVB Karten und dann über einen Hi-Fi Verstärker – Richtig ?


    Ich möchte direkt an meinen VDR ein 5.1 Boxensystem anschließen (irgendein PC Boxenset, das würde mir reichen) vor meiner Dreambox hatte ich mir ein Windowssystem (nicht hauen) als Media PC zusammengenagelt, mit DVD Player Realhollywood Karte und Soundplaster Live mit Desktop Theatre 5.1 (Externer Regel/Anschlussbox)


    Ich habe die neue Soundblaster Live! Platinum 5.1 entdeckt, die ja schon direkt an den Kartenausgängen den Lautsprecherschluss für 5.1 bereitstellt.


    Nun endlich die eigentliche Frage:


    Kann ich die Karte dann auch über die Fernbedienung Steuern (Lirc) ?
    Werden alle Signale auch über diese Karte Ausgegeben (AC3, Stereo) ?
    Gibt es da schon Lösungen / Treiber dazu ? (hat was mit “Alsa“ zu tun – oder ?)
    Meine Vorstellungen sind, dass im VDR praktisch ein 5.1/AC3 Vorverstärker integriert ist,
    der komplett auch über die Soft. steuerbar ist.
    Als Ausgänge eben die Vorverstärker Signale für direkten Anschluss von Aktivboxen / Endstufen (min 5.1)


    Wer bis hierher gelesen hat dem gehört mein Dank, ich glaube ich hab mich etwas kompliziert ausgedrückt :prost2


    Schon mal besten Dank für Eure Hilfestellung.