Posts by kolibri

    hi zusammen.. hab grad die neusten angebote in der bucht gesehen.. und gleich des sabbern angefangen!!! 1TB und 1,5 TB platten..


    jedoch nur als SATAII !!


    Bevor ich jetzt anfang zu kaufen wollt ich nachfragen, wies mit SATA platten in einer 350er Activy aussieht.. ist des möglich die einzubauen!? oder muss sie als externe platte betrieben werden? ich wollte eigentlich die kleine platte im system ersetzen durch die grosse neue.. weniger gern dranhängen an den usb oder wo auch immer..

    ich habe aus einem alten vdr eine ff-karte ausgebaut und in mein windows-system eingesteckt.. in der hoffnung, daß er mir wenigstens ein bischen mehr infos darüber ausgibt.. aber es bleibt dabei...


    die karte hat nur einen winzigen aufdruck "v1.5"... keine firma kein garnix..


    von windows wird die als "multimediacontroller" erkannt.. wie kann ich nun rausbekommen,w as das für eine karte ist?? ich vermute ganz stark, daß es eine TT ist, aber sicher bin ich mir nicht..


    konnte auch keine win-teriber für die 1.5er von TT finden..
    irgendwer eine idee???


    gruss

    in letzter zeit hat das system sowieso ein bischen zicken gemacht.. halt nicht aufgenommen, oder komplett falsch aufgenommen (ich habe z.B. einen such-string für rach, der restauranttester.. :) naja.. er nimmt wirklich jeden müll auf.. hab erst gedacht, daß es am suchstring liegt.. und den ein wenig geändert... aber daran scheints nicht wirklich gelegen zu haben.. oftmals hatte das system auch GARNICHT aufgenommen.. aus keinem wirklich ersichtlichen grund.. das system war einsatzbereit und konnte auch problemlos eingeschaltet werden.


    der wakeup hätte normalerweise ja dann auch funktionieren müssen.... am nächsten tag hatte er dann auch wieder...


    konflikte lagen nicht vor, platte hatte genug platz. (was bei uns leider vieeeeeel zu selten ist.. :D) .. war alles im grünen bereich...

    hi helmut.. :)) schön dich mal wieder zu lesen..


    die hab ich beide bereits gefunden..


    also meiner meinung nach steht da nichts wirklich wildes drin... das einzige, was wirklich nach fehlermeldung aussieht ist folgendes in der /var/log/messages, dies jedoch nicht zur absturzzeit!!! dazu komm ich gleich noch..


    :modon
    Gehoert hier nicht hin
    :modoff
    hier ein auszug aus der everything zur "absturzzeit"!!




    um 21.24 hat der rechner dann nen shutdown gemacht und war mal wieder net mehr dazu zu bewegen seinen dienst aufzunehmen, erst nach ausschalten warten wieder anschalten (hinten am netzteil!) kann doch nicht wirklich an den fehlenden übersetzungen liegen oder?? *lach*


    ich glaub ich habe was entdeckt, was eine heisse spur sein könnte...


    um den emerge --sync komplettieren zu können, hab ich per /etc/init.d/vdr stop den vdr gestoppt...


    und siehe da... kein shutdown mehr!! der sync ist sauber durchgelaufen bis zum ende.. und der rechner wartet jetzt immernoch auf eine eingabe von mir (einschaltzeit war vor einer stunde ungefähr.. ).. also muss es doch irgendwo in der vdr-soft oder config liegen oder????

    wie meinst du das????


    das system hat weiterhin strom!!! also ist nicht VÖLLIG aus! es macht auch einen ordnungsgemässen shutdown irgendwie.. es blinkt, macht und tut, wie halt bei normalem shutdown auch.. und dann ist feierabend.. aber wie gesagt..


    der einschaltknopf des systems ist weiterhin beleuchtet!!! also hat auch das system strom! es reagiert nur nicht mehr auf die fb oder anschalten durch den knopf am system selbst.. da muss ich erstmal komplett ausschalten ein wenig warten und wieder anschalten.. dann fährt das system wieder ordnungsgemäss hoch... für die nächsten 20 minuten.. lol dann geht das spiel wieder von vorn los..


    ich denke nicht, daß da irgendwo ein wackler drin ist oder sowas.. denn es passiert in REGELMÄSSIGEN abständen!


    aus welchen logs könnte ich ersehen, was dort passiert?????
    in /var/log find ich halt nur messages.. aber da ist für diesen zeitpunkt überhaupt nix festgehalten! ein /var/log/warn existiert nicht! :(

    Hallo zusammen..


    seit kurzem (ca. 3-4 tagen) schaltet sich meine Activy pünktlich nach 20 Minuten aus.. ganz gleich, ob das System gerade aufnimmt, oder nicht!


    Das komplette System muss dann vom Netz getrennt werden,damit es überhaupt wieder zum starten bewegt werden kann!


    Auch ein Update per g2v_update.sh hat keine sichtbare Veränderung gebracht..


    Was könnte das sein? In welche logs müsst ich schauen, woran das liegen könnte?


    [edit]
    auch ein Wakeup zum aufnahmestart funktioniert nicht! Das komplette System scheint lahmgelegt zu sein.. der Einschaltknopf leuchtet zwar rot, jedoch das Display (wo im ausgeschalteten Zustand halt der Wakeup-Zeitpunkt und die Aufnahme stehen) ist völlig leer! Halt wie ausgeschaltet..

    hi zusammen..


    eine frage an die hardware-spezis..
    ich hab eine activy 320.


    das display ist seit einem gewitter (stromausfall) scheinbar hin.. der obere teil des displays ist komplett ausgefüllt mit leuchtenden klötzen, der untere teil komplett leer..


    ganz gleich, ob das gerät an oder abgeschaltet ist..
    wie kann man das beheben?? möcht eigentlich net aufs display verzichten..



    edit: HAALLTT... ich werd erstmal das gerät komplett vom netz trennen und wieder anstecken.. mal schauen, obs dann wieder funktioniert.. wenn nicht, komm ich nochmal wieder :)



    edit2: sooo, habs heute nacht mal vom netz getrennt und siehe da, es lüppert wieder *gg*