Posts by EIB-Freak

    Ich MUSS es angeben, da es sonst nicht funktioniert. Ich installiere pakete immer mit YaST, trotzdem funktioniert es nicht (ich vermute, dass die Variablen nicht gesetzt werden).


    Ich habe vorhin nochmals alles durchgetestet, kvdr lässt sich nicht konfigurieren.


    Kaffeine kann hin und wieder mal etwas aufnehmen, aber ich kann kein Live-bild sehen.
    Radio funktioniert auch nicht, und Xine hängt sich auf.
    Channels.conf habe ich eine mit wscan erstellt.


    ich hab langsam keine lust mehr. ;(



    Gruss,
    Michael

    Doch, da habe ich geschaut.


    mein aufruf:


    ./configure --with-qt-dir=/usr/lib/qt3 --with-qt-libraries=/usr/lib/qt3/lib64 --enable-mt --prefix=/opt/kde3


    das ergebnis:




    Gruss,
    Michael

    Kvdr lässt sich nicht compilieren, geschweige denn ein erfolgreiches ./configure.


    Er meckert immer dass ihm Qt fehlen würde, Qt (nebst qt-devel etc) ist aber in version 4.1.0-29 installiert.


    auch eine übergabe der QT-Verzeichnisse --with-qt-libraries=/usr/lib64 führt nicht zum erfolg.



    Gruss,
    Michael

    Hallo zusammen,


    da es definitiv nicht möglich ist, diese Karte und die mitgelieferte Fernbedienung (USB-Receiver) unter meinem System laufen zu bekommen, frage ich hier nun nach guten, DVB-C (Cable)-tauglichen Karten, welche mit meinem System SICHER funktionieren werden!!!


    Meine Karte stünde dann zum verkauf, werde ich aber nicht in dieser Rubrik machen.



    Danke!



    Gruss,
    Michael

    Quote

    Original von Martin.Paulick
    Funktioniert denn der in der NExus integrierte IR-Receiver mit lirc ?


    Welche Nexus wird hier gemeint ?


    Ich habe die Nexus-CA für DVB-C , mit dieser separaten USB-FB (Silber-look).
    die wil auch ned mit lirc, gleiche meldungen...



    Gruss,
    Michael

    Quote

    Original von cooper
    [kopfschüttel]klasse Idee, die Quellen des Remote-Plugins auszupacken und dann zu erwarten, es würde sich selbst compilieren und installieren... da war wohl jemand sämtliche Doku (sowohl die von VDR als auch die des Plugins) und die :suche ziemlich ignoriert...[/kopfschüttel]


    Hallo Mirko,


    natürlich wurde alles compiliert, und auch VDR danach neu übersetzt - aber es funktioniert nicht, weil weder das suse-eigene Lirc (0.8.0) noch das Lirc der projekt-homepage (0.8.0) nicht läuft, weil das lirc-original der Homepage beim compilieren bei I2C hängen bleibt (obwohl ich im setup.sh gesagt habe, das ich eine Hauppauge-Karte mit USB-receiver habe!)


    Ich habe es heute endlich geschafft, mit Kaffeine ein Bild (besser gesagt nur eine aufzeichnung) zu bekommen - ein Live-Bild bekomme ich nicht hin. Weder mit Xawtv,
    noch mit sonst einem anderen programm.



    Gruss,


    Michael

    Hallo Frithjof,


    ich bin etwas weiter gekommen. Und ich habe meine Signatur um meine Systemonfiguration ergänzt. Momentan schlage ich mich nebenher noch mit LIRC rum, dies lässt sich nicht compilieren im I2C-teil. Wundert mich, da die Fernbedienung über USB angeschlossen ist.


    Ich habe VDR nochmals neu übersetzt und einige parameter angepasst, die ausgabe sieht nun so wie in der angehängten Datei aus.


    Ich habe nun auch eine gültige channels.conf erstellt, habe aber z.B. mit Xawtv kein bild.


    Edit1: ich kann nun mit Kaffeine Aufnehmen. Live-Bild und Radio funktioniert
    immernoch nicht.
    Welche Radio-Applikationen funktionieren mit dieser Karte bzw. VDR ?



    Gruss,


    Michael

    Files

    • 27082006.txt

      (2.85 kB, downloaded 128 times, last: )

    ..bei mir funktioniert die auch nicht (war bei der Hauppauge Nexus CA dabei).


    ich habe schon das Remote-plugin gesaugt, aber allein schon make plugins
    läuft nicht durch - oder muss das remote-plugin irgendwo in VDR compiliert werden ?


    Schade, das es dafür nirgends Step-by-step anleitungen gibt (oder ich keine Finde ?( ).


    Gruss,


    Michael

    Um das Thema nochmals nach oben zu holen:


    soweit ich das beurteilen kann startet VDR nach einigen problemen, zeigt jedoch auf dem PC-Monitor an, und den Video-Ausgang kann ich nicht testen.
    Was muss ich weiter konfigurieren, um das Bild auf dem PC-Monitor anzeigen zu können und VDER benutzen zu können ?


    Radio kann ich auch noch nicht nutzen - was muss da noch konfiguriert werden ?
    Ein Firmware-Update habe ich nicht gemacht - hätte ich müssen ??



    Gruss,


    Michael

    Hi Truhe,


    danke für deine Hilfe!


    VDR lies sich problemlos compiieren - ich bin streng nach anleitung vorgegangen.
    Das Bild habe ich noch garned am Fernseher überprüft (müsst ich hier alles abbauen :) ).
    Das Bild soll dann mal hier am PC-Monitor betrachtet werden können, so dass ich später
    den VDR als videorekorder programmieren kann.


    Die Meldungen von VDR beim start hänge ich an -beschränkt auf das, was VDR betrifft.
    Radio wär mir auch noch ganz wichtig - tut auch ned.



    Gruss,


    Michael

    Files

    • messages.zip

      (1.59 kB, downloaded 111 times, last: )

    Hallo zusammen,


    nach ewig rumtesten, ausprobieren, ärgern, fluchen, aufregen und neuinstallieren, versuche ich mal, die Probleme übers Forum in den Griff zu bekommen.


    Erstmal der reihe nach:
    Original Hauppauge Nexus CA (Quelle: DVBshop.tv ;) ) in einem PC mit einem Athlon 64 (2GHZ) Prozessor und 200B SATA-HDD. Auf der Platte befindet sich (NUR) Novell Linux (ehem. Suse Linux) 10.1 mit dem originalkernel der Distri (welche per FTP ausm Netz - Architektur x86_64) installiert wurde.


    Systemmeldungen sehen (die Karte betreffend) so aus:



    Bootdata ok (command line is root=/dev/sda1 vga=0x31a resume=/dev/sda2 plash=silent)
    Linux version 2.6.16.21-0.13-default (geeko@buildhost) (gcc version 4.1.0 (SUSE Linux)) #1 Mon Jul 17 17:22:44 UTC 2006
    [...]
    ttpci_eeprom: module not supported by Novell, setting U taint flag.
    dvb_core: module not supported by Novell, setting U taint flag.
    [...]
    Linux video capture interface: v1.00
    l64781: module not supported by Novell, setting U taint flag.
    dvb_ttpci: module not supported by Novell, setting U taint flag.
    saa7146: register extension 'dvb'.
    [...]
    saa7146: found saa7146 @ mem ffffc200100b6000 (revision 1, irq 66) (0x13c2,0x000a).
    [...]
    DVB: registering new adapter (Technotrend/Hauppauge WinTV Nexus-CA rev1.X).
    adapter has MAC addr = 00:d0:5c:04:af:da
    dvb-ttpci: gpioirq unknown type=0 len=0
    dvb-ttpci: info @ card 0: firm f0240009, rtsl b0250018, vid 71010068, app 8000261f
    dvb-ttpci: firmware @ card 0 supports CI link layer interface
    dvb-ttpci: MSP3415 audio DAC @ card 0
    saa7146_vv: saa7146 (0): registered device video0 [v4l2]
    saa7146_vv: saa7146 (0): registered device vbi0 [v4l2]
    DVB: registering frontend 0 (ST STV0297 DVB-C)...
    input: DVB on-card IR receiver as /class/input/input3
    dvb-ttpci: found av7110-0.
    bcm3510: module not supported by Novell, setting U taint flag.
    [...]


    So, die karte wird im YaST erkannt, ich habe sie nach YaST-vorschlägen konfiguriert.
    Dann habe ich VDR der distri (vdr 1.2.6 ) eingespielt --> tut ned.


    Dann habe ich VDR 1.4.1 kompiliert, mich durch alle möglichen $Path-Angaben gequält, mit folgendem ergebnis:


    1. Ich kann mit der Karte kein Radio hören (kradio startet erst garnicht mehr)
    2. Ich kann weder mit XawTV, KdeTV noch TVtime Fernsehen schauen.


    Nun brauche ich eure Hilfe bei der Konfiguration !


    Vielen Dank im voraus,


    Michael