Beiträge von Željko

    Danke für die schnellen Antworten,


    leider startet der vdr nach ändern der keymacros.conf nihct mehr. (nachdem ich was hinzugefügt habe)


    Nur mal zu Verständniss der zusätzliche Button auf der FB heisst in der lircd.conf "Info",
    also trage ich doch in der keymacros.conf ein z.B. " Info Menue 8 "


    Oder muss ich in der remote.conf noch was eintragen, mir ist nicht ganz klar wie diese 3 confs zusammen hängen.

    Hallo zusammen,


    ich hätte da eine Frage zu der remote.conf. Da auf meiner Fernbedienung Zusatztasten vorhanden sind wollte ich Sie für "Menüsprünge" benutzen.


    Wie funktioniert sowas?


    in der lircd.conf hab ich die Tasten angelernt und Namen vergeben (z.B. Info), müsste ich jetzt in der remote.conf den Befehl dazu bennen? Ich würde gerne mit den Zusatztasten Befehle wie z.B. ( "menue" "7" "4" ) auslösen. Wie muss die Syntax dafür aussehen.


    lircd.conf-------------------------------------------
    begin codes
    Info 0x103C # Zusatztaste auf der FB
    -------------------------------------------------------


    remote.conf--------------------------------------
    LIRC.info ( "menue" "7" "4" ) # wie auch immer die syntax aussieht
    -------------------------------------------------------

    Na dann antworte ich mir selber -.-


    so wie es aussieht fehlen "programme" eins davon das "make" war in den "gcc" dabei aber "msgfmt" und ist wahrscheinlich Bestandteil von "gettext" ist über „setup“ nicht zu installieren.


    Da ich absoluter Linux Noob bin und hier nix mit yast oder ähnlichem zu machen ist, und ich mal davon ausgehe das auch bestimmte Packet Abhängigkeiten beachtet werden müssen, sehe ich ohne fremde Hilfe keine Chance.


    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp?

    Hallo,


    ich hoffe jemand hat Lust zu helfen ;-)


    ich versuche das nvram-wakeup-0.97 zu installieren auf mylinvdr-0.7-vdr1.4.0-kernel2.6.15
    Eigentlich versuche ich es nach dieser Anletung zu machen http://www.hubertus-sandmann.h…-online.de/vdr_wakeup.htm


    Das Packet habe ich heruntergeladen "nvram-wakeup-0.97.tar.bz2" und die GCC installiert.


    tar -xjvf nvram-wakeup-0.97.tar.bz2


    danach make und da ist das erste Problem "Error 127" kann mir bitte einer helfen?


    PS: in der nvram-wakeup-mb.c habe ich den Eintrag

    Zitat


    { asus_p4pe, "asus_p4pe", "ASUSTeK Computer INC.", "P4GE-V", "REV 1.xx", "Award Software, Inc.", "ASUS P4GE-V ACPI BIOS Revision 1001", "09/16/2002" },


    gefunden, ich hoffe das das MB bekannt ist da das P4GE-VM wie es aussieht die mini ATX version ist vom P4GE-V


    Hallo Hab mir heute diese FB gekauft hier die Codes (Markkauf ca. 19€)


    http://www.nakupni-dum.cz/Foto…10-jpg-detail-500-500.jpg



    hm also die einzige Möglichkeit die ich noch sehe ist z.B. die Suse disti als Router/Firewall zu instalieren und unter Suse VDR laufen zu lassen.


    Geht das oder bin ich wieder auf dem Holzweg ?

    also ich hab mich mal drangesetzt und versuche lin vdr auf fli4l 3.0.0 laufen zu lassen.


    leider bekomme ich kien Bild.


    zur Erklärung:


    der Fli4l ist ein PC mit einer Radeon 9700 und der FF nexus


    aber ich besitze keinen Fernseher sondern nur Monitore deswegen benötige ich das TV Bild am Grafikkarten Ausgang VGA / DVI


    die OPT's opt_vdr_1.0.6.tar.bz2 und opt_dvb_1.1.0.tar.bz2 sind bereits instaliert, leider wird das Bild wohl nur auf dem TV OUT ausgegeben (glaube ich ;-) um das TV Bild am Monitor zu sehen habe ich was über OPT_VDR_PLUGIN_SOFTDEVICE gefunden leider finde ich das OPT nirgens zum downloaden.


    Hat jemand eine Idee wie ich das TV Bild an den Moitor bekomme?


    PS: mit der standard LinVDR Installation funktionierte es ohne Probleme das Bild an den DVI / VGA Port zu bekommen also die HW läuft sonst zusammen. Die Option im Setup hieß TV-Bild zusätzlich am TFT ausgeben oder so ähnlich.

    genial!!!


    habe keine Lust ständig für jeden Zweck einen eigenen PC aufzustellen.
    Ausserdem kann man die Hardware zusammenfassen
    Hoffentlich schläft das Projekt nicht ein.



    Entlich einer weniger.


    PC
    fileserver
    fli4l router
    LinVDR

    Hallo zusammen,


    erstmal die Frage die Erklärung gibt's weiter unten :-).


    Kann ich VDR mit der "alten" "Nexus DVB-S" eine CD oder DVD Player Fernbedienung beibringen? (über den Nexus eigenen IR Empfänger)


    Ich besitze eine Fernbedienung vom DSP-A5 Yamaha Verstärker, die umgesschaltet werden kann auf verschiedene andere Geräte leider funktioniert das Kreuz nicht unter dem TV Modus aber in dem CD Player Modus schon. Da ich eh keinen CD player besitze würde sich das bestens eignen.




    Weitere Infos:
    Hier ist die Erklärung der FB auf Seite 60.
    Sinvoll für LinVDR sind die Knöpfe 19,20,21,22,23 die wie in der Liste steht auch nur zur Verfügung stehten solange CD / AMP / DVD Menue / DSP ausgewählt sind. Mir ist eigentlich wurst welches Gerät ausgewählt ist hauptsache es ist nicht der Verstärker selbts, wie gesagt ein anderes Gerät ist eh nicht vorhanden.


    http://www.yamaha-service.de/s…ual/audio/2000/DSP-A5.pdf



    PS: anlernen der FB ist nicht möglich aber eine auswahl der verschiedenen Firmen über Herstellercodes. Seite: 53
    http://www.yamaha-service.de/s…serie/DSPA5/DSP-A5kai.pdf