Posts by Heiliger

    Hab jetzt nach langem Werkeln auch FULL_TS am Laufen.


    Bie mir lag das Problem am Rechner (VIA EPIA ME6000). Einfach zu langsam. Der konnte keinen vollen Stream dekodieren.


    Hab jetzt neue und schnelle Hardware (AMD Athlon 64 X2 5050e). Damit geht FULL_TS einwandfrei. Jedenfalls bis jetzt bin ich zufrieden.

    Habe folgenden Segmentation Fault auf amd64:



    May 28 17:55:32 server vdr: [5919] imageplugin: SlideShow: file DCP_0024.JPG
    May 28 17:55:32 server [ 1054.302399] vdr[5919]: segfault at 37c10990 ip 00007f9ef59c5551 sp 00007fffff5c3880 error 4 in libc-2.8.so[7f9ef5991000+14b000]
    May 28 17:55:32 server [ 1054.332452] lirc_atiusb[2]: set use dec


    Auf x86 lief das.


    Hab einen Error bei Gentoo gefunden, der damit zu tun hat. Es sieht so aus als wenn das Image Plugin angepasst werden müsste, um mit der libc-2.8.so für x64 Systeme zusammne zu laufen:
    http://bugs.gentoo.org/show_bug.cgi?id=247553


    Wer kann so etwas debuggen und fixen?

    Ich habe jetzt vdr auf AMD64 am laufen


    Stabil sind:


    media-video/vdr-1.6.0_p2-r2


    Und folgende Plugins:
    setup
    skinenigmang
    femon
    epgsearch
    mplayer
    games
    screenshot
    pin
    osdpip
    music
    reelchannelscan
    dvdconvert
    burn
    image
    avards


    Desweiteren läuft noad, xxv.

    Hallo,


    kriege das plugin ffnetdev nicht ans laufen:


    emerge media-plugins/vdr-ffnetdev


    ...


    eselect vdr-plugin enable ffnetdev


    ...


    # /etc/init.d/vdr restart
    * modprobe dvb-ttpci
    * Preparing start of vdr:
    * Waiting for DVB devices
    ... [ ok ]
    * Checking config files ... [ ok ]
    * Addon /usr/share/vdr/rcscript/pre-start-95-plugins.sh failed.


    Das Plugin
    /usr/share/vdr/vdrplugin-rebuild/media-plugins-vdr-ffnetdev-0.1.0
    lässt sich irgendwie nichtstarten.


    Hat jemand eine Idee??


    Update:
    Ich habe mal ein bischen in den Gentoo VDR Start Skripts geschnüffelt. Ich denke das Problem liegt irgendwo da. Allerdings ist mir unklar wo.

    also das mit
    emerge --unmerge xxv
    anschliessend emerge xxv


    hat nichts genutzt.
    Ich hatte den gcc 4.1.x drauf. Nach einem Update auf 4.3.2 und emerge -e world ging das dann auch.


    Alles Weitere bin ich jetzt noch am testen. Die Fehlersuche wegen xxv hat mich jetzt 3 Wochen Zeit gekostet.


    Bzgl der Bedientasten im XXV Videofenster bin ich immer noch der Meinung, dass die gehen müssten.
    Ich benutze kein Streaming sondern greife nur auf einen Samba Share zu. Dh. die Kontrolle ist lokal.

    Uups,


    also für Problem 2 hab ich noch ne Ergänzung. Da scheinen ja einige Libraries nicht mehr zusammenzupassen. Fragt sich nur welche (aus xvv.log):


    XXV running as user: vdr
    Verbose Level: 1
    You can change this in xxv init script


    xxv starting with utf-8 support
    1 (550) [2009-05-08 19:50:28] Carp: Can't load '/usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/i686-linux/auto/Encode/Detect/Detector/Detector.so' for module Encode::Detect::Detector: /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/i686-linux/auto/Encode/Detect/Detector/Detector.so: undefined symbol: _ZTVN10__cxxabiv120__si_class_type_infoE at /usr/lib/perl5/5.8.8/i686-linux/DynaLoader.pm line 230.
    at /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/MP3/Info.pm line 187
    2 (550) [2009-05-08 19:50:28] Info: Can't load '/usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/i686-linux/auto/Encode/Detect/Detector/Detector.so' for module Encode::Detect::Detector: /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/i686-linux/auto/Encode/Detect/Detector/Detector.so: undefined symbol: _ZTVN10__cxxabiv120__si_class_type_infoE at /usr/lib/perl5/5.8.8/i686-linux/DynaLoader.pm line 230.
    at /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/MP3/Info.pm line 187
    Compilation failed in require at /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/MP3/Info.pm line 187.
    3 (550) [2009-05-08 19:50:51] Context: file error - docu.tmpl: not found
    4 (550) [2009-05-08 19:51:40] JSON: Can't locate JSON/XS.pm in @INC (@INC contains: /usr/bin/../lib /usr/bin /usr/lib/xxv /etc/perl /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/i686-linux /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8 /usr/lib/perl5/vendor_perl /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.8/i686-linux /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.8 /usr/lib/perl5/site_perl /usr/lib/perl5/5.8.8/i686-linux /usr/lib/perl5/5.8.8 /usr/local/lib/site_perl .) at (eval 1277) line 2.
    5 (550) [2009-05-08 19:51:40] main: Can't locate JSON/XS.pm in @INC (@INC contains: /usr/bin/../lib /usr/bin /usr/lib/xxv /etc/perl /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/i686-linux /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8 /usr/lib/perl5/vendor_perl /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.8/i686-linux /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.8 /usr/lib/perl5/site_perl /usr/lib/perl5/5.8.8/i686-linux /usr/lib/perl5/5.8.8 /usr/local/lib/site_perl .) at (eval 1277) line 2.
    BEGIN failed--compilation aborted at (eval 1277) line 2.


    na das sieht alles nicht so freundlich aus. Wie soll ich jetzt herausfinden welche Pakete da nicht passen?

    Hallo,


    1. Problem mit XXV
    also die Start und Stop Skipte für XXV 1.3.1 in Gentoo funktioneren immer noch nicht einwandfrei.


    Ich habe xxv im Hibernate script eingetragen, als Service der bei Hibernation gestoppt wird und beim Resume gestartet wird.


    Da gibts wohl ein Problem mit den XXV Scripten.


    Nach Resume kann das Hibernate Script nicht beenden weil es irgendwo hängt. Es liegt am XXV start/stop Script. Wenn ich dieses wieder raus nehme läuft das Hinernate Script wieder einwandfrei. Irgendwie scheint da irgendwo eine exit Bedingung zu fehlen oder es wird eine weiteres Script vom XXV Script aufgerufen welches sich dann nicht beendet.


    Das start/stop Script der Version 1.2 von XXV lief einwandfrei. glaube ich jedenfalls


    So sollte es aussehen (ohne XXV), mit XXV gibts am Ende keine bash Prompt weil irgendwo ein exit nicht passiert ist.
    server ~ # hibernate
    * Stopping vdr watchdog ... [ ok ]
    * Stopping vdr ... [ ok ]
    * modprobe -r dvb-ttpci
    * Stopping lircd ...
    * modprobe -r lirc_atiusb [ ok ]
    * Stopping laptop_mode ... [ ok ]
    ----------------------------------------------------------------------------------------------
    * Running hdparm on /dev/hda ... [ ok ]
    * Starting laptop_mode ... [ ok ]
    * Starting lircd ...
    * modprobe lirc_atiusb [ ok ]
    * modprobe dvb-ttpci
    * Preparing start of vdr:
    * Waiting for DVB devices ... [ ok ]
    * Checking config files ... [ ok ]
    * Starting vdr ... [ ok ]
    * Waiting for working vdr ... [ ok ]
    * Starting vdr watchdog ... [ ok ]
    server ~ #



    2. Problem mit XXV
    Wie bekomme ich den die Buttons bei Videowiedergabe (Wiedergabe, Pause, Stop, Leiser, Lauter, Mute, Vollbild) ans funktionieren? Ich habe die Version 0,99 von VLC installiert. Die Buttons im XXV gehen aber nicht. Hab ich etwas übersehen?


    3. baselayout2
    Ab wann gibts das denn als Standard? Ich hab 2008.0 drauf und eine neuere Version scheints nicht zu geben

    habe auch die Version 1.3.1 jetzt drauf.


    der 2. Fehler tritt immer noch auf:


    server log # /etc/init.d/xxv stop
    * Stopping xxvd ...
    rm: Entfernen von „/var/run/xxv/xxvd.pid“ nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    rm: Entfernen von „/var/lib/init.d/started/xxv“ nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    * Manually resetting xxv to stopped state. [ !! ]
    server log # /etc/init.d/xxv start
    * WARNING: xxv has already been started.
    server log #

    Hallo,


    hab jetzt noch zwei Fehler:


    1. Divison durch 0
    in /usr/lib/xxv/XXV/MODULES/RECORDS.pm XXV/MODULES/RECORDS.pm line 921


    Musste den Code dort ändern in:


    if($totalFree + $totalSpace > 0) {
    $self->{CapacityPercent} = ($totalSpace * 100 / ($totalFree + $totalSpace));
    } else {
    $self->{CapacityPercent} = 100;
    }


    da stand vorher nur:


    $self->{CapacityPercent} = ($totalSpace * 100 / ($totalFree + $totalSpace));


    2.


    server started # /etc/init.d/xxv stop
    * Stopping xxvd ...
    rm: Entfernen von „/var/run/xxv/xxvd.pid“ nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    rm: Entfernen von „/var/lib/init.d/started/xxv“ nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    * Manually resetting xxv to stopped state.


    Irgendwie ist das ganze start/stop sript geändert. Jedenfalls ist die Datei /var/lib/init.d/started/xxv vorhanden und schreibbar. xxv läuft ja jetzt auch als root.


    Weiß nicht genau was hier jetzt nicht stimmt. Muss mal weiter schauen.

    Ok, hab ich gemacht.
    Funzt .> super, danke


    Agh, bis auf eine kleine Fehlermeldung
    USER: Use of uninitialized value in string eq at /usr/lib/xxv/XXV/MODULES/USER.pm line 837.


    Aber das liegt möglicherweise daran, dass ich keinen USER definiert habe? Im Browser wird mir Nobody angezeigt.

    Wäre schön wenn da mal eine xxv Version für alle zum Update im Repositorium stände.
    Mein gazes System läuft auf UTF-8, aber der XXV scheint das nicht zu können. Jedenfalls im Browser sehe ich dann keine Umlaute.


    Daher würde ich da gerne mal eine entsprechended Update machen.


    Wie ist da der Stand?


    - Heiliger -


    PS:


    Momentan sieht das so aus:
    Händel-Gedächtniskonzert aus der Marktkirche Halle

    Hallo,


    hab hier an meine nagelneue TT-premium S-2300 den mitgelieferten IR Empfänger angeschlossen.
    Der Treiber listet den IR Input auch brav.


    cat /proc/bus/input/devices ergibt


    I: Bus=0019 Vendor=0000 Product=0002 Version=0000
    N: Name="Power Button (FF)"
    P: Phys=LNXPWRBN/button/input0
    S: Sysfs=/class/input/input0
    U: Uniq=
    H: Handlers=kbd event0
    B: EV=3
    B: KEY=100000 0 0 0


    I: Bus=0019 Vendor=0000 Product=0001 Version=0000
    N: Name="Power Button (CM)"
    P: Phys=PNP0C0C/button/input0
    S: Sysfs=/class/input/input1
    U: Uniq=
    H: Handlers=kbd event1
    B: EV=3
    B: KEY=100000 0 0 0


    I: Bus=0001 Vendor=13c2 Product=000e Version=0002
    N: Name="DVB on-card IR receiver"
    P: Phys=pci-0000:01:07.0/ir0
    S: Sysfs=/class/input/input2
    U: Uniq=
    H: Handlers=kbd event2
    B: EV=100013
    B: KEY=fc812 a052041 0 0 0 0 0 4000 40002800 1e1680 0 0 ffc
    B: MSC=18


    und evtest zeigt an:



    /dev/input/event2
    bustype : BUS_PCI
    vendor : 0x13c2
    product : 0xe
    version : 2
    name : "DVB on-card IR receiver"
    phys : "pci-0000:01:07.0/ir0"
    bits ev : EV_SYN EV_KEY EV_MSC EV_REP


    waiting for events


    Aber leider kommen keine Events wenn ich mit meine FB auf den Receiver blinke. (Die Fernbedienung ist übrigens OK, läuft an meinem alten VDR einwandfrei).


    Tja, ich habe jetzt leider keine Idee warum keine IR Events ankommen.


    Mein Kernel ist der 2.6.26-r4 und die Treiber hab ich aus dem v4l Repositorium.


    Jemand eine Idee?

    Hallo,


    habe mal wieder ein neues Plugin installiert - und mal wieder gehts nicht richtig.


    Habe ein Problem mit dem Seitenverhältnissen.
    Das Bild hat oben einen schwarzen Streifen und ist damit gestaucht.
    Hab jetzt versucht dazu Einstellungen zu finden, aber war da nicht erfolgreich.


    VDR äuft auf 16:9.


    Jemand eine Idee?


    - Heiliger -

    habe jetzt die vdrburn-dvd.sh modifiziert.
    Damit klappt jetzt DVD brennen einwandfrei. Auch mit mehreren Audiospuren.


    projectx habe ich die neueste Version aus dem cvs installiert.


    Der aktuelle Ebuild von vdr-burn müsste dringend angepasst werden.
    Es braucht eine neue ProjectX Version (wegen dem Untertitelproblem) und eine Anpassung des .sh Scripts wegen der Unterstütung mehrerer Audiospuren.
    Dann geht vdr-burn wieder einwandfrei.


    - Heiliger -

    Hallo,


    ich habe jetzt mal eine Rev 2.3 Karte modifiziert und ausprobiert.
    Der Fehler der auftritt ist der Gleiche. Bildstörung, allerdings erst nachdem ich eine Aufnahme gestartet habe.
    Die Bildstörungen hören dann auch nicht mehr auf, nachdem die Aufnahme beendet wurde.
    Irgendetwas scheint da komplett aus dem Tritt zu kommen. Es wird erst dann wieder Ok wenn ich den VDR neu starte und die Module neu lade.
    Offensichlich kommt die DVB Karte ganz aus dem Tritt.
    Mein "Rechner" ist ein VIA ME6000 mit 600Mhz C3. Also eine lahme Krücke. Von der CPU Last bei der Aufnahme sieht es aber OK aus.
    insbesondere ist diese Meldung hier zu beachten: "VideoRepacker: found system start code: stream seems to be scrambled or not demultiplexed"


    Anbei ein Auszug aus dem Log:


    11 cRepacker messages suppressed
    Mar 11 15:16:24 server vdr: [6298] cAudioRepacker(0xC1): skipped 392 bytes to sync on next audio frame
    Mar 11 15:16:24 server vdr: [6298] PES packet shortened to 4440 bytes (expected: 4624 bytes)
    Mar 11 15:16:26 server vdr: [6298] cVideoRepacker: found system start code: stream seems to be scrambled or not demultiplexed
    Mar 11 15:16:26 server vdr: [6298] PES packet shortened to 5792 bytes (expected: 6160 bytes)
    Mar 11 15:16:26 server vdr: [6298] PES packet shortened to 4256 bytes (expected: 4624 bytes)
    Mar 11 15:16:28 server vdr: [6298] PES packet shortened to 1472 bytes (expected: 6160 bytes)
    Mar 11 15:16:28 server vdr: [6298] PES packet shortened to 920 bytes (expected: 4624 bytes)
    Mar 11 15:16:28 server vdr: [6298] PES packet shortened to 5792 bytes (expected: 6160 bytes)
    Mar 11 15:16:28 server vdr: [6298] PES packet shortened to 3520 bytes (expected: 4624 bytes)
    Mar 11 15:16:32 server vdr: [6298] PES packet shortened to 4232 bytes (expected: 4624 bytes)
    Mar 11 15:16:32 server vdr: [6298] ERROR: unknown picture type '6'
    Mar 11 15:16:37 server vdr: [6298] PES packet shortened to 5792 bytes (expected: 6160 bytes)
    Mar 11 15:16:37 server vdr: [6298] PES packet shortened to 4256 bytes (expected: 4624 bytes)
    Mar 11 15:16:41 server vdr: [6298] 1 cRepacker messages suppressed
    Mar 11 15:16:41 server vdr: [6298] cVideoRepacker: found system start code: stream seems to be scrambled or not demultiplexed
    Mar 11 15:16:41 server vdr: [6309] EnigmaNG effects thread started (pid=6202, tid=6309)
    Mar 11 15:16:47 server vdr: [6298] PES packet shortened to 5976 bytes (expected: 6160 bytes)
    Mar 11 15:16:52 server vdr: [6298] PES packet shortened to 1104 bytes (expected: 4624 bytes)
    Mar 11 15:16:52 server vdr: [6298] PES packet shortened to 5144 bytes (expected: 6160 bytes)
    Mar 11 15:16:52 server vdr: [6298] PES packet shortened to 3520 bytes (expected: 4624 bytes)
    Mar 11 15:16:58 server vdr: [6298] PES packet shortened to 5792 bytes (expected: 6160 bytes)
    Mar 11 15:17:03 server vdr: [6298] cVideoRepacker: found reserved start code: stream seems to be scrambled
    Mar 11 15:17:03 server vdr: [6298] ERROR: unknown picture type '6'
    Mar 11 15:17:03 server vdr: [6298] ERROR: unknown picture type '6'
    Mar 11 15:17:04 server vdr: [6202] confirm: Really restart?
    Mar 11 15:17:04 server vdr: [6202] warning: Really restart?


    - Heiliger -