Posts by LarsAC

    Fände interessant, wenn auch die VDR-Interna "pluggable" wären, also z.B. so etwas wie ein EPG- oder Aufnahme-Objekt von einem Plugin geliefert werden könnte.


    Dann wären Sachen wie externes EPG, das ExtRecMenu-Plugin oder Aufnahmenverwaltung in einer Datenbank wesentlich eleganter möglich.


    Außerdem wünsche ich mir immer noch ein intuitives Bedienkonzept, mit dem die Medienplugins DVD, Image, muggle/mp3, etc. konsistent und ohne Studium bedienbar werden...


    Lars

    Hi Horchi,


    Klingt sinnvoll. Wird dann ein Doubleclick-Event vom TouchTFT via Service übermittelt? Dann könnte man die Zeitspanne zwischen zwei Touches im TouchTFT (unabhängig von der Maus) festlegen, das fände ich schon sinnvoll weil man mit dem Touchen vermutlich nicht so flott ist


    Ich schaue mal, wie man die Auswertung hinbekommt.


    Lars

    Hab irgendwie nicht hinbekommen, DeepBlue so zu erweitern, dass die Menüeinträge "touchable" sind, mit dem modifizierten Blue-Theme von frankman ging es aber dann.


    Machst Du noch eine offizielle Release der 0.0.14c (am besten mit der Änderung die ich Dir noch geschickt habe)? Wär prima, weil die Version ja für touchTFT ebnötigt wird und derzeit sozusagen nur "inoffiziell" verfügbar ist...


    Lars

    - Systemdaten könnte man reichlich machen (HDD-Speicher, Spannungen, Traffic, Temperaturen, Last, ...).


    - Evtl. könnte man femon so umbauen, dass man die Signalqualität etc. auftragen kann?


    - Die Arbeiten zur Integration der Haussteuerung bieten sich an, z.B. Temperaturen (innen, außen) darzustellen.


    - Ich bastel grad noch was um den Zustand meiner Wakü auszulesen (Temperaturen, Durchfluss)


    - ...


    Alles nix lebensnotwendiges, aber um mal schnell einen Blick auf manche Sachen zu werfen in meinen Augen recht praktisch. Bevor man den Laptop rauskramt und eine Shell anwirft ...


    Schaue mir die neuere Version die Tage mal an.


    Lars

    Man könnte ja auch mit der Serviceschnittstelle aus anderen Plugins Werte beliebige Werte anfragen/übermitteln lassen. Dann wäre man relativ frei, nur das Ein-/Ausschalten wäre dann etwas aufwändiger. Die Zifferntasten sind ja noch frei...


    Das Plugin wäre dann quasi aufgeteilt in einen generischen Anzeigeteil der die letzten N Werte speichert und ein oder mehrere Plugins, die Werte liefern können. Von den letzteren installiert/aktiviert man dann die, die man sehen will (Temperaturen, Auslastung, HDD-Meldungen, ...)


    Lars

    Au fein, x-vdr wollte ich auf meiner nächsten Hardware ja auch mal ausprobieren :-)


    Das mit dem Skin wegbleiben: passiert das beim Neustart oder zwischendurch? Und passiert das ohne touchTFT nicht? Das wäre außerst seltsam, denn touchTFT hat mit dem Bildschirm als Ausgabegerät ja nix mehr zu tun...


    Lars

    Hallo,


    dieses Plugin ermöglicht die Bedienung des VDRs mittels eines Touchscreens.


    Nach Horchi's Erfolgen bei der Weiterentwicklung des graphTFT wollte ich mir mal ansehen, wie man das TouchTFT damit zum laufen bekommt. In Zusammenarbeit mit Frankman und Hilfe von Horchi auf Seiten des graphTFT ist über die freien Tage ein kompletter Neuentwurf des touchTFT fertig geworden.


    In der vorigen Version 0.0.2 ist das TouchTFT quasi noch ein Ersatz für das graphTFT, in der neuen 0.0.3 ist es eine Art Add-On: Man muss beide Plugins installieren und das TouchTFT benachrichtigt das graphTFT über Touch-Events am Schirm.


    Weitere Informationen:


    http://home.arcor.de/franksimonbs/TouchTFT/TouchTFT.html


    Dort sind Links zu den Sourcen des Plugins und zu einem passenden Theme zu finden.


    Achtung: es wird die Version 0.0.14c des graphTFT benötigt, die Horchi wohl noch nicht auf seinen Seiten hat. Eine Version liegt daher hier:


    http://home.arcor.de/franksimo…hTFT/graphtft-0.0.14c.tgz


    Viel Spass damit,
    Frank und Lars

    Deinen Thread findet hier keiner, höchstens zufällig. Ist der Thread des TouchTFT-Plugins denn schlecht geworden, nur weil seit November keiner gepostet hat? Die Leute, die Interesse am TouchTFT haben dürften den Announce-Thread abonniert haben und würden über ein Posting dort via Email informiert. Ein neuer Thread wird schnell übersehen, aber das hatte ich Dir ja schon an anderer Stelle geschrieben.


    Auf den Downloadseiten des TouchTFT findest Du auch ds graphtft-0.0.14c, die dort lagernde Version vom TouchTFT selbst funktioniert aber so eh nicht. Es hat (meines Wissens nach) auch noch kein offizielles Release einer 0.0.3 stattgefunden.


    Lars

    Quote

    Original von LarsAC


    Außerdem ist es meist hilfreicher, in den Thread des Plugin-Announcements zu schreiben, weil der Autor den normalerweise unter den Favoriten hat, ein neuer Thread geht schnell mal unter.


    Lars