Posts by Haigrind

    Hi


    ich mal wieder. Hab da mal wieder ne Frage wie kann ich bei Mahlzeit-ISO 3.2.iso lshw integrieren, hab schon diverse Sachen probiert klappt aber nicht.


    Mit apt-get install funzt nicht wie und was für source.lsit einträge kann ich nehmen das ich lshw installieren kann?


    Vielleicht kann mir ja mal wieder einer unter die Arme greifen.


    mfg


    haigrind

    Hi


    haste es jetzt hinbekommen, wenn nicht entferne mal das (-i) in der reboot (/etc/init.d/reboot)


    steht ziemlich am Anfang der Datei dort wo reboot und die drei Buchstaben (-d -f -i) stehen, das hat bei mir geholfen


    Gruß haigrind

    :welcome


    Hallo


    Könnt ihr mir sagen wo man günstig einen Neuen oder gut erhaltenen Serverschrank ab 26HE bis 42HE bekommt? Für eure Hilfe bedanke ich mich schon im Voraus, bis bald


    Haigrind

    Hallo
    riverphoenix


    Ich hatte vorher eine Pinnacle-DMS-6-94-HB habe einfach die genommen die hat viele tasten, hänge die remote.conf und lircd.conf einfach mal als zip dran.


    Habe dann einfach unter neues Gerät hinzufügen Computer, Media Center PC, Hersteller Pinnacle, Modelnummer DMS-6-94-HB eingegeben, danach ja habe eine Fernbedienung, Anlernen als Auswahl erhielt ich Folgende Modelle:


    1.) Pinnacle PVTV Deluxe USB 2 (Empfohlen)
    2.) Pinnacle PVTV-SAT PRO PCI
    3.) Pinnacle PVTV Pro stereo
    4.) Pinnacle MediaCenter 400i
    5.) Pinnacle PVTV stereo


    Habe dann 1.) genommen, aber da musst hald ein bisserl rumspielen.
    Die Pinnacle-DMS-6-94-HB war ursprünglich von einer Analogen Tv-Karte (EMPTYV-51013170-1.4A)

    Servus!


    Habe die Logitech Harmony 525 funktioniert ganz gut mit der Win Software, habe da meine Geräte angegeben danach ist die Software Online gegangen und hat die cod-Auswahl für die Geräte gebracht, da konnte ich noch mal auswählen wenn die Geräte-Bezeichnung nicht einstimmig war, danach werden die cods herunter-geladen und dann sollte es Funktionieren.
    Du musst vielleicht noch ein bisschen mit der Geschwindigkeit spielen und das ein oder das andere Einstellen aber dann geht’s.
    Mit den Makros ist das dann sonne Sache hald mal ausprobieren.


    PS: Hallo
    ED The Head vielleicht sagst mir ne E-Mail Adresse dann kann ich dir mal ein paar Bilder von den Makros schicken.

    Hallo j6scjo


    so sollte es ja auch sein die SkyStar 1 CI sollte nur als Client laufen und nur mit den nötigsten Modulen, da ich aber nicht genau weis was das alles für Module sein müssen frage ich hald mal nach, vielleicht hat ja jemand eine Antwort darauf.

    Servus!


    Hab mal die Module von Kanotix - VDR lsmod mit den Used by endungen (bt8xx und bttv) aus lsmod bei LinVDR geladen.





    Nun geht die SkyStar 1 CI auch unter Linvdr.
    Weis einer von euch was für Module man davon wirklich Braucht?
    Ich hab diese in der runvdr geladen.


    Hallo!


    Habe die SkyStar 1 CI unter Kanotix - VDR und Xine - Player am Laufen.
    Gibt es da eine Möglichkeit die Einstellungen in LinVDR zu übernehmen, vielleicht kann mir ja einer sagen wie ich das am besten mache.


    Gruß Haigrind

    Hallo danke für die schnellen Antworten!


    Hallo seaman wieso keine Chance unter vdr, habe noch eine andere Karte (TWINHAN) auch keine FF geht wunderbar übers netz am PC.


    Die SkyStar 1 CI hat die Versionsnummer: 1.0 und sieht genauso aus wie die von dem Link bei Ulf. http://www.dvbshop.net/popup_image.php/pID/11/imgID/


    mit lspci bekomme ich vollende Daten:



    mit lsmod bekomme ich volgende Daten:



    mit dmesg bekomme ich volgende Daten:



    vieleicht könt ihr ja damit ws anfangen.

    Guten Morgen!


    ;(


    Hab mal wieder ein Problemchen habe eine TechniSat SkyStar 1 CI und bekomm sie nicht zum laufen unter Mahlzeit 3.2 im WinXp Rechner geht sie.


    Könnt ihr mir vielleicht sagen was ich für Module laden muss und mit was für Einstellungen. Suche schon seit ein paar Tagen im Forum,Wiki und google, konnte bis jetzt aber nichts brauchbares finden.



    Mit besten grüßen von mir an euch alle (Danke).


    ;(

    :welle


    Hallo na seit ihr reichlich beschenkt worden ich schon!


    Habe gerade die gleichen Einstellungen von VDR2 in der rcShutdown von VDR1 vorgenommen und er startet jetzt auch problemlos mit WOL durch.


    Habe bei diesem Board schon mal rumprobiert es aber nicht geschafft, musste damals sogar noch die WOL Buchse anlöten, da sie nicht vorhanden war.


    Nochmals frohe Festtage


    :welle

    :moin
    Hallo Leute hab’s selber hingekriegt habe einfach die Einstellungen so gelassen wie ich sie bei der D-Link Karte eingestellt habe und habe die Onboard Lan aktiviert. Danach hat es Funktioniert.


    Also wie schon mal gesagt schöne Feiertage und ein Gesegnetes Neues Jahr.

    Hallo ihr Ein Frohes Fest wünsche ich euch allen!


    Habe aber zugleich mal wieder ein Problem mit VDR2.
    WOL Funktioniert nicht habe schon einige Zeit im Forum gesucht und einige Tipps ausprobiert hat bis jetzt aber alles nichts gebracht.


    Zum Schluss war ich soweit das der VDR mit Poweroff ganz normal ausschaltet, und wenn ich ihn dann per WOL wecke er auch startet aber der Bildschirm Dunkel bleibt.
    Er müsste also demnach nicht mal die Biosrutinen abarbeiten.
    Soweit hatte ich ihn aber nur mit einer D-Link Karte, und zwei einträgen in der rcShutdown.




    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen.
    Bioseinstellungen sind so wie sie hier im Forum schon zu den Fusi-Boards Beschrieben sind, ach ja wenn ich den PC vom Netz nehme egal ob durch Netzschalter oder Stecker kann ich den PC über WOL wecken, aber das steht ja auch schon im Forum.


    Vielen Dank schon mal und wie gesagt schöne Feiertage und ein Gesegnetes Neues Jahr.

    Hallo Ihr


    Entschuldigung wenn ich mich hier so einfach einklinke habe das Plugin linvdr-fritzwatch-0.0.3.deb gestern bei mir auf das System Installiert.
    Funktioniert super hab da noch ne Frage zu dem Plugin.
    Wie bring ich Linvdr dazu Bilder Anzuzeigen wenn ein Anruf kommt.
    Was muss ich wo abändern
    Meine Hart und Softwares steht ja unten dran.



    Mit Fritz!Box WLAN 7050

    Hallo wilderigel


    /dev/sda1 ist nicht das selbe wie //192.168.178.24/mp3


    bei


    smbmount //192.168.178.24/ erhalte ich die Meldung


    1681 tree connect failed


    und bei


    mount /dev/sda1/mp3 erhalte ich die Meldung


    special devich /dev/sda1/mp3 does not exist
    (a path prefix is not a directory

    Hallo Ihr und noch mal


    wenn ich den NAS über den RJ45 Port mit dem Befehl


    smbmount //192.168.178.24/mp3 /pub/mp3/win


    mounte bekomme ich über OSD und den mplayer im Verzeichnis /pub/mp3/win nur die Angaben auf dem Bildschirm.


    []
    []
    []
    []
    []


    usw.


    und über den Midnight Commander im Verzeichnis /pub/mp3/win nur die Angaben auf dem Bildschirm.


    /
    /
    /
    /
    /


    usw.


    an was liegt das werden die Verzeichnisse auf dem NAS nicht richtig erkannt oder Aufgelöst.


    Wenn ich den NAS über den USB Port mit dem Befehl


    mount /dev/sda1 /pub/mp3/win


    mounte bekomme ich über OSD und den mplayer im Verzeichnis /pub/mp3/win alle Verzeichnis und Dateien mit ihren richtigen Namen ebenso mit dem Midnight Commander.