Posts by lexa

    Ich habe meinen LINVDR mit dem Cody-Patch auf 1.3.40 (vorher Cody 1.3.37) upgegradet weil ich mit dem MP3-Plugin nicht klargekommen bin und dachte mp3ng kann da helfen.
    Nach dem Update fehlen mir leider alle Menüpunkte. Erst hatte ich die Remote.conf in verdacht, aber die FB funktioniert doch richtig. Ich habe auch das Setup-Plugin aktiviert und überprüft ob dieses vielleicht seine vdr-menu.xml vermisst, aber die steht in /etc/vdr/plugins.
    Wo kann ich mal mit der Fehlersuche ansetzen?

    Ich habe auch die Erfahrung, dass die wenigsten Fernseher sich über die Scart-Schaltspannung auch einschalten sondern nur auf den Scart-AV Eingang umschalten. (Nutzt eigentlich jemand die Spannung von J2 zu diesem Zweck?) Der Fernsehhändler meines Vertrauens hat mir erzählt, dass Sony-Geräte grundsätzlich auch dazu fähig sind. Dazu wäre dann aber 1/2 Stunde 0190er Betreuung durch den Sony Support notwendig oder man muß im Besitz des entsprechenden Service-Manuals sen. Mit meinem Sat Reciever ist das eine bequeme Sache, denn mein TV schaltet sich ein - meinen DVD Player habe ich auch schon dementsprechend umgelötet,


    aaaber


    bei dem VDR sehe ich da ein Problem. Schließlich wacht der ja auch mal zum Aufzeichen auf und dann soll ja nicht unbedingt die Glotze mit angehen. Das selbe Problem hat man auch bei irsend, denn der VDR kann ja nicht feststellen warum er nun eingeschaltet wurde.

    Hallo,
    ich bin erst seit kurzem mit dem VDR befasst und finde gerade erst heraus was so alles schon "geht".


    Ich habe mir zwar schon viel Arbeit gemacht meine CD-Sammlung auf Festplatte zu bannen aber es kommt ja immer wieder was dazu. Jetzt frage ich mich, ob der VDR dasautomatisch erledigen kann.
    Etwa so:
    Man schaltet den VDR Abends ein um sich die Aufzeichnungen reizuziehen, nebenbei lege ich meine neue CD ein und der VDR wandelt im Hintergrund (notfalls mit 1,2 Tastendrücken dazu ermuntert) bei schön gedrosseltem CD-Laufwerk die Lieder in mp3s, holt sich aus der CDDB die Titel und speichert alles in mein bevorzugtes Verzeichnis.


    Gibt es so etwas schon, oder müsste man sich dazu mal Gedanken machen?


    Gruß, Axel.

    Ich hatte mal ein D 1120 A11 da hat APCI auch funktioniert (mit Linvdr 0.7).
    Woher weißt du dass ACRI funktioniert bzw. mit welchem Bertiebssystem hast du es getestet?
    Ich habe jetzt ein neues Fujitsu Siemens Board mit einem 900Mhz Celeron. Mit dem will ich mir einen VDR fürs Wohnzimmer bauen. Da hab ich noch nicht getestet direkt in /proc/acpi/alarm zu schreiben und ich werde auch nicht schlau wie das Board genau heißt.

    Quote

    Original von Papsi
    EDIT: dann halt nicht...
    H a r m a n K a r d o n H T P C


    Hallo. Ich habe mir die Beschreibung deines Eigenbaus mal angesehen. Gibt es keine Probleme mit der Kabelverlängerung bei der Riser-Card? Ich habe gelesen, dass die DVB-Karten bei der originalen Kabellänge schon Probleme machen und dann 2 hintereinander plus selbstgestrickte Kabelverlängerung?