Posts by yankee1974

    ich arbeite nicht mit dem gentoo-paket. Der VDR ist in Eigenregie aufgesetzt.
    Ich arbeite mit der Version 1.1 von VDR-Convert, ich dachte vielleicht dass der CVS (2.0 beta) irgendwie abhilfe schafft. Leider auch nicht.


    Gibt es eine andere möglichkeit Aufnahmen nach DivX zu konvertieren?

    Danke für Deine Antwort.


    Mir geht es hier nicht primär um DVD Export, sondern vielmehr um das konvertieren der Aufnahmen nach Divx.


    Ich binn demnächst rellativ lange im Urlaub und es schaut aus, als wird da der platz eng.

    Hallo Zusammen,


    ich setzte den VDR auf Gentoo 2007 ein und versuche vdrconvert zu installieren (2.0pre)


    Was mir auffällt, ist dass ich das Programme tcmplex benötige. Leider finde ich nur Quellen für tcmplex-panteltje.


    Tcmplex wird als required angezeigt. Soviel ich weiss, ist der ehemalige tcmplex nicht mehr im Transcode-Paket enthalten.


    Kennt jemand noch eine quelle, auf welcher man tcmplex erhalten kann, oder gibt es hierzu eine andere Alternative?




    besten Dank


    Patrick

    Hallo Zusammen,


    ich bin von einer Simens DVB C Karte auf eine TT 2300 umgestiegen, da ich Probleme mit QAM256 hatte (war ja zu erwarten ;) ).


    Was mich wundert sind die unterschiedlichen STR und SNR Werte. Mit der Siemens Karte ist alles in günen Bereich.


    Die TT Karte zeigt ein STR von 0 und ein SNR von 11 - 14% je nach Sender. Meine Logic nach dürfte hier doch garnichts funktionieren?


    Die TT findet sämtliche QAM256 Kanäle und zeigt diese auch an. Alle etwa 1 - 2 Minuten hin wieder ein Glötzchen oder ein Fiep im Ton. Allerdings geschiet dies nun auch auf den Programmen, welche auf QAM 64 laufen und über die Siemens ohne Probleme dargestellt werden.


    Ich verwende Gen2Vdr 1.2 .


    Was mache ich Falsch?


    Beispiel im Anhang....

    Hallo Zusammen,


    ich baue gerade einen VDR für meine Familie auf (mit Streming usw). Daher hätte ich gerne 2 - 3 DVB-C Karten im Einsatz.


    Ich Wohne in einem Gebiet, in welchem auch die Privatsender (Pro 7, Sat 1 usw.) verschlüsselt sind. Somit benötige ich ein Alphacrypt und eine Smartcard. Daher die Frage:


    Gibt eine Möglichkeit ein Cam quasi zu Sharen, so dass mehrere DVB-Karten darauf zugreifen können?


    Vielen Dank
    Patrick

    Hi,


    der Clou ist, das PRO7 gesendet wird, weil mein Humax das am gleichen Kabel (vom PC abgeziogen und in den Humax gesteckt) empfängt.


    Probleme bestehen also nur noch mit der PRO7 und RTL gruppe, welche zwar vorhanden ist, aber leider nicht für den VDR.


    Ich werde nochmal einen SCAN mit einem "LANGEN" Timeout laufen lassen. Mal sehen was da passiert.


    Patrick

    Hi,
    nicht gepfuscht ;).


    Es entstehen logischerweise 2 Channels.conf, einem mit dem Parameter für QAM256 und eine für den Standard-Scan.


    Diese habe ich im Channelseditor zusammenkopiert und, wie es sich lt. Wiki gehört als vdr 2x exportiert. Die Sender der Pro7-Gruppe sind manuell angehöngt, allerdings in der Tat falsch.


    Im Anhang sind nochmal die Original-Dateien, welche von w-scan erzeugt wurden (VDR 1.3x Format). Diese sind wirklich unangetastet.


    bye
    Patrick

    Files

    • vdr.tar.gz

      (4.43 kB, downloaded 128 times, last: )

    Hallo,


    sorry ich war erst geschäftlich unterwegs und dan im Urlaub, hatte daher leider keine großartige Zeit gehabt.


    Ich arbeite im Moment mit der channels.conf im Anhang.


    Seltsammerweise kann ich seit Freitag die Sender der PRO7 Gruppe nur noch mit extremen Störungen empfangen.


    Die QAM 256 Sender laufen bei mir und wurden mit wscan und den folgenden Parametern gesucht.


    ./w_scan -o3 -f c -Q >>channels.conf


    Probiert Sie mal aus, wie gesagt, bei mir funktionieren nur die Pro7 Sender nicht.


    Patrick

    Files

    • channels.conf

      (15.76 kB, downloaded 212 times, last: )

    Hallo,


    ich wohne nicht direkt in FFM sondern in Offenbach-Stadtmitte.
    Meine Karte ist eine TechnoTrend 2.3 (DVB C natürlich).


    Mir machen zur Zeit nur die Euronews und die Arrivo`s Probleme. Die beiden Erotikkanäle werden nicht gefunden


    Die qam256 Kanäle, wie National Geo, Planet, SCIFI, 13st Street usw. laufen Fehlerfrei.


    Die Technotrendkarten scheinen im übrigen sehr sensiebel auf schlechte Netzteile zu reagieren. In dem Gehäuse, welches ich für meinen VDR verwendet habe, war ein 420 Watt Noname verbaut. Damit bekomme ich auf fast allen kanälen UNC`s und Bildaussetzter. Bei meinem Targan 350er ist das kein Problem. Kann ich zumindest hier nachvollziehen, der Netzteil-Tip kam hier aus dem Forum.


    Nachdem mir aufgefallen ist, das die gleichen Kanäle auch im Humax nicht sauber laufen, habe ich mich einmal bei ISH schlau gemacht.


    Lt iesy und ish liegt etweder alten den alten Kabeldosen, oder alten Hausverstärker, beide dämpfen den obersten und untersten Frequenzbereich zu stark ab. Ich werde diese aber nicht mehr tauschen lassen, da ich die nächsten wochen umziehe und mich die genannten Kanäle auch nciht interessieren.


    Patrick

    Hallo,


    genau so klappt es. Die gesuchten Kanäle sind alle QAM256, danke für den Tip. Jetzt fehlen nur noch 2 Kanäle, welche bei mir eh nicht freigeschaltet sind.


    Sobald ich die channels.conf etwas aufpoliert habe, werde ich sie in das Wiki stellen.


    Besten Dank nochmal an alle, die mitgelsen und gerätselt haben...


    Patrick

    Bei mir hies es mal wieder das aktuelle Howto (www.vdr-wiki.de) zum burn-Plugin lesen. Es ist zwar nicht der exeact gleiche Fehler, hat aber bei mir das Problem gelöst, zumindest zusammen mit Burn 0.1 cvs:


    Auszug:
    vdrsync (Version)


    Bei VDR-Versionen >=1.2.23 kann es Probleme geben, da vdrsync-0.1.2.2 bzw. -0.1.3PRE1 vorhandene AC3-Tonspuren nicht korrekt verarbeiten. Dies äußert sich in der Fehlermeldung "Bitte leere DVD einlegen", die wiederholt wird, auch wenn man eben jenes tut. Mit dieser Version von vdrsync sollte es klappen: http://vdrsync.vdr-portal.de/releases/vdrsync-050322.tgz



    Vielleicht hilft es ja ;)

    Hallo Zusammen,


    gleiches Problem.... Hat jemand eine Idee?


    Hallo,


    danke für den tip, doch finden ich nur die gleichen Sender, welche auch in der channels.conf vom vdr-wiki zu finden sind.


    Historychannel, SF, 13St Street, National Geo und vermutlich noch andere werden nicht gefunden.


    Mein Humax findet diese Sender ohne weiteres. Weiss jemand ob diese Programme eine ungewohnte Modulation oder dergleichen verwenden?


    Patrick

    Hat jemand eine aktuelle channels.conf für Kabel (iesy) in ffm?


    In der aktuellen, welche sich auch vdr-wiki.de befindet fehlen einige der TiviDi Kanäle, z.B. National geo., SciFi, 13th Street usw.


    Gibt es in der Zwischenzeit ein externes Tool, welches die Channels.conf mit einer Art Suchlauf selber anlegen kann?


    Danke
    Yankee

    Gelöst!


    Einfach die C-Flaggs im makefile des Plugins ändern (-Werror rauswerfen)


    Code
    1. #CXXFLAGS ?= -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -fmessage-length=0
    2. #CXXFLAGS ?= -O0 -ggdb -Wall -Werror -W -Woverloaded-virtual -fmessage-length=0
    3. CXXFLAGS ?= -O0 -ggdb -Wall -Woverloaded-virtual -fmessage-length=0


    Danke Euch

    besten dank, das Compilen von VDR hat geklappt.


    Mit dem Plugin dvdrvidtrans habe ich nen kleines problem:



    Was habe ich übersehen?

    Hallo,


    ich wuerde VideoGor auch ziemlich spannend finden, da neulich mein VDR aus irgend einem Grund wärend der Aufnahme von Alias abgestürzt ist und mir jetzte ine Schluesselfolge fehlt.


    Hat jemand einen Tip, wie ich Videogor in den 1.3.40er VDR Patchen kann. Ich habe mal versucht das ganze auf meinem Testrechner zu laufen zu bringen. Die Patches vdr-1.3.36.epgversions.patch und vdr-1.3.36.pasttimer.patch lassen sich mit ein paar Zeilen offset noch für den 1.3.40 verwenden, jedoch der setprio.patch nicht:


    Code
    1. jupiter:/opt/vdr# patch -p 0 <../vdr-1.3.36.setprio.patch
    2. patching file timers.c
    3. Reversed (or previously applied) patch detected! Assume -R? [n] y
    4. Hunk #1 succeeded at 455 (offset -1 lines).
    5. patching file timers.h
    6. Hunk #1 FAILED at 82.
    7. 1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file timers.h.rej


    Yankee