Posts by pucktf

    dann würde ich halt mal was vernünftiges nehmen.


    Tja, da muss ich leider gestehen das "etwas vernünftiges" nicht mehr ganz meine Kragenweite ist. Denn ehrlich gesagt schau ich doch eh schon seit >3 Jahren nicht mehr fern. Wenn ich nach meinen 10h Arbeitstag zu k.o. bin um noch was zu arbeiten leg ich mich ins Bett und schau mir Youtube-Videos an. Und so gut lauft die Kiste schon noch das man mit Kodi alte Sachen abspielen kann und wenn ich die S2-3200 wieder einbaue und die ddbridge rausreiße kann ich wahrscheinlich aufnehmen auch wieder ohne das sie die Grätsche macht. Für Frau und Kind reicht das.


    Wenn ich dann im Urlaub mal an meinem VDR-Kastl rumbastel weils ja doch endlos schade ist das es mit nur einen Tuner und ohne Entschlüsselungssystem rumgurkt stell ich manchmal noch in diesem Forum Fragen. Und weil ich beruflich so endlos weit weg bin vom Thema und in meiner Übermüdung doch immer wieder dumme Fehler mache kann ich mir dann bissigere Kommentare anhören. Danke, und das ist hier jetzt ohne Sarkasmus, für deine Bemühungen, du hast auch einiges an dummen Fehlern von mir ertragen.


    Aber ein Punkt kann dir nicht klar sein: Ich hab nicht umsonst mein Problem in den yaVDR-Teil des Portals reingestellt. Ich bin mir meines Laientums schmerzlich bewusst. Deshalb verwende ich für das von mir angefange Hobby auch mittlerweile so eine Susi-Sorglos-Distrie und nicht mehr handgestricktes Debian nach eTobi-Anleitung wie vorher. Ich hab die Zeit nicht mehr. Wenn du mir also nach einer Zeit in der ich elementare Teile von meiner YaVDR-Installation abdrehe mit "komischen ya-Zeugs" kommst, brauch ich auch mal ein Beruhigungsmittel.


    Danke, ernsthaft, nochmal für deine Hilfe, aber ich glaub ich bin zu alt für diesen Kram. Mental, mein ich. Oder zu fertig. Suchs dir aus.


    Aber immerhin habe ich jetzt mal wieder die Antwort auf die Frage meiner Frau: "Da muss sich doch wer damit auskennen, warum fragst du nicht Jemanden der sich besser auskennt als du."

    Ja... Das mit dem richtig machen... Das ist bei mir leider immer so eine Sache...


    Wie ists eigentlich richtig?


    so lädt mir zwar der vdr, aber ich hab immer noch 2 Tuner:

    Code
    1. root@Loki:/home/pucktf# more /etc/default/vdr
    2. ...
    3. OPTIONS=--device=1
    4. root@Loki:/home/pucktf# restart vdr
    5. vdr start/running, process 3561
    6. root@Loki:/home/pucktf# ps 3561
    7. PID TTY STAT TIME COMMAND
    8. 3561 ? S<sl 0:02 /usr/bin/vdr


    So hatmir vorher der vdr gar ned geladen, diesmal schon, hat aber deutlich länger gebraucht und ich hab immer noch 2 Tuner...

    Code
    1. root@Loki:/home/pucktf# more /etc/default/vdr
    2. ...
    3. OPTIONS=" --device=1"
    4. root@Loki:/home/pucktf# restart vdr
    5. vdr start/running, process 3742
    6. root@Loki:/home/pucktf# ps 3742
    7. PID TTY STAT TIME COMMAND
    8. 3742 ? S<sl 0:15 /usr/bin/vdr


    Hat leider ned funktioniert, hab immer noch 2 Tuner, ist das weil es nur 1 adapter aber 2 frontends sind?

    Muss ich mir eine udev-Regel schreiben um einen Tuner auszuschalten?
    Davor hab ich echt Bammel, die Dinger hab ich noch nie zusammengebracht...


    Mal die udev-info:


    Frontend 0 zeigt "schwarz"


    Frontend 1 zeigt Bild

    Hi!


    Also ich hab mal dynamite deaktiviert:


    Code
    1. root@Loki:/home/pucktf# vdrctl disable dynamite


    edit: Hab ich von hier: http://www.yavdr.org/documenta….6/de/ch01s06.html#vdrctl


    und dann unter /etc/modprobe.d eine ddbridge.conf mit der von dir genannten Option angelegt.
    edit: Hab ich von hier: https://wiki.ubuntuusers.de/Kernelmodule/


    Code
    1. root@Loki:/etc/modprobe.d# more ddbridge.conf
    2. options ddbridge adapter_alloc=3


    Schauen wir mal was er nach einem reboot macht...


    plugin ist deaktiviert...

    Code
    1. root@Loki:/home/pucktf# vdrctl|grep dyna
    2. dynamite disabled 50


    Option nimmt er auch schon mal:

    Code
    1. root@Loki:/home/pucktf# systool -vm ddbridge |grep adapter_alloc
    2. adapter_alloc = "3"


    Hmmpf... Ich hab Empfangsprobleme am ersten Tuner... Bleiben sie dran, ich bin am Kabel prüfen...

    Also ich den Beitrag geschrieben habe, hatte ich den Doppeltuner abgehängt und versucht nur mit der TT Budget und dem Duoflex CI zu schauen.


    Warum? Ich hatte Zweifel das der Doppeltuner funktioniert, bei dem war nämlich vor einiger Zeit ein Kondensator abgefallen, hab die Tunerkarte an DD geschickt die ihn freundlicherweise ohne jede Verrechnung wieder angelötet haben.
    Als die Tunerkarte wieder bei mir ankam funktionierte sie in meinem ersten Versuch nicht, also hab ich versucht mit der TT-Karte und dem DD-CI zu schauen, das hat nämlich so halbwegs funktioniert während die Tunerkarte bei DD in Reparatur war.


    Auf jeden Fall hab ich jetzt mal die TT ausgebaut und die DD-Doppeltunerkarte angeschlossen. Keine Ahnung ob das den Unterschied gemacht hat, aber den Tuner hab ich jetzt an TAB 1 angeschlossen, TAB 1 vom CI an TAB 2 der Octopus, TAB 2 vom CI an TAB 3 der Octopus. Vorher war TAB 1 auf TAB 1, TAB 2 auf TAB 2 und der Tuner dann zum testen eben auf TAB 3.
    Im Zuge der Neuverkabelung bin ich draufgekommen das offensichtlich eines meiner SAT-Kabel defekt ist, das hat die Fehlersuche sicher auch ned vereinfacht.
    Mittlerweile glaub ich an eine Fehlverkabelung meinerseits beim Test des Doppeltuners, wenn ich das von gestern noch richtig in Erinnerung habe, geht bei meinem Tunerkabel das Kabel vom Stecker in die andere Richtung weg als beim CI...


    Jetzt auf jeden Fall geht es mal prinzipiell, ich hab nur in regelmäßigen Abständen Klötzchenbildung, die ich bei Verwendung des CIs im Fernseher direkt nicht habe.
    Log-Files poste ich nachher.

    Hi!


    Irgendwie versteh ichs nicht. Die Entschlüsselung mit meinem Duoflex CI funktioniert nicht (mehr).
    Ganz am Anfang als ich sie eingebaut habe, hat es relativ kurz funktioniert, mittlerweile bleiben alle verschlüsselten Sender schwarz.


    Syslog wenn ich auf ORF1 HD schalte:


    CAM mit ORF-Karte funktioniert klaglos im Fernseher, andere Sender mit der TV-Karte laufen, im VDR-Menu kann ich das CAM-Menu abrufen, funktioniert klaglos, vdr-plugin-ddci2 ist installiert.


    Hat jemand Tipps für mich?

    Mittlerweile weiß ich auch wieder warum ich vdrnfofs so gerne mag: Mit vdrnfofs kann ich einen ganzen Ordner sofort als Playlist abspielen was mit Kodis PVR-Funktion so aus dem Stand nicht funktioniert. Und ich kann im Notfall das *.mpg & *.nfo auf einen Stick kopieren und es so jemandn geben der keinen VDR hat.

    Hi Leute!


    Hab ich das richtig verstanden?
    Das Menu wenn man an den linken Rand fährt ist Openbox, oder?


    Wo kann ich das konfigurieren? Ich würde gerne einen Menüpunkt einfügen um zB "frontend-dbus-send /frontend atta" durch meine Frau zu Hause ohne Konsole ausführen zu lassen.

    So. Nach einer Neuinstallation funktioniert die Anzeige wieder, wenngleich es unter vdr-plugin-softhddevice erbärmlich ruckelt, hab derweilen auf vdr-sxfe@vdr-plugin-xineliboutput umgestellt, da läufts fein.


    Wenn ich mal dazu komme werd ich dem Ruckeln nachgehen, aber leider ist mein Urlaub jetzt aus und die nächsten Wochen werden Horror, da mach ich damit wohl mal nicht weiter.

    Ich hab gerade begonnen ihn neu aufzusetzen, ich wollte ohnehin die RAIDs neu ordnen.


    Ich vermute das irgendwas beim SystemRAID beim Rebuild passiert sein muss.


    Falls der Fehler wiederkommt, werde ich auf jeden Fall nochmal die von dir angegebenen Optionen durchschauen.

    Wenn ich mittels Telefon (vdrmanager) versuche umzuschalten bekomme ich folgende Meldungen im Log-File:


    Hallo Kollege Mautner. :-)


    Ja, hätte ich damals nicht im Überschwang bei der Wohnungsplanung die UPC Dose im Wohnzimmer zugunsten einer weiteren Sat-Dose getauscht würde ich das heute auch so machen, und als Notfall bliebe mir noch DVB-T dafür. Vor allem dann wenn die CAMs wieder zu heiß werden im Wandverbau...


    Damals meinten sie bei UPC allerdings auf meine Frage ob sie jemals standardkonformes DVB-C senden werden sinngemäß sowas wie "eher friert die Hölle zu und wir gehen dorthin Schlittschuhlaufen."


    Das Logfile vom letzten Neustart:
    http://pastebin.com/ZwL3ra6F