Posts by wolfi.m

    Hallo,

    live: ERROR: Unable to load cert/key (/var/lib/vdr/plugins/live/live.pem//var/lib/vdr/plugins/live/live-key.pem): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    ...

    Code
    1. sudo openssl req -new -x509 -keyout /var/lib/vdr/plugins/live/live-key.pem -out /var/lib/vdr/plugins/live/live.pem -days 9999 -nodes -batch
    2. sudo chown -R vdr:vdr /var/lib/vdr/plugins/live

    Gruss

    Wolfgang

    Hallo,

    Weshalb ist das so? Hab ich irgendetwas verkonfiguriert oder "muss das so"?

    wurde mal so beschlossen.

    Den Hold kannst du mit sudo apt-mark unhold linux-generic linux-headers-generic linux-image-genericlösen.

    sudo apt-mark showhold zeigt dir die gehaltenen Pakete.

    Mit sudo apt-mark hold <paketname> kannst du Pakete halten.


    Gruss

    Wolfgang

    Hallo,

    Aber ist nicht durch eine dependency gewährleistet, dass auch vdr und übrige Plugins dann aus dem neuen repository mitinstalliert werden? Da der Pfad bei Debian-basierten Systemen genormt sind, sollten bestehende Dateien dabei überschrieben werden, so dass es nicht zu Inkompatibilitäten kommt.

    ja so ist es Plugins müssen immer zu VDR passen.Bindet man ein Repository(PPA) ein sollte das alte kommentiert werden.

    Um ganz sicher zu gehen kann man mit Apt-Pinning einen Wert >500 z.B 600 angeben.

    Jetzt werden die Pakete aus Repository(PPA) bevorzugt.

    Das ddci-Plugin setzt laut Readme aktuelle Treiber von Digital Devices voraus

    Kernel hat Version 0.9.31intermediate-integrated

    Bei uns im PPA liegt dddvb-0.9.38,dass die Module als dkms baut.


    Mit wget holen und mit dpkg -i installieren.Sollte auch unter Debian Buster kompilieren.

    https://launchpad.net/~easyvdr-team/+archive/ubuntu/5-base-stable/+files/dddvb-0.9.38_0easyVDR0~focal_all.deb

    Vorab müsssen die Pakete dkms libproc-processtable-perl python3-apport installiert werden.

    Ist das Build durch,Konsole dkms status sollte dann installed ausgeben.


    Gruss

    Wolfgang

    Hi Fritz,


    nimm Bitte das Paket https://launchpad.net/~mango-vdr/+archive/ubuntu/easy5-base/+files/linux-media-tbs_0.7.2-0easyVDR0~focal_all.deb

    aus meinem PPA.

    Build mit Kernel-5.4.0-70 lief durch

    Code
    1. /sbin/depmod -a 5.4.0-70-generic
    2. make -C firmware install
    3. make[2]: Entering directory '/tmp/tbs-linux-drivers_v20210204/v4l/firmware'
    4. Installing firmwares at /lib/firmware:
    5. make[2]: Leaving directory '/tmp/tbs-linux-drivers_v20210204/v4l/firmware'
    6. make[1]: Leaving directory '/tmp/tbs-linux-drivers_v20210204/v4l'
    7. V4L drivers installation done
    8. You need to reboot...

    N8 & Gruss

    Wolfgang

    Hallo,


    neu in 5-others-testing PPA

    kodi-2:19.0+git20210325-0easyVDR0~focal

    Quote

    * new upstream snapshot

    * commit:c51b1d5 - [Estuary] Remove unneeded target windows from PVR home screen widgets…


    Pic:


    P.S

    Wer kodi-19.0 für Ubuntu-18.04(bionic) sucht(mit den Fixes für VNSI)

    findet die Pakete in meinem PPA.


    Gruss

    Wolfgang

    Hallo,


    leider funktioniert Script autoexec.py in .kodi/userdata nicht mehr unter Kodi-19.0(Matrix).

    ..kann man aber wieder aktivieren.Als Beispiel hier mit WakeOnLan

    /pfad/zu/.kodi/addons

    mkdir service.autoexec

    cd service.autoexec

    Erstellen von addon.xml

    touch addon.xml

    Inhalt:

    Erstellen autoexec.py

    touch autoexec.py

    Inhalt:

    Code
    1. import os
    2. import xbmc
    3. xbmc.executebuiltin("WakeOnLan(00:0F:FE:A1:12:C1)")

    Script ausführbar machen chmod a+x autoexec.py und chown -R <user>:<group> /pfad/zu/.kodi/addons/service.autoexec

    MAC muss geändert werden,ist nur als Beispiel!

    Wird nun Kodi gestartet,kommt nee Abfrage ob Autoexec Service gestartet weren soll Ja

    Das Addon findet man dann unter

    Addons/Beutzer-Addons/Dienste/Autoexec Service

    ..hier kann man das Addon auch deaktivieren!

    Wecke damit meinen VDR-Server,wenn Kodi auf Laptop gestartet wird.


    kodi.log

    Code
    1. INFO <general>: CPythonInvoker(2, /home/wolfi/.kodi/addons/service.autoexec/autoexec.py): script successfully run
    2. INFO <general>: WakeOnLan - Magic packet send to '00:0F:FE:A1:12:C1'


    Gruss

    Wolfgang

    Hallo,

    Paket kodi-2:19.0+git20210322-0easyVDR1~focal nach 5-others-testing PPA verschoben!


    Gruss

    Wolfgang

    Hallo,


    hab in 5-others-unstable kodi bauen lassen.(snapshot git)

    Damit sollte bei Aufnahmen die letzte Position bei restart von kodi

    erhalten bleiben.

    Commit:6085ee4

    [Matrix][PVR] Fix: On recordings update, do only overwrite play count / play

    Bitte mal testen ...wenn Ok kommt es nach 5-others-testing

    Gt1030 läuft nur mit Nvidia-latest! Da aber ohne OSD Probleme.

    mit welcher Version von Softhddevice?


    Gruss

    Wolfgang

    Hi Aaron,


    Wenn du dann Kodi 19 nach stable wandern lässt, könnte ich die Änderungen ins Git packen und ein aktuelles easyvdr Paket ins richtige PPA aktualisieren.

    wenn alle Probleme behoben sind,kommen die Pakete nach 5-*-stable

    Ein rebuld der Pakete easyvdr & easyvdr-x-depends ist nicht nötig!


    Gruss

    Wolfgang

    @EIB-Freak


    Ubuntu 20.04 LTS (Focal Fossa)

    Module:

    Code
    1. Building modules, stage 2.MODPOST 2 modules
    2. CC [M] drivers/media/pci/saa716x//saa716x_core.mod.o
    3. CC [M] drivers/media/pci/saa716x//saa716x_ff.mod.o
    4. LD [M] drivers/media/pci/saa716x//saa716x_ff.ko
    5. LD [M] drivers/media/pci/saa716x//saa716x_core.ko


    Gruss

    Wolfgang

    Hi Aaron,

    Hi, selbe Fehlermeldung/Infomeldung beim Start von Kodi habe ich auch in der VM wo nichts an Addons ( außer netflix ) installiert wurde. Ich kann auch nicht wirklich eine Ursache aus dem kodi.log deuten

    hast du Bitte mal die Ausgabe von apt policy kodi-gbm


    Gruss

    Wolfgang

    Hi Helmut,

    Ursache / Fehlermeldung warscheinlich von diesem Eintrag:

    2021-03-14 11:36:31.350 T:3087 ERROR <general>: Keymapping error: no such action 'xbmc.runscript(/usr/lib/vdr/easyvdr-kodi-lib.py,frontend)' defined

    das wurde ja geändert in runscript(/usr/lib/vdr/easyvdr-kodi-lib.py,frontend

    wo jetzt das xbmc. gehalten wird weiss ich jetzt noch nicht.(vllt. in /tmp)

    Hast du nach install die Kiste mal neu gestartet?

    Helmut, hast du Bitte einen Link wo man den Confluence Skin downloaden kann?


    P.S

    Zu der Fehlermeldung bei start von Kodi müsste man vergleichen ob das auch ohne zuvor

    installiertes Plugin vnsiserver auftritt.

    Hab hier keine Meldung! ...was bei pvr.vnsi Addon nicht mehr funktioniert, bei abspielen einer

    Aufzeichnung wird die letzte Position nicht gespeichert.Aufnahme startet dann immer wieder

    von anfang an.


    Gruss

    Wolfgang

    Hi Aaron,


    aber dann doch eher nach 5-base-testing oder?

    besser ist in 5-others-testing PPA da in 5-base-testing PPA erstmal aufgräumt werden muss

    ...und man graucht nicht 2 PPA's zu aktivieren.


    Gruss

    Wolfgang