Posts by rkp

    Ich habe die Karte ausgebaut und mal genau inspiziert: Da steht doch glatt Rev. 2.2 statt 2.1 drauf.


    Googlen ergab, dass in diesem Fall gilt: Audio DAC: Crystal CS4341


    Kann man den ggf. auch tauschen?



    rkp

    Hallo


    Ich habe die beiden Karten verbaut. Bei einer Aufnahme auf z.B. ARD kann ich weiter auf das ZDF schalten und schauen. Nach ca. 20 sec. stürzt der vdr ab und startet neu usw. . Fehlermeldungen:


    (2295) Unknown error 524
    (2295) ERROR (dvbdevice.c,203) Operation not supported
    CX24123_send_diseqc_msg: No support yet


    Kann mir da jemand weiterhelfen?


    Mein System: Linvdr 1.3.44 incl. akt. Cody/Tarandor


    Danke.


    rkp

    Es handelt sich um die Nexus 2.1. Alles funktioniert perfekt, bis auf den Tonkanal eben.


    An den digitalen Ausgang habe ich auch schon gedacht. Aber wie schließe ich den an meinen Fernseher an?


    rkp

    Hallo !


    Ich habe gestern beim Anfertigen eines Steckers den linken Tonkanal der Nexus versehentlich mit Masse verbunden. Seitdem geht der linke Kanal nicht mehr (heul).


    Muß ich die Nexus nun in den Müll werfen, oder kann man da ggf. etwas reparieren?


    rkp

    Hallo


    Ich haben Linvdr installiert, Samba ausgeschaltet und das Passwor für die user root und linvdr geändert. Der PC ist über einen Router mit dem Internet verbunden.


    Sind die o.g. Maßnahmen ausreichend, um unerwünschte Zugriffe zu verhindern? Ich haben etwas über SSH und Zugriffsmöglichkeiten über VDRAdmin gelesen, weiß aber nicht, ob ich da irgendwo was ändern muß, um Zugriffe zu verhindern.


    Danke für einen kurzen Hinweis


    rkp

    Das Problem hatte ich auch.


    Suse bindet die Linvdr-Partion nicht richtig in /boot/grub/menu.lst ein.


    Öffne die Datei mit einem Editor und schaue nach, wie der Eintrag für Linvdr aussieht.


    Dieser muß so lauten:


    title LinVDR (Rest egal)
    root (hd0,0)
    kernel /boot/vmlinuz root=/dev/hda1 vga=0x314 /dev/hda1 quiet


    Nach einer Anpassung solltest Du Linvdr starten können.


    rkp

    Hallo


    Nachdem ich inzwischen mit Linvdr und den entsprechenden Updates und Erweiterungen gut zurecht komme, habe ich nun unter Suse 10 den beigefügten VDR zum Laufen gebracht. Version ist 1.2.6


    Ich würde nun gerne die Version auf 1.3.34 aktualisieren, aber mir ist nicht klar, wie grundsätzlich vorzugehen ist. Ich würde ungern meine Suse Installation andauernd neu aufspielen müssen, dauert ja nun doch etwas länger, als ein kaputtes Linvdr zu erneueren.


    Ein grobe Schilderung der Vorgehensweise würde mir schon helfen, nur so für den Start.


    Danke


    rkp

    Shuffle ist nicht aktiviert.


    Das Problem tritt bei allen Hintergründen (auch Schwarz) auf.


    Schon komisch, habe das Systen erst vorgestern frisch installiert und keine besonderen Änderungen vorgenommen.


    Aber egal, ich werde es überleben.


    Reinhard

    Problem selber gelöst: Die Bilder hatten jeweils die Bezeichnung background.jpg.mpg statt background.mpg (wieso auch immer ???). Nach entsp. Änderung geht es nun.


    Allerdings haben ich nun ein anderes Problem:


    Wenn ich mit der Abwärtstaste die ausgewählten mp3´s anspielen will, dann bekomme ich als Reihenfolge: 1,3,5,2,6,9 usw. statt 1,2,3,4 usw.


    Jemand eine Idee, wieso?


    Reinhard