Posts by smt

    Hi vitalogy,
    ich habe gestern das erste Mal XBMC ausprobiert und seitdem ähnliche Probleme erlebt. Meine Ebuilds:

    • media-video/vdr-2.0.0-r1
    • media-plugins/vdr-xineliboutput-9999
    • media-plugins/vdr-xvdr-9999
    • media-tv/xbmc-12.1
    • media-plugins/xbmc-addon-xvdr-9999


    Das Einfrieren beim Anzeigen eines TV-Bilds lag bei mir daran, dass xineliboutput abgestürzt ist (ein Problem mit Mesa und VDPAU).


    Außerdem habe ich xbmc-addon-xvdr zur Sicherheit aus dem entsprechenden Entwicklungszweig für XBMC 12.x geholt, anstatt die Master-Version zu verwenden:

    Code
    1. EGIT_BRANCH="xbmc-frodo" emerge -av media-plugins/xbmc-addon-xvdr


    Leider ist die Gentoo-Unterstützung mit Skripten usw. (noch?) nicht so gut wie bei VDR. Es läuft aber soweit alles, bis aufs Ausschalten. Daran arbeite ich noch …

    I just upgraded to media-video/vdr-2.0.0-r1 and media-plugins/vdr-live-0.3.0, but I didn't get a segfault. However, vdr died because the live plugin tried to create the directory /usr/share/vdr/plugins but had no permissions to do so:


    Code
    1. Apr 7 11:14:39 vdr vdr: [1626] starting plugin: live
    2. Apr 7 11:14:39 vdr vdr: [1626] creating directory /usr/share/vdr/plugins
    3. Apr 7 11:14:39 vdr vdr: [1626] ERROR (tools.c,410): /usr/share/vdr/plugins: Keine Berechtigung
    4. Apr 7 11:14:40 vdr /etc/init.d/vdr[1509]: ERROR: vdr failed to start


    After creating the directory manually vdr starts again, but complains about the missing files:


    Code
    1. can't preload /usr/share/vdr/plugins/live/img/button_green.png! Generated pages might be degraded!


    All the files do exist in /etc/vdr/plugins/live, but I'm not sure where to set the path. I'm not sure, but I guess it could be related to the new ResourceDirectory feature (http://community.xeatre.tv/issues/1064).

    Danke Zoolook, mit dem Patch klappt alles wieder.


    Ich habe aber folgende Zeilen, die der Patch rausnimmt wieder eingefügt:

    Code
    1. einstall ${BUILD_PARAMS} \
    2. ${BUILD_TARGETS} \
    3. - LOCDIR="${TMP_LOCALE_DIR}" \
    4. - LIBDIR="${S}" \
    5. TMPDIR="${T}" \
    6. DESTDIR="${D}" \
    7. || die "einstall (makefile target) failed"


    Ansonsten gab's wieder Dateikollisionen mit /usr/lib64/vdr/checksums/header-md5-vdr-*.

    Wenn ich media-plugins/vdr-dvbsddevice-0.0.8 aus dem vdr-devel installiere bekomme ich folgenden Fehler:



    Ich habe nochmal gesynct, damit ich auch die aktuellen eclasses habe. Muss ich noch irgendetwas tun?


    Danke
    smt

    Hallo hd.brummy,
    erstmal ein frohes neues Jahr und vielen Dank für die unermüdliche Arbeit.


    Beim heutigen Update auf 1.7.33-r1 machen bei mir einige Plug-ins Probleme:

    • media-plugins/vdr-clock-1.0.0-r1::gentoo
    • media-plugins/vdr-dvd-0.3.7_pre20090106::gentoo
    • media-plugins/vdr-femon-1.7.17::vdr-devel
    • media-plugins/vdr-live-0.2.0_p20120325-r1::gentoo
    • media-plugins/vdr-epgsearch-1.0.0-r1::gentoo
    • media-plugins/vdr-streamdev-0.6.0::vdr-devel
    • media-plugins/vdr-dvdswitch-0.2.1::gentoo
    • media-plugins/vdr-ffnetdev-0.1.2::gentoo

    Es wird eine Dateikollision gemeldet und zwar mit der Datei '/usr/lib64/vdr/checksums/header-md5-vdr-*':


    Die Datei existiert wirklich:


    Gruß
    smt

    Leider schlägt bei mir die Installation fehl, sobald ich das "wareagleicon" USE-Flag setze. Scheinbar passt der Patch nicht mehr, weil er in der VDR-Datei menu.c die Variable deviceStatus benutzt, die es aber nicht mehr gibt.
    Ohne "wareagleicon" geht's aber problemlos.

    Danke Keine_Ahnung!


    Es ist wohl noch etwas zu früh bei mir für VDR 1.7.31, sodass ich wieder auf 1.7.25 gehen werde.


    Der Fehler "'tI18nPhrase' does not name a type", der bei vielen Plugins auftritt geht wohl auf eine Änderung in VDR 1.7.27 zurück, bei der veralteter i18n-Code zugunsten von gettext rausgeschmissen wurde. Leider werden viele Plugins zum Teil nicht mehr gepflegt bzw. ist die im Gentoo-Ebuild angegebene Upstream-Version des clock-Plugins zur Zeit nicht mehr erreichbar. Vielen Dank daher für deine geänderte clock-Version. Die i18n-Probleme beim Kompilieren habe ich durch Streichen aller i18n-Funktionen beseitigen können. Meine Patch-Dateien für clock 1.0.0 vdr-ffnetdev 0.1.0 und vcd 0.9 kann man im Anhang finden. Die Plugins verlieren dadurch aber alle ihre Übersetzungen und sollten daher lediglich in Englisch verfügbar sein. Die Funktionsfähigkeit der Plugins konnte ich allerdings nicht testen, weil ein laufendes dvbsddevice-Plugin für VDR 1.7.31 noch fehlt.


    Viele Grüße
    smt

    Hallo zusammen,


    leider schaffe ich es nicht meinen momentanen media-video/vdr-1.7.25 auf media-video/vdr-1.7.31 zu aktualisieren. VDR selbst lässt sich problemlos installieren, aber danach schlägt das Neukompilieren mehrerer Plugins fehl. Ich habe kurz die wichtigsten Stellen der Fehlermeldungen rauskopiert.


    media-plugins/vdr-dvbsddevice-0.0.5-r1 meldet "'class cEITScanner' has no member named 'UsesDevice'"

    Code
    1. x86_64-pc-linux-gnu-g++ -march=amdfam10 -mtune=amdfam10 -mcx16 -msahf -mpopcnt -mabm -O2 -fomit-frame-pointer -pipe -fPIC -fPIC -c -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -DCONFDIR=\"/etc/vdr\" -DUSE_CHANNELBIND -DUSE_DDEPGENTRY -DUSE_HARDLINKCUTTER -DUSE_JUMPINGSECONDS -DUSE_LIEMIKUUTIO -DUSE_MAINMENUHOOKS -DUSE_MCLI -DUSE_PLUGINMISSING -DUSE_VOLCTRL -DUSE_WAREAGLEICON -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"dvbsddevice"' -I/usr/include -I/usr/include dvbsdffosd.c
    2. xgettext -C -cTRANSLATORS --no-wrap --no-location -k -ktr -ktrNOOP --package-name=VDR --package-version= --msgid-bugs-address='<see README>' -o po/dvbsddevice.pot `ls dvbsdffdevice.c dvbsdffosd.c dvbsddevice.c`
    3. dvbsdffdevice.c: In member function 'virtual bool cDvbSdFfDevice::SetChannelDevice(const cChannel*, bool)':
    4. dvbsdffdevice.c:428:18: error: 'class cEITScanner' has no member named 'UsesDevice'
    5. make: *** [dvbsdffdevice.o] Error 1
    6. make: *** Waiting for unfinished jobs....


    media-plugins/vdr-ffnetdev-0.1.0-r1 beschwert sich über "tI18nPhrase":

    Code
    1. g++ -march=amdfam10 -mtune=amdfam10 -mcx16 -msahf -mpopcnt -mabm -O2 -fomit-frame-pointer -pipe -fPIC -g -c -DCONFDIR=\"/etc/vdr\" -DUSE_CHANNELBIND -DUSE_DDEPGENTRY -DUSE_HARDLINKCUTTER -DUSE_JUMPINGSECONDS -DUSE_LIEMIKUUTIO -DUSE_MAINMENUHOOKS -DUSE_MCLI -DUSE_PLUGINMISSING -DUSE_VOLCTRL -DUSE_WAREAGLEICON -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"ffnetdev"' -DDEBUG -I/usr/include -I/usr/include -I. -o tools/tools.o tools/tools.c
    2. In file included from i18n.c:8:0:
    3. i18n.h:13:14: error: 'tI18nPhrase' does not name a type
    4. i18n.c:10:7: error: 'tI18nPhrase' does not name a type
    5. make: *** [i18n.o] Error 1
    6. make: *** Waiting for unfinished jobs....


    das geliche bei media-plugins/vdr-clock-1.0.0:

    Code
    1. g++ -march=amdfam10 -mtune=amdfam10 -mcx16 -msahf -mpopcnt -mabm -O2 -fomit-frame-pointer -pipe -fPIC -c -DCONFDIR=\"/etc/vdr\" -DUSE_CHANNELBIND -DUSE_DDEPGENTRY -DUSE_HARDLINKCUTTER -DUSE_JUMPINGSECONDS -DUSE_LIEMIKUUTIO -DUSE_MAINMENUHOOKS -DUSE_MCLI -DUSE_PLUGINMISSING -DUSE_VOLCTRL -DUSE_WAREAGLEICON -DPLUGIN_NAME_I18N='"clock"' -D_GNU_SOURCE -I/usr/include -I/usr/include enhancedbitmap.c
    2. In file included from i18n.c:26:0:
    3. i18n.h:29:14: error: 'tI18nPhrase' does not name a type
    4. i18n.c:28:7: error: 'tI18nPhrase' does not name a type
    5. make: *** [i18n.o] Error 1
    6. make: *** Waiting for unfinished jobs....


    media-plugins/vdr-vcd-0.9 meldet ebenfalls "'tI18nPhrase' does not name a type"

    Code
    1. g++
    2. -march=amdfam10 -mtune=amdfam10 -mcx16 -msahf -mpopcnt -mabm -O2
    3. -fomit-frame-pointer -pipe -fPIC -c -DCONFDIR=\"/etc/vdr\"
    4. -DUSE_CHANNELBIND -DUSE_DDEPGENTRY -DUSE_HARDLINKCUTTER
    5. -DUSE_JUMPINGSECONDS -DUSE_LIEMIKUUTIO -DUSE_MAINMENUHOOKS -DUSE_MCLI
    6. -DUSE_PLUGINMISSING -DUSE_VOLCTRL -DUSE_WAREAGLEICON
    7. -DPLUGIN_NAME_I18N='"vcd"' -D_GNU_SOURCE -I/usr/include psdcontrol.c
    8. In file included from i18n.c:26:0:
    9. i18n.h:28:14: error: 'tI18nPhrase' does not name a type
    10. i18n.c:28:7: error: 'tI18nPhrase' does not name a type


    Muss ich beim Upgrade auf etwas achten bzw. gibt es etwas, das ich tun kann, um die Plugins doch noch zum Laufen zu bringen?
    Es tut mir leid, dass ich das alles hier in einem Thread zusammenlege, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich irgendetwas falsch mache oder ob 1.7.31 noch zu neu ist.
    Falls weitere Infos notwendig sind, liefere ich diese natürlich nach.


    Vielen Dank im Voraus für alle Tipps und sachdienliche Hinweise
    smt

    Zur Meldung "warning - cannot set dumpable: Invalid argument" gab es bereits ein, zwei Anfragen im vdr-portal-Board. Es handelt sich nur um eine Warnung, die im Moment keine größeren Auswirkungen haben sollte.


    Die Meldung betrifft die Kernel-Versionen 2.6.16.24 und 2.6.17.4 und bezieht sich auf die Möglichkeit eingeschänkter Benutzer im Fehlerfall Core-Dumps ausgeben zu lassen.


    Im der Diskussion unter http://www.linuxtv.org/pipermail/vdr/2006-July/010183.html wurden zwei Patches bereitgestellt, Klaus möchte aber lieber warten, bis die Kernel-Entwickler eine endgültigere Lösung gefunden haben.


    Gruß
    smt

    Hier die Ausgabe des Skripts:



    ... und dann die von noch lsmod:



    Gruß
    smt

    Hallo,


    ich wollte mal nachfragen, ob es schon erste Erfahrungen mit dem neuen Ebuild vdr-1.3.41 gibt. Bei mir bricht Update von v1.3.36 auf v1.3.41 mit folgender Fehlermeldung ab:


    Code
    1. Failed Patch: 013-vdr-1.3.41-SetGroupSep.diff !


    Im Anhang die genaue Patch-Fehlermeldung. Vielleicht liegt's ja nur an meiner Systemkonfiguration ...


    Gruß
    smt

    Hallo BjoernK,


    bei 'media-tv/linuxtv-dvb-headers' handelt es sich nur um ein virtuelles Paket, mit das Vorhandensein von DVB-Header-Dateien mitgeteilt wird.


    Was 'media-tv/dvb-apps' angeht: Soweit ich weiß wurde einfach nur das Paket umbenannt, sodass es jetzt 'media-tv/linuxtv-dvb-apps' heißt. Ich hab einfach das alte deinstalliert

    Code
    1. emerge -a unmerge media-tv/dvb-apps


    und das neue installiert:

    Code
    1. emerge -a media-tv/linuxtv-dvb-apps


    Gruß
    smt