Posts by kc_captain

    wildbat


    Die Anschlussleitung sah bei mir auch "abgerissen" aus. Einfach mit einer Schere gedrade schneiden und wie in der Anleitung beschrieben anlöten. Wenn das Display an ist kannst du mit dem Kontrastregler die Helligkeit einstellen. Auch ohne angeschlossenen Computer sollte dann der aktive Displaybereich dunkler werden.


    Ansonsten alle angelöteten Verbindungen noch einmal überprüfen. Am besten mit einem Durchgansprüfer auch auf Kurzschlüsse zu den benachbarten Anschlüssen.


    Auch das Kabel zur Parallelen Schnittstelle überprüfen. Das muss 1zu1 beschaltet sein und sollte voll belegt sein. Wenn erst mal ein Bild vom XP-Testprogramm angezeigt wird dann ist der Anschluss an Graphlcd fast ein Kinderspiel.


    Grüsse
    kc_captain

    Quote

    Original von wildbat
    Ich bin im Moment verzweifelt. Auf meinem Display sehe ich nicht die Bohne ;(
    Das Testprogramm unter XP zeigt nichts und unter dem CT projekt bekomme ich auch nichts angezeigt.


    Welche Einstellungen benutzt ihr bei Graphlcd?


    Also das Testprogramm unter XP sollte erst mal eine Anzeige bringen. Wie hast du das Display angeschlossen? Mit Anschlussplatine oder ohne?


    Das hatte ich oben ja schon geschrieben. Alle Daten sind nach dem ersten Abruf da. Auch die data1.xml. Das komische ist dass nach dem Aktualisieren die Wetterdaten angezeigt werden. Also wird die data1.xml und die Bilder wohl auch gefunden.
    Nur beim erneuten Aufrufen des Plugins kommt der Fehler keine Daten vorhanden... Daten aktualisiern... OK drücken...".
    Der Pfad stimmt und weatherng.sh hab ich entsprechend angepasst. Die Wetterdaten stimmen ja auch nach der Aktualisierung.

    Ziemlich klasse wie weit das Plugin mittlerweile gekommen ist.


    Ein kleines Problem hätte ich da aber noch. Bei mir kommt bei jedem Aufruf der Hinweis "keine Daten... Bitte OK drücken..." auch wenn ich bereits kurz vorher die Daten abgerufen habe. Nach OK wird das Wetter dann auch ordnungsgemäss angezeigt. Im Pluginverzsichniss sind die Daten auch zu finden.



    Viele Grüsse
    kc_captain

    Quote

    Original von flybert
    Hallo zusammen,


    hat das Display vom Pollin schon mal jemand ohne die Anschlussplatine zum Laufen gekriegt?


    Gruss, Tom


    Hallo Tom,


    Überprüfe noch mal die Anschlussbelegung des Parallel-Kabels. Das war bei mir am Anfang auch die Fehlerquelle. Habe allerdings auch die Anschlussplatine.


    Gruss
    kc_captain

    Sowas steht hier schon auf meiner ToDo. Ich kann aus Zeitgründen aber nur häppchenweise basteln. :)


    Allerdings finde Ich hier im Forum auch nur die Tuningvorschläge. Hat scheinbar noch keiner wirklich umgebaut. Ich werde das dann mal dokumentieren wenn ich meins umbaue.


    kc_captain

    Hier ist der zugehörige VDR. Eigentlich ist das mein Server der im Moment die Funktionen des Fax-, File- und VPN-Server übernimmt. Seit ein Paar Monaten läuft hier auch VDR und VDR-Admin. So kann ich meine Aufnahmen auch von untewegs z.B. mit meinem PocketPC programmieren.


    Da ich das Display bei Pollin für ein Paar Euro gesehen habe und ich sowieso mal wieder Löten wollte hab ich das dann mal schnell eingebaut. Mal sehen später kommt dann noch was Wohnzimmertaugliches mit einem schickerem Design.

    Hallo,


    Bin schon ziemlich lange auf der Suche nach einer ordentlichen Lernbaren FB. Die Philips SBC RU 760 sieht auch ganz schick aus. Hat aber keine Farbtasten. Wie kömmst du damit zurecht?


    grüsse
    kc_captain

    Quote

    Original von bigbungle
    @ kc_captain:
    hast du das display schon bekommen?
    wenn ja, läuft es schon?


    Ja. Das Display und der Bausatz für die Anschlussplatine sind am Freitag angekommen. Habs auch schon eingebaut. Die Hintergrundbeleuchtung könnte heller sein. Ansonsten sieht das ziemlich gut aus.


    Grüsse
    kc_captain

    Quote


    Umfrage: Soll das vdradmind.at Format geändert werden, so dass es nicht mehr kompatibel zu anderen Tools ist?

    Quote

    Punkt 1 und 3 wurden schon genannt, ich füge es nur hinzu damit es in der Prioritätenliste nach oben rutscht.


    Ansonsten finde ich VDRAdmin echt Klasse ! Ich nutze es oft.


    Grüße Bernd


    Danke! :O


    Gruß,
    Andreas[/quote]


    Falls das Format der vdradmin.at für ander Tools so wichtig ist, so könnte man für eine Übergangszeit eine zweite Datei schreiben die für alle neuen Features benutzt wird.


    Klasse. Vielen Dank. So klapt das jetzt auch mit den Deutschen Umlauten.

    Hallo cosmos,


    Mache bei deinem PocketPC einfach einen Hardreset. Das versetzt ihn wieder in den Ausgangszustand so wie du ihn gekauft hast.
    Wie das geht sollte im Handbuch stehen. Vorher halt alle wichtigen Daten sichern.


    Grüsse
    kc_captain


    Hallo,


    Hab das ganze mal etwas näher beleuchtet. Da ich beim Aufsetzen des VDR etwas faul war, habe ich schnell das Installscript genommen. Das VDR-Admin liegt dort ja unter "/usr/local/stow/vdradmin-0.97-am3.3rc". Dieses bringt dann auch das "?" bei den Umlauten.
    Wenn ich das ganze dann frisch aus dem Archiv auspacke und von dort aus starte, dann funktioniert das auch prima mit den Umlauten. Also werde ich das hier dann wohl zu Fuss einbinden.
    Trotzdem danke für die Tips


    kc_captain

    Farbtasten und auf das Display die Ausgabe von GraphLCD oder GraphTFT. Dann wäre das DIE VDR Fernbedienung. Ok. Müsste halt über Funk Kontakt zum VDR halten um das Display zu aktualisieren. Aber schöner Gedanke.


    Suse 9.3 als Server. Dort läuft der VDR und VDR-Admin. Als Client habe ich hier WinXP. Deshalb auch IE. Das Problem mit den Umlauten habe ich auch in Firefox. Daher nehme ich an das das vom Server kommt.


    kc_captain

    Hallo,


    Im IE Fehlen fehlen seit dieser Version die Tabellenhintergründe. Links das Suchen-Feld ist im Skin "bilder" ist zu breit Im Mozilla sieht es OK aus.


    Und was ich schon seit dem Update auf Suse 9.3 bei mir habe, sind Probleme mit Umlauten. Die werden immer als Fragezeichen dargestellt. Z.b. "Was l?uft jetzt?". Vieleicht hat ja jemand einen Tip.


    Ansonsten feine Arbeit.