[neues Problem] [0.2] yaVDR und NFS


  • Eigentlich nichts. Wo hast Du den Eintrag vorgenommen? Kann es sein, dass /mnt/sda4 zu dem Zeitpunkt noch nicht gemountet ist?


    Wenn ja, dann lass es trotzdem mal weg, also nur:


    unionfs-fuse#/srv/vdr/video.00=rw /srv/vdr/video.01 fuse allow_other 0 0


    Das wäre dann quasi ein einfaches Ummappen.


    Quote

    Was müßte ich eingeben wenn ich /mnt/sda4/video0 ins /srv/vdr/video.00 mergen möchte?


    Dreh es um, d.h. umbenennen von video.00 nach video.neu und mounten:


    unionfs-fuse#/srv/vdr/video.neu=rw:/mnt/sda4/video0=rw /srv/vdr/video.00 fuse allow_other 0 0


    Gruß
    Arno

  • Hallo,


    ich muß diesen alten thread nochmal aufgreifen. Ich dachte bisher dass es bei mir funktioniert, aber gestern hat eine Aufnahme den restlichen Speicherplatz der 1. Platte aufgebraucht und sollte dann auf die zweite Platte schreiben. Das funktionierte leider aber nicht. Im log steht dass kein Speicherplatz mehr verfügbar ist:

    Code
    1. Dec 10 21:24:51 VDR vdr: [906] creating directory /srv/vdr/video.00/Cold_Case_-_Kein_Opfer_ist_je_vergessen/2010-12-10.21.15.52-0.rec
    2. Dec 10 21:24:51 VDR vdr: [906] ERROR: /srv/vdr/video.00/Cold_Case_-_Kein_Opfer_ist_je_vergessen/2010-12-10.21.15.52-0.rec: No space left on device


    df -h liefert:


    Eintrag in fstab:

    Code
    1. unionfs-fuse#/mnt/sda1=rw:/srv/vdr/video.local=rw /srv/vdr/video.00 fuse allow_other 0 0


    Was läuft hier schief?

    SW: yaVDR 0.5a, VDR 1.7.27, Softhddevice
    HW: ASUS M3N78 Pro, Athlon64 X2 5050e, 2 GB RAM, Gainward GeForce GT 610 SilentFX, TT S2 3200 + CI, DigitalDevices Cine S2 V6, LG 55LM760s


    SW: yaVDR 0.5a, VDR 1.7.27, Softhddevice, Streamdev-Client
    HW: ASUS X48DS5, Intel Core2Duo E8500, 8 GB RAM, Geforce 9500GT, L4M Twin S2 V6.2, Sharp Aquos LC-46

  • Quote

    Original von Cyberduke


    Was läuft hier schief?


    Gute Frage. Ich bin davon ausgegangen, dass dann automatisch die weiteren Mounts benutzt werden. Bei mir ist die erste Platte bisher noch nicht vollgelaufen. Ich habe mal eine Anfrage an die unionfs ML geschickt.


    Gruß
    Arno

  • Ok, unionfs funktioniert wohl nicht so, wie ich das gedacht habe. Es dient nicht dazu um meherer Platten zusammenzuhängen, sondern eher um ein readonly Filesystem durch ein beschreibbares zu überdecken.


    Für unsere Zwecke besser geeignet ist mhddfs:


    apt-get install mhddfs


    Eintrag in /etc/fstab:


    mhddfs#/data/video1,/data/video2 /data/video fuse nonempty,allow_other 0 0


    bzw. entsprechend angepasst


    Gruß
    Arno

  • Danke für die Info! Werd das später gleich mal ändern :-)


    Gruß
    cyberduke

    SW: yaVDR 0.5a, VDR 1.7.27, Softhddevice
    HW: ASUS M3N78 Pro, Athlon64 X2 5050e, 2 GB RAM, Gainward GeForce GT 610 SilentFX, TT S2 3200 + CI, DigitalDevices Cine S2 V6, LG 55LM760s


    SW: yaVDR 0.5a, VDR 1.7.27, Softhddevice, Streamdev-Client
    HW: ASUS X48DS5, Intel Core2Duo E8500, 8 GB RAM, Geforce 9500GT, L4M Twin S2 V6.2, Sharp Aquos LC-46

  • Da geht aber leider kein NFS. Samba ist dann die einzige moeglichkeit :-(


    siehe:


    Tip: Virtuelles Merge-Filesystem "mhddfs"


    Gruss


    Armelle

    Server: GA-M720-US3, Athlon X2 235e, Ubuntu 10.04server 64bit+yavdr-ppa, VDR 1.7.17, 3xTT-1600, 4Gb Ram,5x 2Tb WD green,
    Client1: GA-D525-TUD(Atom), Linux Mint 9 Xfce(Ubuntu 10.04) 32bit, VDR 1.7.17, FF 1.3, 2Gb Ram, 250Gb WD blue NB-HD,
    Client2: MSI WindBox DC200 PC, Linux Mint 9 Xfce(Ubuntu 10.04) 32bit, VDR 1.7.17, TT-S2400usb,
    Testclient:Trekstor Tv(xtreamer sidewinder),ASR N68PV-GS,AMD Sempron LE-1150, 2GB Ram, 500Gb WD green,FF Rev 1.3, SkyStar 2.6.

  • Habs bei mir gestern auch umgestellt und bisher ist alles in Ordnung. NFS nutze ich momentan nicht, daher wäre es auch nicht relevant für mich.
    Nochmals danke für die Infos...


    Gruß
    cyberduke

    SW: yaVDR 0.5a, VDR 1.7.27, Softhddevice
    HW: ASUS M3N78 Pro, Athlon64 X2 5050e, 2 GB RAM, Gainward GeForce GT 610 SilentFX, TT S2 3200 + CI, DigitalDevices Cine S2 V6, LG 55LM760s


    SW: yaVDR 0.5a, VDR 1.7.27, Softhddevice, Streamdev-Client
    HW: ASUS X48DS5, Intel Core2Duo E8500, 8 GB RAM, Geforce 9500GT, L4M Twin S2 V6.2, Sharp Aquos LC-46

  • Hihi,


    was sich in zwei Jahren doch alles so schnell aendert ....


    Code
    1. Warning: /mnt/testmhddfs requires fsid= for NFS export


    bei den exports optionen muss man noch eine fsid angeben. Ich habe bei einem schnellen Test mal fsid=0 genommen und muss sagen:


    Fluppt Prima, Danke fuer den hinweis.


    NFS-Export und fsid


    Gruss


    Armelle

    Server: GA-M720-US3, Athlon X2 235e, Ubuntu 10.04server 64bit+yavdr-ppa, VDR 1.7.17, 3xTT-1600, 4Gb Ram,5x 2Tb WD green,
    Client1: GA-D525-TUD(Atom), Linux Mint 9 Xfce(Ubuntu 10.04) 32bit, VDR 1.7.17, FF 1.3, 2Gb Ram, 250Gb WD blue NB-HD,
    Client2: MSI WindBox DC200 PC, Linux Mint 9 Xfce(Ubuntu 10.04) 32bit, VDR 1.7.17, TT-S2400usb,
    Testclient:Trekstor Tv(xtreamer sidewinder),ASR N68PV-GS,AMD Sempron LE-1150, 2GB Ram, 500Gb WD green,FF Rev 1.3, SkyStar 2.6.


  • Jup, ich plädiere ja schon eine geraume Zeit dafür das als quasi Standard in yaVDR aufzunehmen. Dieses video.ff Geraffel ist mit NFS-Export und verteilten Aufnahmen schlicht inkompatible und es wäre prima, da eine andere Lösung zu finden.


    Gebt doch bitte feedback, ob ihr noch auf Probleme stosst, ala performance schlecht etc.


    Gruß
    Arno

  • Quote


    Gebt doch bitte feedback, ob ihr noch auf Probleme stosst, ala performance schlecht etc.


    Hallo Arno,


    hier mein Feedback: Bisher läuft alles einwandfrei, Performance Probleme hab ich auch noch keine bemerkt. Alles prima :-D


    Gruß
    cyberduke

    SW: yaVDR 0.5a, VDR 1.7.27, Softhddevice
    HW: ASUS M3N78 Pro, Athlon64 X2 5050e, 2 GB RAM, Gainward GeForce GT 610 SilentFX, TT S2 3200 + CI, DigitalDevices Cine S2 V6, LG 55LM760s


    SW: yaVDR 0.5a, VDR 1.7.27, Softhddevice, Streamdev-Client
    HW: ASUS X48DS5, Intel Core2Duo E8500, 8 GB RAM, Geforce 9500GT, L4M Twin S2 V6.2, Sharp Aquos LC-46