Probleme beim ORF Empfang

  • Hi,


    Seit ein paar Tagen (glaube, seit dem Wochenende) hab ich Probleme beim Empfang von ORF: Alle paar Sekunden gibts einen kurzen Bilder-hacker und es kommt auch vor, dass dadurch Bild und Ton unsynchron laufen.


    Mein System:


    VDR 1.6 (aktuellen e-tobi Pakete)
    Debian Lenny mit e-tobi Kernel 2.6.28
    2 x Nexus-S (eine mit CI-Modul und Alphacrypt CAM).


    Update des CAM hat nichts gebracht.


    Das System läuft in dieser Form schon seit fast einem Jahr sehr stabil. Die Probleme treten erst seit ein paar Tagen auf.


    Weiss wer, ob der ORF irgendwas an seiner Übertragung geändert hat?


    Danke für Eure Hilfe,


    bye
    me.

    AMD Athlon 64, Asus K8V-X mit VIA 8237 Chipsatz, 2 x Nexus-S, 1xCI
    VDR 1.6.x on Debian Lenny, latest e-tobi packages
    ----
    Intel Celeron G1610, ASRock B75 Pro3-M, 1 x TT 3200 + CI, 1 x TT 1600
    Asus GT-610, Techsolo TC-380, yaVDR 0.5

  • hallo,


    bei mir läuft das ganze schon seit jahren und ich habe zur zeit keine probleme.
    hast du die signalstärke schon mal getestet? Vielleicht hat sich durch den vielen regen/sturm die schüssel verschoben?

  • Hi,


    Ja, an das hab ich auch schon gedacht, aber Signalstärke hat sich nach meinem Ermessen nicht verändert und die anderen Sender sowie mein (Philips) HD Receiver funktionieren auch ohne Probleme...


    bye
    me.

    AMD Athlon 64, Asus K8V-X mit VIA 8237 Chipsatz, 2 x Nexus-S, 1xCI
    VDR 1.6.x on Debian Lenny, latest e-tobi packages
    ----
    Intel Celeron G1610, ASRock B75 Pro3-M, 1 x TT 3200 + CI, 1 x TT 1600
    Asus GT-610, Techsolo TC-380, yaVDR 0.5

  • Nein, da würde ja gar nichts mehr gehen.


    Aber die Probleme scheinen wieder weg zu sein - sehr eigenartig...


    bye
    me.

    AMD Athlon 64, Asus K8V-X mit VIA 8237 Chipsatz, 2 x Nexus-S, 1xCI
    VDR 1.6.x on Debian Lenny, latest e-tobi packages
    ----
    Intel Celeron G1610, ASRock B75 Pro3-M, 1 x TT 3200 + CI, 1 x TT 1600
    Asus GT-610, Techsolo TC-380, yaVDR 0.5

  • ORF hatte die letzten Tage technische Probleme, weßwegen ORF zum Teil unverschlüsselt empfangbar war :)


    Gruß
    iNOB