[gelöst] xineliboutput Plugin vom 23.04.2010 aus dem CVS macht Probleme

  • Hi,


    ich habe gestern mal das aktuelle xine sowie xineliboutput Plugin aus dem CVS gezogen. Und zwar folgende Versionen:


    - xineliboutput vom 23.04.2010
    - xine-lib-1.2 vom 24.04.2010


    Leider läuft das bei mir bisher am schlechtesten von allen Versionen die ich im Einsatz hatte. Das Problem ist ich kann eigentlich nur noch Pro 7 schauen bei allen anderen Sendern kommt entweder gar kein Bild oder es dauert ewig bis überhaupt ein Bild kommt. Kann das jemand bestätigen?


    Habe leider die Fehlermeldung nicht mehr ganz im Kopf es war irgendwie "TS Paket error..." und zwar sah es so aus als würde mit dem Puffer vom xineliboutput etwas nicht stimmen.
    Ich hatte dann mit den Video und Audio Puffern im config vom xineliboutput rumgespielt aber viel besser wurde das ganze nicht.


    Hat das Problem ebenfalls jemand oder gibts jemanden der mit dieser Version keine Probleme hat?

  • Hi,
    was hast du denn bei den u.g. beiden Werten eingestellt?
    Ich zitiere mal die (unsinnigen :-) Werte aus
    <URL>http://www.vdr-wiki.de/wiki/in…AU_-_xineliboutput_Plugin</URL>


    # SCR-Treshold for HD-Playback (%)
    # numeric, default: 40
    media.xvdr.scr_treshold_hd:1000


    # SCR-Treshold for SD-Playback (%)
    # numeric, default: 50
    media.xvdr.scr_treshold_sd:200


    Es handelt sich um Prozent-Angaben ... versuch's mal mit 50 bei HD und mit 20 bei SD ... dann sollte das Zappen auch wieder funkktionieren ...:-)


    Bis denn,
    Dirk

  • sewn4
    liegt an xineliboutput, hab ich eben getestet. ohne weitere patches .... abwarten was da noch kommt ....


    @dbrenken uups muss ich testen ... (glatt überlesen)
    EDIT : ändern (oder gar anlegen) bringt leider nichts


    daskommt im log :


    Quote


    Apr 27 19:23:12 wozi-lucid vdr: [3364] [xine..put] cXinelibServer: Too many TCP buffer overflows, dropping client
    Apr 27 19:23:12 wozi-lucid vdr: [3364] [xine..put] cXinelibServer::Play Write/Queue error (TCP/PIPE)
    Apr 27 19:23:12 wozi-lucid vdr: [3364] [xine..put] Closing connection 0

  • Ich habe ein ähnliches Problem.


    Nach dem Start von vdr-sxfe kommt erst lange Zeit garkein Bild und Ton, dann so ein 2 Sekunden Fetzen und dann beendet sich vdr-sxfe.

    VDR: AMD A4-3400, 4096 MB RAM, Technisat SkyStar HD2, Technisat Skystar USB HD
    openSUSE 13.1, VDR 2.0.4, vdr-xineliboutput


  • Hi,


    woher die Werte kommen weiß ich auch net nur weil die im Wiki stehen muss ich die ja nicht haben ;). Ich hatte es mit den Werten von wbreu versucht ich glaube das waren 40 und 20 oder so was...
    Aber selbst mit der Standardkonfig habe ich das Problem. Und die ging bei mir bisher meist relativ gut.

  • Hi,


    wie kann ich eigentlich eine ältere Version aus dem CVS ziehen? Ich möchte die Version vor dem 23.04.2010 geht das irgendwie?

  • Quote

    Originally posted by hotzenplotz5
    sewn4
    liegt an xineliboutput, hab ich eben getestet. ohne weitere patches .... abwarten was da noch kommt ....


    welche Version funktioniert bei Dir/euch noch?

  • Hi,


    kann mir bitte jemand das xineliboutput Plugin vor dem 23.04.2010 zur Verfügung stellen? Oder kann ich eine ältere Version auschecken wenn ja wie? Danke!

  • Hi,


    vielen Dank! Habe mal in das man reingeschaut das scheint wohl eine größere Sache zu sein...habe jetzt das Paket von hotzenplotz5 genommen.


    Falls jemand den Befehl für das CVS Checkout schon kennt kann er Ihn gerne hier posten...

  • Hi,


    hier bitte

    Code
    1. cvs -d:pserver:anonymous@xineliboutput.cvs.sourceforge.net:/cvsroot/xineliboutput login
    2. cvs -z3 -d:pserver:anonymous@xineliboutput.cvs.sourceforge.net:/cvsroot/xineliboutput co -D '2010/04/13 12:00:00' vdr-xineliboutput


    CU
    9000h

    Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.

  • Der Bug wird seit vorgestern auch in der vdr-ML diskutiert -> wer sich einklinken will: [vdr] vdr-sxfe crashing all the time


    Liegt das wirklich an xv + fglrx? Ich nutze unter Karmic/32bit noch fglrx Version 10.2 und dort tritt der Fehler auch auf. Eine ältere Version nehmen (siehe elmicha) hilft hier bei mir auch.

    MSI P6NGM-FD | ASROCK A785GXH | Grafik: GeForce 9400GT| DVB-S2 Karten: Twinhan VP 1041 & Skystar HD

  • Hallo,


    wer Lust und Zeit hat, kann bitte einmal die beiden angehängten Patches gegen das aktuelle xineliboutput cvs ausprobieren. Danke!

    Beim Testen bitte mit folgenden Werten in der config des Plugins arbeiten:


    # number of buffers for HD content
    # numeric, default: 2500
    #media.xvdr.num_buffers_hd:2500


    # SCR-Treshold for HD-Playback (%)
    # numeric, default: 40
    #media.xvdr.scr_treshold_hd:40


    # SCR-Treshold for SD-Playback (%)
    # numeric, default: 50
    media.xvdr.scr_treshold_sd:20


    # SRC tuning step
    # numeric, default: 5000
    media.xvdr.scr_tuning_step:1000


    # Smoother SRC tuning
    # bool, default: 0
    #media.xvdr.smooth_scr_tuning:0


    # Anzahl der Audiopuffer
    # numeric, default: 230
    engine.buffers.audio_num_buffers:1000


    # number of video buffers
    # numeric, default: 500
    engine.buffers.video_num_buffers:1000


    # Standardanzahl von Videobildern
    # numeric, default: 15
    engine.buffers.video_num_frames:22