extb defekt ?

  • Hallo zusammen,


    ich habe mal wieder ein Problem mit meinem EXTB Board.
    Diesmal schein es wirklich defekt zu sein:


    1. Der VDR läst sich nicht mehr mit der FB einschalten.
    2. Per Power Schalter wird der VDR eingeschaltet.
    3. Keine Reaktion auf die FB im laufenden Betrieb des VDR
    4. Der versuch die Firmware 1.09 aufzuspielen, wir mit "bad write [E5]" quittiert.
    5. irw reagiert nicht.


    Was habe ich getan:
    Nach dem ich Probleme mit dem VDR hatte (nach dem Neustart, hat sich der VDR nach ca. 1 Minute von selbst hart ausgeschaltet), habe ich als Ursache das Netzteil getauscht.
    Da der VDR sehr stark verdreckt war, habe ich ihn zusätzlich gereinigt.
    Nach der wieder in Betriebnahme hatte ich die Probleme.


    Alle Stecker sind auf dem Board (5V, FD Stecker, DVB-S, COM und Frontplatine)


    Was kann ich noch tun? Ich bin mit meinem Latain am ende.


    VG


    Nighthawk

    A nighthawk is more dangerous than a duck; it is a bird of prey.
    VDR user since: 10/2001

  • hoi,


    kannst denn die fb anlernen?? ich hab zwar auch das extb weiß aber nicht mal genau wie ich nun direkt die fb anlerne, habe das einmal gemacht...


    war da nicht was mit 5 sec die power-taste drücken oder so?


    also wenn selbst DAS nicht will und du sicher bist das die steckverbindungen alle ok sind dann hast anscheinend wirklich das board gegrillt...dabei ist doch doch eigentlich sehr robust??


    hast dir irgendwo nen kurzschluss draufgehauen?

    Client 1 Hardware : MSI Z87-G43, I5-4570, 4 GB Ram (oversized aber war über :) ),Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
    Software : yaVDR 0.6,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
    Server Hardware : MSI Z87-G43, I7-4790, 16 GB RAM, 5x3 TB WD Red, Digibit-R1 (2 Devices)
    Software : Ubuntu 16.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's


    Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
    Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

  • Hi,


    standardmäßig muss der PC angehen, wenn auf die Powertaste der Fernbedienung gedrückt wird. Das mindeste ist aber, das die Duo LÉD Rot blinkt bzw. flackert, und das tut sie leider nicht mehr.
    Das ich einen kurzen reingebaut oder verursacht habe kann ich ausschliessen. Kabeldreher oder Problem auch.


    Was mir zusätzlich Gedanken macht ist, das sich der VDR seltsam benimmt. Mir ist aufgefallen, das ein reboot über STRG+ALT+ENF machmal zum ausschalten des PC´s führt.


    Mich bestärkt der Verdacht, dass das defekte Netzteil den kpl. VDR gehimmelt hat. Allerdings hoffe ich, das ich das Problem in den Griff bekomme.


    VG


    Nighthawk

    A nighthawk is more dangerous than a duck; it is a bird of prey.
    VDR user since: 10/2001

  • hm, stimmt, wenn spannung am extb anliegt sollte zumindest die power-led also die duo-led was machen. zumindest leuchten.


    na dann hoffe ich mal dass das alte netzteil das gute stück hardware nicht gehimmelt hat.


    andererseits isses ein guter grund zum umstieg auf nen hd-vdr ;)


    wünsche dir viel glück bei der suche des fehlers!


    grüße


    g3joker

    Client 1 Hardware : MSI Z87-G43, I5-4570, 4 GB Ram (oversized aber war über :) ),Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
    Software : yaVDR 0.6,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
    Server Hardware : MSI Z87-G43, I7-4790, 16 GB RAM, 5x3 TB WD Red, Digibit-R1 (2 Devices)
    Software : Ubuntu 16.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's


    Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
    Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

  • An einen kpl. Neuaufbau hab ich auch schon gedacht, dazu muss ich mir aber wieder einen VDR knowhow aufbauen, von den Kosten eines neuen VDR ganz zu schweigen.
    Im Moment hab ich ein System mit drei DVB-S Karten, die Vorzüge mit mehreren Karten möcht ich nicht mehr missen, da der VDR doch sehr intensiv genutzt wird (Streaming, mehrere gleichzeitige Aufnahmen und Wiedergabe).
    Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf.


    VG


    Nighthawk

    A nighthawk is more dangerous than a duck; it is a bird of prey.
    VDR user since: 10/2001