Palm-Pre-App für die Fernbedienung

  • Hi,


    ich bin gerade dabei, eine App für den Pre zu schreiben, um den VDR fernzusteuern. Erste Erfolge habe ich schon und mein VDR kann schon bedient werden. Dazu wird das VDR-Live-Plugon benötigt und der Login dafür muss deaktiviert werden. Nun muss ich noch eine Möglichkeit programmieren, um die IP-Adresse des VDR als Einstellungen festzulegen.


    Gibt's hier noch Pre-User, die daran Interesse haben?


    Gruß Marcel

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

  • Hi,


    ich habe gestern abend eine erste Version für mich erstellt. Läuft prima. Es fehlen noch ein paar Tasten und die vorhandenen muß ich kleiner machen. Die Reaktionszeit ist SEHR schnell! Aber der "Proof-of-concept" ist erfolgreich sozusagen:


    Ich muß nun:
    - Tastenfeld vervollständigen (Cursor-, Farbtasten,...) und optimieren
    - die Preferences erstellen, damit man seine IP-Adresse eingeben kann.


    Das VDR-Live-Plugin muß allerdings laufen und ohne Login zugänglich sein!


    Ich bin Neuling in Javascript und in der WebOs-Programmierung. Daher habe ich den "schnellen" Weg gewählt und greife auf ein laufendes Web-Plugin (hier VDR-Live) zu. Direkter Zugriff auf den VDR per SVDRP ist mir (noch?) nicht möglich. Da müsste ich zu sehr in die Tiefe gehen.


    Gruß


    LinuxQ


    [Blocked Image: http://farm5.static.flickr.com/4062/4433809668_0e8185c009.jpg]

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

    The post was edited 1 time, last by LinuxQ ().

  • HI Marcel.


    Ich melde mich heute abend noch mal. Das Live-plugin sollte ja nicht wirklich schwierigkeiten machen.


    Hoffe es läuft ( vorerst) mit vdradmin gleichzeitig.


    Nachher mehr. Freu mich schon :-)


    Cat

    "Life moves fast. Don't miss a thing."
    ------------------------------------------------------
    Rechner: Celeron 2,666 Ghz; 256 SDRAM, TT rev. 1.6 +Satelco Easywatch ,1x 160GB Samsung Festplatte, 1 x 500 GB WD
    Gehäuse : LaScala03 (Silverstone),Zalman CNPS 7000CU .Asus P4S533-MX; AVBoard 1.0
    CTVDR ( Lenny)

  • Hi,


    ich habe wieder etwas gebastelt und meine Remote funktionert nun. Und so sieht sie aus:


    [Blocked Image: http://farm3.static.flickr.com/2762/4435906625_3bfbe6c5c4_o.png]


    Was meint Ihr dazu / zur Aufteilung?


    Gruß


    LinuxQ

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

  • Moin Marcel


    Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus. Als allgemeine FB gibts nichts auszusetzen.


    FÜr mich persönlich hätte ich ein paar Kleinigkeiten anderes gemacht ;) :


    Lautstärke am VDR regele ich nicht, das läuft nur am fernseher, Im Gegenzug habe ich mehrere Sondertasten belegt. Die wichtigste eigentlich : tvm2vdr


    Wenn du es hinbekämst statt den Lautstärketasten 2 programmierbare Sondertasten ( S1, S2) einzubauen, wäre deine FP für mich perfekt.


    Aber auch so sollte sie schon alles erfüllen, was man braucht.


    Gruss
    Cat



    PS: wie stehts mit den Möglichkeiten die Infos vom Live-Plugin darzustellen? So etwa: "Was läuft jetzt" aus knopfdruck?

    "Life moves fast. Don't miss a thing."
    ------------------------------------------------------
    Rechner: Celeron 2,666 Ghz; 256 SDRAM, TT rev. 1.6 +Satelco Easywatch ,1x 160GB Samsung Festplatte, 1 x 500 GB WD
    Gehäuse : LaScala03 (Silverstone),Zalman CNPS 7000CU .Asus P4S533-MX; AVBoard 1.0
    CTVDR ( Lenny)

    The post was edited 2 times, last by catweazle ().

  • Hi Cat,


    danke für Deine Kritiken. Erst mal was grundsätzliches: Ich habe momentan keine Möglichkeit (und keine Idee wie), direkt SVDRP-Befehle an den VDR zu schicken. Daher bin ich, auch um SCHNELL an ein Ergebnis zu kommen, den Umweg über das Live-Plugin gegangen. Für den VDR ist es nun, als ob jemand am PC per Live-Plugin arbeitet. Ich greife rein auf das laufende Plugin zu. Und da liegt schon das erste Problem: Damit kann ich nur die Fernbedienungsfunktionen auslösen, die Live anbietet. Und somit sind programmierbare Tasten unmöglich.


    Die EPG-Daten auszulesen wäre ein Traum. Auch die Programmierung der Timer per Pre :) Technisch sollte das kein Problem darstellen, aber dies sind meine ersten Gehversuche mit WebOS-Programmierung und Java-Script. Da müsste sich schon ein erfahrener Java-Script-Coder finden, der mir unter die Arme greift. Ich werde bei Gelegenheit versuchen, ob ich in die Richtung EPG weiterkomme, aber viel Hoffnung habe ich nicht, es zeitlich unterzubringen. Hauptaugenmerk liegt nun darauf, die App für alle verwendbar zu machen.


    Ich fasse mal ein paar Punkte zusammen, die noch nötig sind. Tips und Anregungen willkommen:


    Must-Have:
    - Preferences - Nutzbarbeit für Alle
    - Wiederholfunktion bei gedrückthalten (CH+,CH-,L+,L-)


    Nice-To-Have:
    - EPG: "Was läuft jetzt?"
    - EPG: Timer setzen
    - Timer löschen



    Langfristig wäre eine echte Implementierung von SVDRP auf dem Pre natürlich am besten. Schon alleine, wenn sich am Live-Plugin grundlegendes mit einem Update ändern sollte und die PremoteVDR dann ins leere laufen würde. Aber eine Portierung von SVDRP liegt wohl nicht im Rahmen meiner Programmiermöglichkeiten. :( Weder würde ich es zeitlich hinbekommen, noch fehlt mir der Einblick in die nötige Technik.


    Viele Grüße


    Marcel

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

  • Huhu


    Sollte nicht als Kritik klingen ;) Eher als Motivation.


    Das was die FB kann, ist eigentlich absolut genug.


    Vielleicht findet sich hier ja noch ein Palm-Pre-Begeisterter der bischen mitmischen würde. Ich bin leider kein Programmierer und hab davon absolut keine Ahnung.



    Insofern: Ich teste heute Nachmittag die FB-APP und sage Dir dann Bescheid.


    Danke und Gruss
    Cat

    "Life moves fast. Don't miss a thing."
    ------------------------------------------------------
    Rechner: Celeron 2,666 Ghz; 256 SDRAM, TT rev. 1.6 +Satelco Easywatch ,1x 160GB Samsung Festplatte, 1 x 500 GB WD
    Gehäuse : LaScala03 (Silverstone),Zalman CNPS 7000CU .Asus P4S533-MX; AVBoard 1.0
    CTVDR ( Lenny)

  • Hi Cat,


    ich habe es als Anregung aufgefasst. Kritik war in diesem Fall positiv gemeint. ;)


    Gruß


    Marcel

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

    The post was edited 1 time, last by LinuxQ ().

  • So, Rückmeldung:


    Alles läuft einwandfrei. Sehr zügiges schalten, keine Klemmer oder Fehlinterpretationen.


    Das einzige was auffällt ist, dass im Landscapemodus nicht alle Tasten da sind. Den solltest du abschalten. Braucht mal in diesem Fall sowieso nicht.


    Hab nix weiter zu meckern. Gute Arbeit.


    Gruss
    Cat

    "Life moves fast. Don't miss a thing."
    ------------------------------------------------------
    Rechner: Celeron 2,666 Ghz; 256 SDRAM, TT rev. 1.6 +Satelco Easywatch ,1x 160GB Samsung Festplatte, 1 x 500 GB WD
    Gehäuse : LaScala03 (Silverstone),Zalman CNPS 7000CU .Asus P4S533-MX; AVBoard 1.0
    CTVDR ( Lenny)

  • Hi,


    so, ich denke, eine stabile Version fertig zu haben. Wer die Beta-Version testen will: Bitte per Inbox kontaktieren. Ansonsten werde ich nun versuchen, sie in den AppCatalog (kostenlos) und / oder Preware zu stellen.


    Gruß


    Marcel

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

    The post was edited 1 time, last by LinuxQ ().

  • Hi,


    meine Fernbedienung für den VDR ist fertig und über den Palm Web Channel verfügbar:


    VDRemote 1.0.0 für webOS und somit z.B. mit AppScoop oder Preware installierbar! "Bewerbung" für den AppCatalog läuft.


    Leider darf für die offiziellen Apps das Wort "Pre" nicht verwendet werden und somit musste ich mir einen anderen Namen als PremoteVDR suchen :(


    Auf dem VDR muß das VDR-Live-Plugin laufen und so eingestellt sein, daß kein Login notwendig ist. Dann sollte es auf Anhieb laufen. Vielleicht hat ja jemand hier Verwendung dafür. In den ersten 9 Stunden wurde es immerhin 42 mal runtergeladen.



    Viel Spaß damit.


    LinuxQ


    [Blocked Image: http://webos.r11gs.de/images/main.png]


    [Blocked Image: http://webos.r11gs.de/images/sshot.png]

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

    The post was edited 1 time, last by LinuxQ ().

  • Jo,
    Auch von mir nochmal ein herzliches DANKE!


    Gruss
    Cat


    PS: Ich wundere mich, dass das Betriebssystem vom Palm Pre, welches ja auch Linux basiert, nicht schon viel mehr Leute animiert hat, was für den VDR zu basteln. ;)

    "Life moves fast. Don't miss a thing."
    ------------------------------------------------------
    Rechner: Celeron 2,666 Ghz; 256 SDRAM, TT rev. 1.6 +Satelco Easywatch ,1x 160GB Samsung Festplatte, 1 x 500 GB WD
    Gehäuse : LaScala03 (Silverstone),Zalman CNPS 7000CU .Asus P4S533-MX; AVBoard 1.0
    CTVDR ( Lenny)

  • Quote

    Original von catweazle
    PS: Ich wundere mich, dass das Betriebssystem vom Palm Pre, welches ja auch Linux basiert, nicht schon viel mehr Leute animiert hat, was für den VDR zu basteln. ;)


    weil es kaum linux freaks gibt die sich einen palm kaufen .. :-D

  • Doch mich :-) Endlich ein Linux-Handy! Aber: Das normale SDK zur webOS-Entwicklung basiert auf HTML und Javascript. Da ist z.B. keine Portierung von SVDRP möglich! Daher habe ich auch auf das Live-Plugin zurückgegriffen.


    Seit ca. 3 Wochen gibt es von Palm eine Beta-PDK, mit der man auch native Erweiterungen in C/C++ für webOS entwickeln kann. Damit wäre z.B. auch eine Implementierung von SVDRP möglich. Somit auch EPG-Daten, Timer-Programmierung etc! Vielleicht versuche ich mich mal dran. Mein Wunsch wäre sowas wie iVDR für den Pre :)


    Gruß


    Marcel

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

  • Das wär klasse. Alles was den Pre mit dem VDR zusammenbringt fänd ich klasse :)


    btw. Marcel, kennst du schon ne Möglichkeit vom VDR aufs Pre zu streamen?
    Sorry for OT


    Gruss
    Cat

    "Life moves fast. Don't miss a thing."
    ------------------------------------------------------
    Rechner: Celeron 2,666 Ghz; 256 SDRAM, TT rev. 1.6 +Satelco Easywatch ,1x 160GB Samsung Festplatte, 1 x 500 GB WD
    Gehäuse : LaScala03 (Silverstone),Zalman CNPS 7000CU .Asus P4S533-MX; AVBoard 1.0
    CTVDR ( Lenny)

    The post was edited 1 time, last by catweazle ().

  • Quote

    Original von catweazle
    btw. Marcel, kennst du schon ne Möglichkeit vom VDR aufs Pre zu streamen?


    Hi,


    nein leider nicht. Es gibt ja (noch?) keinen MPlayer oder VLC-Player für den Pre. Aber Youtube streamt er ja auch. Dazu müsste man am ehesten am VDR ansetzen denke ich und dem Pre ein Format identisch zu Youtube anbieten. Zumindest solange es keine Porteirung von MPlayer oder VLC gibt. Aber das wird schwierig sein :( Ich habe als ersten Test eine Pre-Kompatible .mp4 auf meinen Server gelegt, aber er streamt / öffnet sie nicht. Momentan wüsste ich noch nicht wie es gehen soll.


    Gruß


    Marcel

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

  • Moin,


    VDRemote steht ab jetzt im App Catalog :) Ging mit 2 Tagen Bearbeitungszeit ohne Rückfragen richtig flott :)


    Gruß


    LinuxQ

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

  • Update der nächsten Schritte:


    Must-Have:
    - Wiederholfunktion bei gedrückthalten (CH+,CH-,L+,L-, Cursor)


    Nice-To-Have:
    - Screenshot: Refresh jede Sekunde
    - Screenshot: Fullscreen
    - Screenshot: Wichtige Tasten transparent
    - EPG: "Was läuft jetzt?"
    - EPG: Timer setzen
    - Timer löschen


    Tipps und Anregungen sind willkommen :)

    Gruss LinuxQ


    VDRemote fuer webOS
    Seit 11/2009: Pundit-R ID3, P4-2800, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 2GB Ram, LG 4167B-R DVD-Brenner,EasyVDR 0.6.10
    2005-2009: Pundit-R ID3, Celeron 2400, Technotrend S2300 modded, Maxtor 6Y080L0 80GB (superleise), 256MB, LG 4167B-R DVD-Brenner, linvdr0.7 mit "cooper"-cd, MT-Patch, Big-Patch

    The post was edited 1 time, last by LinuxQ ().