Probleme mit der Satix Dual - Erfahrungen?

  • Hi,


    habe die besagte Karte nun eine Weile in Betrieb. Nur schaffe ich es nicht sie stabil zum Laufen zu kriegen.
    Probleme gibt es nur mit HD Kanälen. Bei prima Signalstärke und -qualität kommen völlig unwillkürlich irgendwann die berüchtigten "TS continuity error", bei ServusTV ist es sogar so, dass sie fast alle 5 Minuten auftauchen, dann fängt es sich wieder und so fort...


    Habt ihr es geschafft die Karte halbwegs stabil zu Laufen zu bewegen?


    Die Tevii die ich vorher benutze lief übrigens problemlos...
    Habe so alle xine Parameter durch die es so gibt, ändert aber wenig in der Sache.

    1.Ur-VDR - (discontinued) FF TT 1.6 / 1.3, Skystar 2.6B TB Extension Board - Gentoo
    2. POV ION 330 - TBS 6980 Dual DVB S2 - Ubuntu 10.4

    The post was edited 1 time, last by argo ().

  • Hallo,


    wie ich dir schon per PN geschrieben habe, gibt es bei mir genau die gleichen Probleme. SD Kanäle liefen ohne irgendwelche Aussetzer, nur bei den HD Kanälen kam es zu Störungen, die mich größtenteils zum restart des vdr zwangen. Meistens lief der VDR so ca. 5 - 30 min auf einen HD Kanal bevor man die ersten Artefakte sah. Das schaukelte sich innerhalb weniger Sekunden soweit auf, dass ein total zerstörtes, sich nicht mehr bewegendes Bild ohne Ton zu sehen war. Danach reagierte der VDR auf keine FB Eingaben...


    MfG

    HD-VDR:
    HW: ZOTAC D2550-ITX | Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress DUAL
    SW: Debian Stretch | vdr-2.3.8

  • Bei mir hat sich das mit der Umstellung auf 50Hz-Ausgabe und update auf yavdr-0.1.1 wesentlich gebessert, aber ganz weg isses immer noch nicht.
    Was da abstürzt, scheint aber nicht der vdr selbst zu sein, sondern xine.


    Wer alkoholfreies Bier trinkt, wählt auch kompetenzfreie Politiker [frei nach Volker Pispers]